Mittwoch, 27. November 2019

Gefilzter Korb - XXL ...


... mit wilden Locken vom Wensleydale -Schaf

... kombiniert mit Treibholz aus der Ostsee

... mit einer großen Extra-Tasche vorne. 

Ich bin richtig stolz, denn es war schon eine Menge Power und Zeit von Nöten, um so einen großen Korb zu filzen, zu walken und auszuformen.  

... noch einmal ein bisschen Herbststimmung  mit Sonnenschein
 - da macht auch das Laubfegen Spaß.
 
Liebe Inselgrüße
 Eure Sheepy





Kommentare:

  1. Die investierte Power und Zeit haben sich gelohnt.
    Der einzigartige Korb ist bestens gelungen und die Kombination mit dem Treibholz wunderbar stimmig.
    Danke für's Zeigen.
    Viele Grüße
    Hummelbrummel

    AntwortenLöschen
  2. Za to jest sukces, bo wyszedł rewelacyjnie. Gratuluję.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist er geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Hey wow und wow und noch mal wow - dieser Korb ist ja der Ober-Mega-Hammer!
    Die Kombination mit dem Treibholz ist perfekt.
    Wow :-)
    Viele liebe Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön. Da bekomme ich Lust, auch mal wieder die Wolle auszupacken.

    AntwortenLöschen
  6. Servus Sheepy. Dieser Korb ist originell regional und wunderschön.
    Ein tolles Unikat.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Gut das schon kange klar idt: gefilzt wird hier nicht! Dieser Korb könnte alle guten Vorsätze zunichte machen ...
    Wunderschön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. wild gelockte körbe mit treibholz- sowas kann ja nur von dir kommen! :0) dein korb sieht klasse aus, das war bestimmt ganz schön viel arbeit.... aber ein echtes unikat! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine wunderbare Filzarbeit, liebe Kerstin! Die Kombination aus Treibholz und Filz ist einfach genial. Und dass da eine Heidenarbeit und viel Kraft drinstecken, kann ich mir gut vorstellen.
    Herzensgrüße aus dem November von
    Jana

    AntwortenLöschen
  10. Deine Mühe hat sich gelohnt und ich finde deinen grossen Korb so richtig toll. Ich sehe da gleich ein Gesicht, wenn ich mir deine Bilder ansehe. Und Treibholz mag ich auch sehr und behandle dieses jeweils mit Bienenwachs. Ganz gelungen, ich wünsche dir viel Freude damit.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schöner Korb! Mir gefällt besonders die Kombination von dem Schafslocken mit dem Treibholz, das hat was ganz Besonderes!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wunderschöner Korb da entstanden ist, so natürlich, urwüchsig und dennoch fein. Schockverliebte Grüße auf die Insel Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin!
    Ein sehr schönes Stück hast Du da gemacht. Die investierte Zeit und Kraft hat sich gelohnt und die eingearbeiteten Teile von der Ostsee finde ich ganz besonders schön... auch die Löckchen sind toll. Ein wunderschönes Unikat!!!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  14. der sieht ja toll aus!! ich mag die löckchen am rand total gerne - und natürlich den henkel - treibholz ist einfach zu schön! ganz wunderbar gestaltet!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöner grosser Korb, da lässt sich bestimmt allerhand transportieren und wenn dieser irgendwo rumsteht ist das ein wirklich toller Hingucker.
    Da hast du mit Sicherheit lange daran gearbeitet bis diese Menge Wolle verfilzt war. Wie immer hast du so viele kleine Details, einfach toll.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Kerstin,
    WOW ich bin hin und weg,ein sehr schöner Korb ist geworden♥♥♥
    tolle Arbeit.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kerstin,

    ich kann mich nur anschließen - wow - das ist ein toller Filzkorb. Die Abmessungen würden mich sehr interessieren, denn er steht perfekt und sie dazu mit wundervoll aus - die Tasche ist sehr raffiniert gearbeitet. Das Treibholz ist ein toller Blickfang dazu und es reizt mich auch etwas damit zu probieren :).

    Einen schönen 1. Advent und herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Höhe ca. 40cm und der Umfang oberer Rand ca. 1,00m. Da passt was rein ;O)
      Lieben Gruß
      Kerstin

      Löschen
  18. Was für eine originelle Idee. Ich staune immer wieder über die Kreativität mancher Menschen. Ich bin leider der Typ, der Anregungen suchen muss. Alleine komme ich auf sowas nicht.
    Liebe Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen

Datenschutz ist wichtig und muss sein. So bitte ich dich, die neuen Datenschutzbestimmungen zu lesen, bevor du einen Kommentar bei mir hinterlässt.
Bist du mit der DSGVO einverstanden, freue ich mich über ein paar nette Worte und Zeilen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieben Inselgruß
Sheepy