Freitag, 8. November 2019

Färben mit Tagetes ...


... denn plötzlich war er da - der erste Frost in diesem Herbst. Ein sicheres Zeichen dafür, dass
sich die Pflanzenfärbe-Saison dem Ende neigt.

... und so sammelte ich noch einige Blüten
... färbte noch einmal einen wunderbaren Gelbton

... welcher zu einer erneuten Pilzfärbung (welch ein Glück in diesem Jahr)

... und zu einer Ligusterbeeren-Färbung passt. Davon berichte ich in einem anderen Post.

Bis dahin seid herzlich von der Insel gegrüßt
eure Sheepy

Dienstag, 5. November 2019

Kürbiskuchen glutenfrei mit Schokolade....


... hatte ich für das Spinntreffen gebacken und weil ich so begeistert bin, möchte ich  das Rezept gern mit euch teilen


Die Zutaten:
ca. 300 g Kürbis (ich habe Butternut genommen, Hokkaido geht auch)
4 Eier
100 g Rohrohrzucker
100 g weiche Butter
1 Prise Salz
1/2 Bio Zitrone (Schale und Saft)
125 g dunkle Schokolade
1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze Kreuzkümmel
 ( bei den Gewürzen kann man ganz nach Geschmack variieren)
100g gehackte Mandeln
125 g gemahlene Mandeln
100 g Sonnenblumenkern-Mehl (kann auch durch Dinkelmehl 630 ersetzt werden)
1 Teelöffel Backpulver

Den Kürbis schälen , vom Kerngehäuse befreien. fein raspeln und abwiegen. Die Schokolade klein hacken.
Die Eier und den Rohrzucker verrühren, nach und nach die Butter dazu geben und alles schön cremig schlagen. Zitronensaft und Schale dazu geben. Nun werden die Mandeln, die Gewürze, Mandelmehl, Sonnenblumenkern-Mehl vermischt mit dem Backpulver und die gehackte Schokolade unter die Masse gehoben. Erst zum Schluss kommt der geraspelte Kürbis in den Teig
Alles in eine gut gefettete Form geben und im auf 180° vorgeheizten Ofen für ca. 50 Minuten backen, abkühlen lassen ...

 ... mit einer Puderzuckerschicht servieren und einfach nur genießen ;O)


 Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy