Mittwoch, 24. April 2019

Mini - Eureka gestrickt ...



... und damit habe ich die Anleitung von Nicola Susen mal schnell für meine Enkeltochter ausprobiert. Wie im letzten Jahr habe ich sie auf der diesjährigen  Leipziger Wolle- und Stoffmesse getroffen, nett geschnattert und natürlich nicht ohne Anleitung gegangen ;O)

 ...  aus 6 Maschen entsteht eine tolle Strickjacke mit raffinierter Passeneinteilung - egal aus welche Wolle, welcher Nadelstärke, welcher Größe - kaum zu glauben, 
aber es klappt wirklich !!!

... einzige kleine Änderung meinerseits - die Längenanpassung im Vorderteil habe ich weg gelassen ...


  ... und so ist die Jacke vorne kürzer als hinten. 

Die kleine Eureka ist jedenfalls super gelungen, die Anleitung ist leicht nach zu stricken, wenn man bei der Einteilung am Anfang etwas aufpasst ;O). Es wird also garantiert eine große Eureka folgen.

Quellenangabe:(unbezahlte Werbung wegen Namensnennung)
Strickanleitung Eureka
gestrickt mit einem Merino-Baumwolle- Gemisch
und Nadelstärke 4

Die ersten Rapsfelder blühen und bald wird die Insel wieder in ein gelbes Meer versinken ...
immer wieder traumhaft!

Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy


Kommentare:

  1. Hej sheepy,
    Die sieht ja ganz zuckersüss aus, tolle farbe :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein süßes Jäckchen, und es kann sogar ein wenig „mitwachsen“. Da hat sich die Kleene sicher gefreut!
    Mach’s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. .......eine tolle Jacke, ganz bezaubernd und farblich wunderschön......

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja ganz modern und trotz dem bequem zum tragen, über sowas Schönes freut sich bestimmt Gross und Klein!
    Für mich als Landrate ein überraschend schönes Bild von deinem Inselfrühling !
    L. Grüsse
    Soenae

    AntwortenLöschen
  5. Super schön und so süß, da wird die kleine Maus lange etwas von haben.
    Liebe Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deine Abänderung gaz apart! Richtig hübsch ist deine Mini-Eureka geworden.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Die Strickjacke ist ja niedlich und vor allem das längere Rückenteil finde ich toll.
    Die gelben Rapsfelder sind wunderschön, besonders gut gefällt mir es bei den Bauern, die die Ackerränder mit Mohn oder Kornblumen umrandet sind.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sheepy,
    ein sehr süßes Jäckchen. Die Rückseite finde ich toll!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön ist das Jäckchen geworden. liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganz tolles Jäckchen hast du gestrickt. Hinter länger finde ich total hübsch und praktisch. Da muss ich einmal nach der Anleitung schauen.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Sooo schön!! Und nach dieser Anleitung kann man auch eine Jacke für "Große" stricken?
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie in gross gesehen und sie von der Passe interessant gefunden. Besuche mal ihre Seiten.
      Lieben Gruß Kerstin

      Löschen
  12. Sooo süß. Und die Falte auf dem Rücken sieht super aus. Kann man die Anleitung kaufen?
    Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Anleitung bei Quellenangabe verlinkt. Ist gibt da noch mehr Anleitungen :)
      Lieben Gruß Kerstin

      Löschen
  13. Liebe Sheepy,
    das Jäckchen ist herzallerliebst und mir gefällt das sehr gut, daß es hinten länger ist als vorne :O)
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin!
    Das ist ja ein süßes Jäckchen geworden! Mir gefällt die Falte hinten und auch, dass sie hinten länger ist als vorne. Sehr gut gelungen!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  15. Das ist wirklich eine süße Jacke - genau richtig jetzt noch, wenn es doch in der Früh und am Abend noch recht kühl sein kann ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  16. Die Farbe ist der Knaller, dadurch wirkt das Jäckchen gleich noch einmal so schön.

    Außerdem finde ich großartig, dass wir im Norden dieses Jahr nicht so hinterher hinken, was die Natur betrifft. So können wir die Rapsblüte wahrscheinlich zeitgleich mit den anderen genießen. Ich freue mich schon darauf. Nur mein Flieder im Garten ist verhaltener.

    Fröhliche Sonnenscheingrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  17. So was von niedlich, die Jacke für deine Enkelin!

    Ja, ich habe die Felder ganz wunderbar leuchten sehen, einfach herrlich!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Datenschutz ist wichtig und muss sein. So bitte ich dich, die neuen Datenschutzbestimmungen zu lesen, bevor du einen Kommentar bei mir hinterlässt.
Bist du mit der DSGVO einverstanden, freue ich mich über ein paar nette Worte und Zeilen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieben Inselgruß
Sheepy