Freitag, 24. November 2017

Sterne, Teebeutel, Schrift, Drucke und Filz....


... eine wirklich spannende, sogar duftende Kombination mit jeder Menge Freiraum zum Experimentieren bietet sich gerade im dritten Modul des Adventsfilzkurses.

 Mir war mein erster Versuch einfach zum zerschneiden zu Schade und so beschloss ich vom Thema "Stern" ein wenig abzuweichen. Mein Filzstück bekam einen Kranz aus unlakiertem Bindedraht und dient nun als Fensterschmuck. Besonders schön wirkt er, wenn die Sonne durch scheint.

Der Virus gefilzte Wichtel und Zwerge hat mich noch immer im Griff. Diesmal ist es mal eine Wichteline. Alles wurde in einem Stück aufgebaut, modelliert und gefilzt. Damit habe ich das Gelernte vom >>> Tierfilzkurs einfach in Zwergenform umgesetzt. Das Mäntelchen kann, wie es sich für ein Mädel gehört, auch mal ausgetauscht werden.

Nun wünsche ich uns allen einen guten Start ins Wochenende. Es soll ja Handarbeitsfreundlich werden ;O))))
Liebe Inselgrüße
Kerstin





Kommentare:

  1. Liebe Kerstin
    Dein Fensterschmuck ist sehr hübsch geworden, für mich ist es ein Baum im Herz.
    Deine Wichtel/ Zwegengruppe ist um ein allerliebstes Mitglied gewachsen, vielleicht gibt es mal ein Gruppenfoto.
    Wünsche dir auch ein schönes Wochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin, es ist immer wieder schön, hier vorbei zu schauen. Dein Fensterschmuck ist wundervoll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    bereits sind wir an der dritten Anleitung welche du perfekt umgesetzt hast. Dein Bild sieht einfach super aus und zum schneiden wäre es wirklich zu Schade. Die Ideen dazu sind bei jedem anders und das macht echt Spass wenn man die Vielfalt sehen kann.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
    Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Fensterbild ist sehr schön, bin ganz begeistert! Bei mir scheitert es immer noch am fehlenden Laserdrucker.
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ganz vernarrt in deine Wichtel Line - die ist soooo schön :)

    Dickes Lob an dich!!!

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  6. Der Fensterschmuck ist ja soooooo schön... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Der Fensterschmuck ist zauberhaft!und das Wichtelmädchen auch..
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Wenn es beim Gärtnern einen grünen Daumen gibt, was gibt es dann beim Filzen? Sagen wir, Du hast einen wahrhaft wolligen Daumen. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee mit dem Kranz gefällt mir sehr gut - es entsteht ein toller farblicher aber auch Materialkontrast!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin, Dein gefilztes Fensterbild ist unglaublich schön! Ich suche ja auch immer nach Ideen, die Fenster mal ein bisschen anders zu gestalten. Nun habe ich eine für meinen Wunschzettel, bzw. to do Liste!

    Die Zwerge sind klasse ... ich sitzee noch an Weihnachtsfrauen, die auf ihre Stickerei warten.

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!
    Erika

    AntwortenLöschen
  11. Hinreißend!
    (Der "Stern" genauso wie das "Mädel".)

    AntwortenLöschen
  12. In dein Fensterbild bin ich ganz verliebt. So schön zart und natürlich! Aber dein Wichtelmädchen ist auch schön :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Habe eben in den "Adventsvfilzkurs gecklickt, wenn ich filzen würde, ich würde da auch sofort mitmachen! Diese Technik mit den Schriften und Drucken finde ich sehr spannend. Dein Fensterbild gefällt mir sehr gut. Als Teelicht müsste diese Technik auch schön sein.
    Weiterhin frohes Filzen wünscht Sigrid

    AntwortenLöschen
  14. Ein wirklich außergewöhnlich schöner Fensterschmuck und eine niedliche Wichteline.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Kerstin,
    was bist du doch für eine Künstlerin! Deine Resultate des Kurses sind wundervoll! Der Fensterschmuck hat so etwas verträumtes und deine Wichteline ist einfach "zucker".
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen

Datenschutz ist wichtig und muss sein. So bitte ich dich, die neuen Datenschutzbestimmungen zu lesen, bevor du einen Kommentar bei mir hinterlässt.
Bist du mit der DSGVO einverstanden, freue ich mich über ein paar nette Worte und Zeilen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieben Inselgruß
Sheepy