Dienstag, 2. Juni 2020

Blick über den Gartenzaun ...


... Bilderflut ;O))))

... ins Färbehaus gelange ich nur vorbei an zweijährigen, blühenden und duftenden Färberwaid

...im Färbergarten gedeihen schon die jungen Färberwaid-Pflanzen

... Färberkamile, Färbermeister und Reseda, welche bei mir eigentlich überall wachsen darf, weil sie hier einfach keine Beete mag

... die Kräuterspirale ist immer mein Lieblingsarbeitsplatz im Garten, so viel verschiedene Düfte

wilde Aussaaten wie z.B. hier die Tagetes wechseln nun ihren Platz - Zucchinis würden sie einfach überwuchern ;O)
Mit etwas Ausdauer( Beete im Frühjahr einfach nicht gleich beräumen) und geschulten Augen kann man so jedes Jahr eine Menge Geld für Saatgut sparen

... es gibt auch schon so vieles zu ernten, wie Kräuter,
Minze und Melisse für Teemischungen und

... jede Menge Zutaten für leckere Salate

... dem Tiger gefällt die Strohschicht für die Erdbeeren

... und an tatkräftige Unterstützung mangelt es auch nicht;O)

So schnell wie die Corona-Auflagen kamen, so schnell werden sie gefühlt auch wieder gelockert - zu Pfingsten gab es kaum Unterschiede zu anderen Jahren
Wer hätte  das im letzten Monat geahnt ...
Wie sich alles weiter entwickelt wird man sehen ...

... und ich bin froh in einem kleinen grünen Paradies zu leben

herzliche Inselgrüße
eure Sheepy

P.S. Lange habe ich mich vor der neuen Blog-Version gedrückt, muss man sich doch ein bisschen neu orientieren. Das kostet auch Zeit wie jeder weiß.
Nun habe ich einfach umgestellt und hoffe es klappt alles wie bisher.

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    wie faszinierend, was manche Pflanzen alles können!
    Danke für´s mitnehmen :-)
    Viele Grüße von Renate
    P.S. ... und Danke für Deinen Besuch im Geniesser-Garten!

    AntwortenLöschen
  2. So ein herrliches Paradies hast du in deinem Garten. Schön finde ich, dass du viele Pflanzen wachsen lässt wo es ihnen gerade gefällt.
    Viele liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hof und Garten sind groß genug, da ist das kein Problem. Nur wenn sie so garnicht passen oder stören, bekommen die Pflanzen einen anderen Platz ;O)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Schön, dein Garten! Bei mir gibt es wieder massen an wilden Kartoffeln ;) - Immer finde ich bei der Ernte nicht alle, und dann wachsen Kartoffeln, wo sie wollen...
    Mit der neuen Bloggerversion habe ich auch gefremdelt, alles gefällt mir noch nicht, aber man gewöhnt sich an so vieles...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Kartoffeln geht es mir auch so, überall spriessen sie ;O)

      Löschen
  4. Hach, mit den Färbepflanzen wollte ich ja auch mal in meinen kleinen Garten pflanzen. Hast du das Färberwaid als Samen gekauft oder als Pflanze?
    Wir haben es doch gut, dass jetzt Sommer ist und wir raus können, in den Garten und das ohne Bedenken.

    LG Chrissi
    und bleib gesund.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Färberwaid habe ich mal als Samen bekommen. Doch nun säen sie sich jedes Jahr von allein aus, sind quasi überall ;O). Wenn du Samen haben möchtest, hebe ich dir gern was auf und schicke ihn dir.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Herrlich liebe Kerstin Dein kleines grünes Paradies mit der kleinen süßen Gärtnerin♥. Ja, ich hab mich am Dienstag auch dran getraut aber anfangs lief es nicht so gut das lag aber an unserer Internetverbindung die da gerade nicht ging und wir es ersteinmal gar nicht gemerkt haben. Nun taste ich mich immer weiter vor.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. da hast du ja wirklich ein paradies geschaffen. wie toll ist es, wenn man sich seine eigenen farben anbauen kann!
    deine neue blogversion sieht doch gut aus! ich bin ja immer ängstlich beim umstellen von so etwas - ging das leicht und sind alle punkte, auch in der sidebar genauso wie vorher?? ich hab mich immer noch nicht daran getraut...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mano, nun habe ich schon zwei Post verfasst und wenn man alles wieder gefunden hat, scheint alles gut zu funktionieren. Leider hat man nun keine Maske mehr, wo man die hochgeladenen Bilder aussuchen kann, entweder einzeln oder alle zusammen, welche man dann im Post sortieren muss. Vielleicht habe ich aber auch noch nicht gefunden , wie es anders geht.
      Es wird wieder brauchen, bis man sich daran gewöhnt hat, Hauptsache es funktioniert
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
    2. vielen dank für deine antwort! ich seh noch nicht die vorteile der neuen version und überlege, doch bei der alten zu bleiben. mal sehen...
      liebe grüße zurück!

      Löschen

Datenschutz ist wichtig und muss sein. So bitte ich dich, die neuen Datenschutzbestimmungen zu lesen, bevor du einen Kommentar bei mir hinterlässt.
Bist du mit der DSGVO einverstanden, freue ich mich über ein paar nette Worte und Zeilen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieben Inselgruß
Sheepy