Landleben Frühling

Landleben Frühling

Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Montag, 27. Februar 2012

Verzwirnt....

... ist nun die Wolle von >>Ute   mit einem dünnen Baumwollgarn und liegt nun bei meinen Vorräten bis mir was Passendes dafür einfällt.


Das Wochenende war recht frühlingshaft und an einem windgeschützten Plätzchen konnte man es gut mit Buch oder Strickzeug aushalten.
Leider startet die Woche nicht so traumhaft, aber es soll ja immer wärmer werden.
Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche
Eure Sheepy

Freitag, 24. Februar 2012

Wenn der Postbote....

.... bei uns klingelt, dann ist meist etwas dabei, was nicht in unseren großen Briefkasten passt ;O). So kam gestern ein Päckchen von der lieben >>Ute. Juhuuu... Dort hatte ich bei einer Blog- Verlosung gewonnen. Selbstgemachte Wurst nach Thüringer Art und sogar Wollfutter für mein Rädchen schaut mal...., bin ich nicht ein Glückspilz???


Vielen lieben Dank liebe Ute. Die Wolle ist schon versponnen, konnte es einfach nicht bis zum Wochenende aushalten ... und tarraaaa... sie sieht sowas von super aus. Nur noch zwirnen, aber da werde ich ja bestimmt was Passendes finden. Leider ist schon etwas dunkel, deshalb Bild mit Blitz :O(


Die Sonne ließ uns heute auch in Stich und am Wochenende soll es hier oben an der Küste richtig stürmisch werden. Egal wie es kommt, Frühling liegt nach wie vor in der Luft :O))), man muss nur aufmerksam schauen und hören.


In diesem Sinne allen ein schönes erholsames Wochenende
Eure Sheepy

Donnerstag, 23. Februar 2012

Wolle wickeln....

.... macht ja sooooo einen Spaß, mal was ganz Anderes für mich. Ein paar Konen ausgesucht und schon entstehen tolle Eigenkreationen.

Die orangefarbene Wolle habe ich für eine liebe "Spinnefrau" gewickelt, quasi als kleines Dankeschön.




Ein paar Knäuelchen mehr sind in diesem schönen Lila - Ton entstanden und breits auf den Nadeln. ;O)
Zuerst hatte ich bedenken, dass sich die einzelnen Fäden nicht stricken lassen, aber es funzt fantastisch.
Außerdem denke ich nun beim stricken immer an den tollen Nachmittag bei  Elke. Nun muss ich mich ein bisschen bremsen, denn so schnell geht die Weiterverarbeitung ja auch nicht.

Frühling pur hier heute, vielleicht erhasche ich noch ein paar schöne Fotos.

Bis dann und liebe Grüße
Sheepy

Mittwoch, 22. Februar 2012

Zarte Töne.....



... waren diesmal auf dem Spinnrad. Feine Merino in helblauer Indigo- Färbung wurden mit einem dünnem Verlaufsgarn verzwirnt. Diese insgesamt 210g Wolle haben eine Lauflänge von 1085m. 

Allen noch einen schönen Tag
Eure Sheepy

Montag, 20. Februar 2012

Woll- Flash !!!

War das ein Wochenende! Jaaaaa, das Inselschäfchen und Männe waren für zwei Tage unterwegs. 
Zum Einen war da ein Treffen bei Freunden in Lübeck. Sie veranstalteten einen  griechischen Abend mit Livemusik, vielen griechischen Spezialitäten und sogar griechischen Gästen um einen Verein der Deutsch- Griechischen Freundschaft zu gründen. Nachtürlich haben wir auch einen Bummel durch Lübeck gemacht, aber das Wetter war für Fotos absolut nicht geeignet und in der Innenstadt waren viele Baustellen :O(


Am nächsten Tag ging es dann zu >>>>Elke. Auch hier wurden wir herzlich empfangen und es war, als ob wir uns schon Ewigkeiten kennen würden, dabei war es unser erstes Treffen. Nach einem köstlichen Mittag durfte ich dann Glücksfee spielen und drei Gewinner aus dem Losgläschen ziehen.
(Bild von Elke schnell gemopst.)


Dann ging es an die Besichtung von Elkes riesigen Wollvorräten. Schon nach kurzer Zeit war ich total überfordert und verlor den Überbilck. Mädels, ich kann nur sagen, sowas habe ich noch nie gesehen - Woll- Flash pur.


Ein wahres Paradies für alle Wollsüchtigen. Anders kann es in einer Wollfactory auch nicht sein. So fühlte sich nach und nach auch der Kofferraum! Gut dass ich nicht mit meinen Mini fahren musste :O)))



Viel zu schnell verging die Zeit und bald hieß es wieder Abschied nehmen. Aber ich freue mich schon auf den Sommer. Denn da kommt Elke zu mir auf die Insel und wir werden gemeinsam färben, filzen....und eine tolle Zeit haben. (Bild wieder gemopst)


Leider war es bei unserer Heimkehr schon fast dunkel und so habe ich meine Schätze erst einmal schnell in den Partyschuppen zwischengelagert.
Heute habe ich schon mal ein bisschen vorsortiert und bin schon wieder hin und weg...
guuuuckt mal...., brauche dringend Weit-Weitwinkelfunktion :O)


So einen langen Post hatte ich glaube noch nie, ist ja viel passiert am Wochenende.
Die Woche startet heute hier mit Sonnenschein, einfach nur herrlich.....

...davon gebe ich euch gern etwas ab und wünsche euch einen schönen Wochenanfang
Eure Sheepy

P.S. Die Tulpen im letzten Post habe ich ausnahmsweise gekauft und beide Töpfchen waren ein Mitbringsel auf meiner Wochenendtour.

Freitag, 17. Februar 2012

Wieder frühlinghaft....



..... sieht es draußen aus, die Vögel zwitschern was das Zeug hält und vom Schnee ist bei Temperaturen über Null auch nicht mehr viel übrig. Da kann man doch gut ins Wochenende starten, oder?

Ich wünsche euch erholsame Tage
Eure Sheepy

Kleiner Nachtrag: :O((((
Stöbere gerade durch eure Blogs, aber das Kommentieren ist eine ja eine Qual. Ich weiß nicht wer sich das mit den Sicherheitsworten einfallen lassen hat, aber man kann diese kaum lesen. Seid also nicht böse, wenn ich da ein bisschen die Geduld verliere und aufgebe. Ich habe erstmal meine Blog- Einstellung geändert und die Sicherheitsabfrage entfällt, bis es wieder normal geht.

Donnerstag, 16. Februar 2012

Sockenbretter....


 Socken aus gesponnener und pflanzengefärbter Wolle

 ...und gleich ein Paar fertige Socken drauf gezogen :O). Wie immer selbst ist die frau. Zuerst ein Versuch aus starker Pappe, aber bei mehrfachen Gebrauch...mhhhh. Dann fiel mir ein, ich hatte noch ein bisschen Linoleum auf dem Boden liegen und taraaaa......geht echt super.

Wünsche noch einen schönen Abend
Eure Sheepy

Dienstag, 14. Februar 2012

Gehäkelte Herzchen.....



.....passend zum Valentinstag  und ein paar gehäkelte Blümchen sind kleine Farbktupfer auf der versponnenen dunklen Pommerschafwolle. Ca. 450g gehen somit wieder in meinen Vorratsschrank. :O)

Leider kann ich euch auch keine Sonnenstrahlen schicken, dafür aber
herzige Grüße
Eure Sheepy

Sonntag, 12. Februar 2012

Noch ist Wochenende....

... doch das Wetter ist heute nicht wirklich so toll, dass man ausgedehnte Spaziergänge machen möchte.
Ganz anders gestern, schaut selbst. Letztes Wochenende noch Mini- Eisberge - gestern schon richtig  gigantisch und alles sah wie eine Mondlandschaft aus. Viele Schaulustige sind weit auf das Wasser hinaus gegangen und haben dort die riesigen Eisberge erklommen. Ich bin da lieber an Land geblieben und konnte auch schöne Fotos erhaschen.



Der Kleine da oben ist mein Männe :O)))))



Beindruckend auch der laute Gesang der vielen Schwäne, welche noch eine durch die Eisschiebungen offene Stelle im Wasser gefunden haben. Mal sehen wie sich das Ganze weiter entwickelt.

Dann habe ich noch eine kleine Überraschung, quasi so als kleines Dankeschön an meine treuen Blogbesucher. Ein Blog- Candy kann ich immer noch machen :O), oder?
Einige von euch hatten ja  angefragt, ob ich eine Anleitung für die strick- gefilzten Handschuhe habe. Ja nun hat sie  :O). Mit meinem Handabdruck und meinem Gekritzel hätte wohl kaum einer was anfangen können. So habe ich mich hingesetzt und eine kleine Anleitung für euch geschrieben und meine Menüleiste im Blog um eine Seite >>> "Anleitungen" erweitert.


Nun drehe ich noch schnell eine Blogrunde und dann geht wieder an die Nadeln oder ans Spinnrad oder...??? :O)
Euch noch einen schönen Sonntag
Eure Sheepy

Samstag, 11. Februar 2012

Eine Weste.....

...nach einem Foto gestrickt.
Warum???
1. Die Weste gab es nur noch in Größe XL
2. Anfall von Ehrgeiz - Das kannste doch wohl selbst!!!
3. Angeborener Geiz :O))).

Nun weiß ich ja nicht, ob man hier nun den Hersteller nennen darf, muss....keine Ahnung???? Also betone ich wirklich noch einmal ausdrücklich, das Design dieser Weste stammt nicht von mir!!!





Ich habe doppeltes Baumwollgarn aus wirklich alten Zeiten verwendet - da steht noch Schulgarn und EVP drauf  :O))). Ich denke der Versuch ist ganz gut gelungen, beim Nächsten werde ich die Vorderteile noch ein bisschen verändern. Bin mit den Ärmellöchern nicht ganz zufrieden.
Nicht wundern weil auf den Fotos kein Schnee liegt. Ich habe diese Aufnahmen am 1 Februar gemacht, glaube da war hier noch Frühling.

Heute scheint wieder die Sonne, herrliches Winterwetter, da geht es nachher gleich wieder an die frische Luft.
Euch ein schönes Wochenende
Eure Sheepy

Mittwoch, 8. Februar 2012

Handschuhe gestrickt & gefilzt


Es war mal wieder ein kleine Herausforduerung für mich, denn nach einem aufskizzierten Händeabdruck sollten passende Filz- Handschuhe für einen Herren entstehen. Im Gegensatz zum Filzschuh darf der Filz also nicht zu dick und fest sein und trotzdem sehr belastbar. Gerade zwischen Daumen und Handteil hat ein Handschuh eine große Schwachstelle wie dieser Kochhandschuh deutlich zeigt.


Also entschied ich mich für das Strickfilzen. Verwendet habe ich Wash+Filz+It - Fine von Schachenmayr. Dieses Garn ist nicht so dick und der enstehende Filz somit auch dünner. Mit Maschen- und Filzprobe (in diesem Fall ganz wichtig!!!) und ein bisschen Rechnerei ging es dann ans Stricken. und später ans Filzen. Ich weiß, man kann dafür wunderbar die Waschmaschine nutzen, aber ich habe in diesen Fall doch das Handfilzen bevorzugt. So konnte ich den Filzungsgrad gut beeinflussen und es alles wurde auch viel gleichmässiger.


Puhh... Stirn wisch..., der erste Handschuh passte ganz genau, also gut gerechnet und schon ging es an den Zweiten. Was für Größenunterschiede :O)



Das Strickfilzen ist kaum noch zu erkennen. Die Hände kann man gut bewegen und ich bin überzeugt, sie werden an vielen kaltenTagen richtig schön warm halten.

Kurzer Wetterbericht: Wir haben hier auf der Insel knapp über Null, also wieder richtig warm  ;O)))), wenn ich an mein letztes Posting denke.

Habt alle noch einen schönen Tag
Eure Sheepy

Montag, 6. Februar 2012

Wie im Märchen

....sieht es auch hier auf der Insel Rügen aus. Sonnenschein pur, ein bisschen Schnee und klare Luft.

Heute früh im Auto!!!
 Bei diesen Temperaturen heißt es nur: Alle Wollsachen aus dem Schrank  !!!




Ein paar Bildchen vom Wochenende gefällig ? Alles friert zu und an manchen Stellen wird das Eis auch schon wieder geschoben. Wenn es dann wieder anfängt zu tauen, türmmen sich dann riesige Eisberge auf. Ein tolles Naturschauspiel.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.
Eure Sheepy

Samstag, 4. Februar 2012

Februar Socken

Februar- Socken mit selbstgefärbter Sockenwolle

Entschieden habe ich mich erstmal für die Socken von Drops- Design und irgendwie kam mir das Muster doch bekannt vor. So ähnlich waren doch diese  genadelt.

Hier auf der Insel ist es ebenfalls klirrend kalt, heute Nacht sage und schreibe -18°. So wie gestern scheint heute wieder die Sonne und pünktlich zu den Winterferien liegt auch ein bisschen Schnee. Wir mussten sogar den Schneeschieber zum ersten Mal in diesem Winter einsetzten :O)).

Ich bedanke mich auch für die tröstenden Worte zu meinem letzten Posting, begrüße meine neuen Blogbesucher und wünsche euch nun allen ein schönes und erholsames Wochenende.

Eure Sheeepy

Donnerstag, 2. Februar 2012

Abschied

... nehmen ist manchmal so schwer, vor allem wenn es für immer ist. Ein Spinnrädchen wird sich in unserer Spinngruppe nun nie mehr drehen.
Heute war die Beerdigung und als hätte es so sein sollen, fiel heute Schnee und alles sah so sauber und rein aus.


Gebt mir den Namen, den ihr mir gegeben habt,
sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt.
Gebraucht nie eine andere Redewiese, 
seid nicht feierlich oder traurig.
Lacht weiterhin über das, 
worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Bete, lacht und denkt an mich, ich bin nicht weit weg,
ich bin nur auf der anderen Seite des Weges.


An Abschied dachte ich bei meinen letzten Besuch in der vergangenen Woche nicht (oder wollte es auch nicht) und bin heute froh einen kleinen Teil ihrer letzten Stunden mit ihr zusammen verbracht zu haben. Vielleicht konnte ich ihr ein bisschen Freude und Herzenswärme zurück geben, welche sie sonst immer so grüßzügig an Andere verteilt hat. Ich werde sie vermissen!

Erinnerung ist wie ein Fenster
durch das ich sehen kann, 
wann immer ich will.