Montag, 18. November 2019

Färbungen mit Walnuss-Blättern


 ...   kommen meist  ganz zum Schluss. Ich habe noch einen Teil hellgraue Pommernschafwolle mit Walnussblättern gefärbt, bevor diese der Herbstwind verweht

... und  weil das helle Grau der Wolle mit etwas Schwarz durchzogen ist, entstehen immer diese wunderbaren Melangen. Selbst schwache Färbeflotten eignen sich super bei dieser Wolle.


... tja und damit endet meine diesjährige Pflanzenfärbe-Saison und ich freue mich "die Farben des Sommers" an den nun immer kürzer werdenden, oft grauen und dunklen Tagen zu verstricken.

Meine Färbetöpfe gehen also in den Winterschlaf - es wird im Färbehaus bis zum Dauerfrost noch gefilzt ...

 .. und einige Filz-Werke warten auch schon ungeduldig auf ihren Auftritt hier ;O)

Ganz herzlich Inselgrüße
Eure Sheepy


Kommentare:

  1. Was für ein wunderschöner warmer Farbton!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Walnuss färbt ganz wunderschön.. Sogar ohne spezifisches Vorwissen. Könnte ich auch mal wieder, weil ja weniger kompliziert als andere Pflanzenfärbungen...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Wie wunderschön ist dieser Farbton geworden, damit können auch sehr schöne teile entstehen...wirst du uns die auch zeigen?

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  4. Deine Sockenparade ist ja herrlich! Natürlich gefallen mir auch deine Färbungen.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Die Walnussfärbung gefällt mir sehr gut,das ist so eine schöne, warme Farbe. Du hast bestimmt viele schöne Farben, die man an trüben Tagen verstricken kann.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin Du Fleißmeise, so viele schöne Socken und die Farbergebnisse sind wirklich super. Das kräftige braun durch Walnuss mag ich auch, die fertig gesponnen Wolle sieht toll aus, da macht das Stricken Spaß. Auch wenn Du jetzt färbetechnisch eine Winterpause einlegst, hast Du mit Sicherheit reichlich kreatives im Sinn und auf dem Zettel. Ich wünsche Dir eine schöne gemütliche Zeit, bald wirds adventlich - ich stehe schon in den Startlöchern... ;).
    Herbstliche Grüße aus Putbus, Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist aber wirklich eine richtig schöne Farbe geworden. Die gefällt mir wahnsinnig gut.
    Tolle Socken hast Du gestrickt. Ein paar schöner wie das andere.
    Jetzt bin ich gespannt, was Du uns wieder für schöne gefilzte Werke zeigst
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Wow was für eine schöne Farbe!!!! Die mag ich sehr. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,

    was für ein wunderbarer warmer Braunton beim Färben entstanden ist. Er gefällt mir. Es ist doch immer wieder erstaunlich, was mit Hilfe der Natur alles möglich ist.

    Begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kerstin,
    was für ein schönes Foto mit den bunten Strümpfen, ich wünsch' Dir viel Spaß beim Verstricken Deiner Garne und bin gespannt was daraus entstehen wird. Und auf die Filzwerke freu' ich mich auch schon!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    herrlich ist die Walnussfärbung! Ein tolles Braun!
    Herrlich und fröhlich sind auch Deine Gute Laune Socken :O))) Sie brachten mich zum schmunzeln eben :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  12. das ist ja wirklich ein wunderschöner warmer braunton geworden! die vielen bunten strümpfe sehen sehr lustig aus und werden sicher bald viele füße
    wärmen!
    liebe grüße auf die insel,
    mano

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,

    die Walnussfärbung gefäält mir auch immer wieder ganz besonders - es ist schon ein sehr besonders warmer Ton :).

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    Walnussbäume haben für mich schon sehr lange etwas Magisches.
    Kein Wunder, dass die Schalen so einen schönen warmen Braunton auf die Wolle zaubern! Viel Spaß mit deinen pflanzengefäbten Garnen und eine gute Winterzeit.
    Ich kann mir denken, dass du nicht untätig herumsitzen wirst...
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. wunder- wunderschöne Farben!
    Herbstlich warm und wohlig. Herrlich, dass Du sowas kannst und welch schöne Sachen bei Dir daraus entstehen!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    auf Deinem Blog lerne ich immer wieder etwas Neues. Ich wusste nicht, dass man auch mit Walnussblättern färben kann und ich wäre wahrscheinlich auch nie darauf gekommen. Mir gefällt das letzte Bild richtig gut, das sieht so warm und kuschelig aus. Genau das richtige für die kalten Tage.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  17. Graue oder beige Wolle überfärben bringt immer supertolle Ergebnisse. Ich bin dazu übergegangen, nur noch solche Wollen zum färben zu nehmen!
    Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Herrlich, was die Natur für Farben zum Vorschein bringt.
    Finde ich eine wunderbare Idee.
    Und auf Deine Filzwerke bin ich auch gespannt.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Datenschutz ist wichtig und muss sein. So bitte ich dich, die neuen Datenschutzbestimmungen zu lesen, bevor du einen Kommentar bei mir hinterlässt.
Bist du mit der DSGVO einverstanden, freue ich mich über ein paar nette Worte und Zeilen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieben Inselgruß
Sheepy