Freitag, 12. Februar 2021

Winterzeit ...

... ist Ferienzeit 

 Welch ein Glück für die Kinder, denn genau in den Ferien ist die Insel noch immer mit  Schnee bedeckt und Dauerfrost sorgt dafür, dass es noch eine Weile so bleibt.

 

 
... ist Nähzeit

Irgendwann wird es ja auch Frühling und Sommer - da wären ein paar neue Sachen im Schrank nicht schlecht, oder?

 

... die kleine fast ähnliche Variante hatte ich ja  >>> hier schon vorgestellt


...und nun vernähte ich den restlichen Stoff  zu einem neuen Lieblingskleid. Mit Shirt und farblich passenden Unterrock habe ich es auch schon bei kühleren Temperaturen ausgeführt. Varianten mit dünneren Stoffen werden definitiv folgen ;O)

(Schnittquelle: KALA von MAK-ESA)

...  und weil ich den Stoff so richtig toll finde


... habe ich quasi jeden kleinsten Fitzel verwertet
 
 
Ta-Tüs und lustige Hühnchen waren schnell und mit viel Spaß genäht und finden sicher ihre baldige Verwendung
 
 
 Heute habe ich den Specht für euch zum Abschluß. Gern hängt er an den Meisenknödeln. Aber auch unterwegs hört man ihn dieser Tage sehr oft an den Gehölzen klopfen.

Liebe verschneite und winterliche Inselgrüße
eure Sheepy


Kommentare:

  1. Sieht das schön aus bei euch!!!
    Das Kleid macht Lust auf warme Tage, obwohl mir der Winter gerade sehr gut gefällt...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ist dein Kleid geworden. Und dann zum Schluss die Hühner, perfekt. Meine Hühner warten noch eingepackt eine Tage, gut hast du mich daran erinnert.
    Noch viel Spass im Schnee und liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Na da hast du den schönen Stoff ja tatsächlich bis zum letzten Fitzelchen verwendet. Ich finde alles schön. Viel Spaß beim Ausführen deines neuen Kleides.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Sachen hast du gewerkelt. lg silvia

    AntwortenLöschen
  5. Ui, wie fleißig warst du...der Stoff ist aber wirklich sehr schön und farbenfroh!

    liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, das sieht nach Lieblingskleid aus! Spechte mag ich sehr, ab und zu sehen wir einen Buntspecht in unserem Walnussbaum und Grünspechte in den Apfelwiesen.
    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du ja fleißig genäht. Das Kleid gefällt mir gut und die bunten Küken finden bestimmt noch ihren Platz. Bei uns ist auch alles weiß, man glaubt es kaum. Die Winterbilder sind toll.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Hach wie schön das Kleid geworden ist liebe Kerstin, aber das war ja sicher ein Lieblingsstöffchen und darum auch die lustige Hühnerschar um die sich sicher bald alle Leute scharen werden :-)))) Ja, der Winter hat uns noch voll im Griff!!

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Das glaube ich auch, dass die Hühner alle einen schönen Platz finden.
    Zu Ostern hat bestimmt jedes ein passendes Nest gefunden.
    Und auch das Kleid sieht wunderbar nach Frühling aus.
    Dir viel Freude beim Tragen, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    was ein schöner Winterpost.
    Deine genähten Werke sind der Hit, ganz klasse! Der Stoff ist wirklich zauberhaft und bei den vielen Hühnchen musste ich schmunzeln.
    Auf Deinen Specht bin ich ja ein wenig neidisch, bei mir sind ausschließlich Amseln, Rotkehlchen und Spatzen zu Gange. Ja, die mag ich auch sehr, aber ein Specht oder wenigstens eine Blaumeise mal ab und zu wäre mein Wunsch... ;)
    Hab noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von ein paar km weiter, Mandy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    Toll ist dein Kleid geworden und auch die Hühner sind so goldig, sehr fleißig, bin beeindruckt
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sheepy,
    so eine wundervolle Winterlandschaft und das rote Kleid dazu - einfach toll. Verliebt habe ich mich allerdings in diese Hühner. Die sind superknuffig!
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,
    dein Kleid sieht wunderschön aus, wenn man nähen und stricken kann wie du, kannst du dich komplett in Selbstgemachtes kleiden. Schön wie du alle Reste verwertet hast, die Hühner sehen total süß aus. Ist schon toll, dass wir mal wieder einen richtigen Winter haben mit solch schönen Bildern.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  14. Hatte ich schon was zum Kleid gesagt ? Nein - wahrscheinlich kommt schon bald das Nächste :)
    Klasse , der Schnitt und auch das Muster tät mir gefallen und wie man sieht, bist du der Zeit schon wieder voraus. Osterhühnchen, Osterglocken in
    der Warteschleife u.s.w.
    Wunderbar !
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen

Datenschutz ist wichtig und muss sein. So bitte ich dich, die neuen Datenschutzbestimmungen zu lesen, bevor du einen Kommentar bei mir hinterlässt.
Bist du mit der DSGVO einverstanden, freue ich mich über ein paar nette Worte und Zeilen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieben Inselgruß
Sheepy