Donnerstag, 10. Oktober 2019

Gefilzter Korb ...


 ... wieder mit Schollentechnik

... ein bisschen klein ist die Öffnung, dafür habe ich ihn schön rund ausgearbeiten können, was gefühlt genauso lange dauerte, wie das Filzen selbst ;O))

 .. und weil sich die Sonne in den letzten Tagen sehr rar machte, wurde noch ein kleiner Wintervorrat an Sonnengelb mit Färberkamille gefärbt.

... zum Wochenende soll der  Oktober sich ja wieder von seiner goldenen Seite zeigen, ich freue mich drauf.

Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy



Dienstag, 1. Oktober 2019

Eine Handytasche...


... aus den Resten von meiner letzten Upcycling-Aktion

... mit Ziernähten und Stickerei

... mit absoluten Suchtpotenzial, da werden gewiss noch welche folgen.

Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy

Donnerstag, 26. September 2019

Mit Omi im Partnerlook



... und zwar im goldengelbenen Cord-Jersey

... für die Enkelin ist es ein Hoodie von Klimperklein geworden

... natürlich mit passenden Stirnband

... und ich habe mir den Oversize-Pullover  Megan von Pattydoo genäht. Schon fast mein Liebelingsschnitt, nur diesmal habe ich die Kapuze so wie beim Minihoodie geändert.
... unter dem Pulli war das Kleid Smilla von Pattydoo versteckt. Ein erstes Probestück aus einfachem Unijersey. Für den Sommer und für eine Hochzeit habe ich mir noch weitere Smilla-Kleider genäht. Der Schnitt ist wirklich toll und durch verschiedene Stoffe gut wandelbar.


... und weil es farblich so gut passt ;O))))) - Besuch vom Nachbar-Tiger Pirat (links im Bild)

... und gleich die ganz große Liebe ???? 

 ... dem Mäuschen kann es doch nur recht sein ;o))) 


Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy

Freitag, 20. September 2019

Ein Freitagsfarbentuch


... hatte ich kürzlich in der Bloggerwelt entdeckt und fand es ideal, um ein paar Wollreste zu verarbeiten

...und so nutzte ich auch einige Pausen im Garten, um immer wieder einen neuen Farb- und Mustersatz an das Tuch zu fügen

... dabei muss man sich gar nicht so genau an die Grundanleitung halten. Man kann die Größe der einzelnen Blöge gut variieren, die letzten Streifen strickte ich sogar mit einem Stucktur- und  Lochmuster.
Als Abschluss fand ich an den Seiten einen Rüschenrand sehr passend, oben wählte ich aber einen Icord-Rand

Verarbeitet habe ich verschiedene Merino-Garne mit Nadelstärke 4. Das Leichtgewicht von 125g hat die Maße von 1,70 x 0,80m.
Da ich einige Lacegarne in diesem Sommer mit Pflanzen gefärbt habe, werden gewiss noch weitere etwas abgeänderte Freitagsfarbentücher entstehen.

... und zum Schluss noch ein Blick über meinen Gartenzaun - die Kraniche "Vögel des Glücks" rasten wieder auf der Insel, erst waren es nur Einzelne

... nun werden es täglich mehr. 
Herzliche Inselgrüße
Eure Sheepy

Mittwoch, 18. September 2019

Gefilzte Schale


 ... mit Schollentechnik,  durch welche spannende Stukturen entstehen

... und zusammen mit Treibholz und Hühnergöttern

... kann man dem Sommer noch ein bisschen hinterher träumen, oder?

Herbstlich stürmische Inselgrüße
eure Sheepy


Dienstag, 10. September 2019

Eine gefilzte Bleistift-Fee ...


 ... sollte den Schulanfang eines kleinen Mädchens versüssen (Naschereien gibt es ja immer genug ;O)

... wird nun Glück und Freude am Lernen bringen

... und hoffentlich gemeinsam jede Menge aufregende Schul-Abenteuer erleben.

Katharinas Elfe lieferte die Inspiration und Idee zu diesem Einschulungsgeschenk.  Sehr gern schaue ich bei Allerleirauh bittet zum Tee vorbei und erfreue mich an ihren gefilzten Figuren.


Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy

Mittwoch, 21. August 2019

Mal wieder Jeans - Upcycling ...

 ... und nun kann ich die Ergebnisse endlich zeigen, denn beide Taschen waren ja Geschenke.
(...davon sollte eine eigentlich erst zu Weihnachten sein!!! :o)))


...  einige kaputte Jeanshosen wurden mir gebracht, mit dem Wunsch, so eine ähnliche Tasche wie "Deine" bitte

... und so wurde wieder zerschnippelt, neu zusammen gefügt

... und wieder mit vielen Details gespielt, ach ich liebe es

... beide Taschen haben ebenfalls Innentaschen für mehr Ordnung und sind diesmal aber mit einem Reißverschluss verschließbar - ups leider keine Fotos  merke ich gerade :o(
... aus den  vorhandenen Resten entstehen noch solche kleine Taschen

... welche sich der Tiger beim Fotoshooting gleich als Spielzeug krallte

Es hat mir wieder großen Spass gemacht, alten Jeanshosen ein neues Leben einzuhauchen. Positiver Nebenbei-Effekt - ich kann gut so viele Sachen beim Nähen probieren und üben.

Herzliche und wieder sommerliche Inselgrüße
Sheepy

Mittwoch, 14. August 2019

Ein Beutelchen....

... aus Stoff für die Kita wird gebraucht. Darin sollen in Zukunft gebrauchte Sachen verstaut werden. Natürlich unterstütze ich solche Forderungen gern und freue mich, dass nun schon bei den Kleinsten darauf geachtet wird, den Plastebeutelkonsum zu minimieren.

... ein bisschen Baumwollstoff  habe ich immer liegen und schnell war der Beutel genäht. Sogar einige Stick-Spielereien fanden ihren Platz. Diese  wiederum brauchten aber ein bisschen mehr Zeit.
 
... den Namenszug habe ich zuerst mit Word erstellt, auf Bügelvlies kopiert, auf einen farblichen Stoffrest gebügelt, ausgeschnitten und mit Textilkleber auf den Beutel fixiert.
 
  ... zum Schluss habe ich alles noch einmal mit der Hand umstickt, sicher ist sicher  ;O) und es sieht mit der entstandenen Kontur auch besser aus... finde ich.

Herzliche und wieder sonnige Inselgrüße
Eure Sheepy

Dienstag, 6. August 2019

Socken ...


 ... stricken geht einfach immer , egal bei welchem Wetter oder Jahreszeit.


... mit den Pflanzen und Farben des Sommer gefärbt

  ... geringelt und mit Mustermix

... auch bei den kleinsten Minis ;O)
Sockenwolle mit Pflanzen gefärbt
 ... Socken stricken geht einfach immer, oder?
 
Der August zeigt sich wieder mit seinen typischen Bildern, abgeerntete Getreidefelder ...
... oder überall die schönen weit leuchtenden Blühstreifen am Feldrand. Durch die Trockenheit werfen viele Bäume schon jetzt ihre Blätter ab. Irgendwie schwingt da etwas Herbst schon mit rein, obwohl uns der Sommer immer noch verwöhnt.
 Herzliche und sonnige Inselgrüße
Eure Sheepy