Montag, 11. Juni 2018

Schollentechnik gefilzt...


... und entstanden ist ein neuer "Dreck- oder Fusselbeutel" für das Spinnrad.


Eigentlich war ein ganz anderes Projekt geplant und so filzte ich zusätzlich eine Halterung. Als Beschwerung dient ein umfilzter Stein mit zwei Schnüren.

... und weil die entstandenen Schollen irgendwie einem  großen Mohnblumenfeld ähneln, bekamen manche Blüten noch kleine schwarze Perlen.

Gestern gab es endlich den ersten großen Regen nach einer sehr langen Zeit. Durch die Hitze ging vieles langsamer. Kaum hat man Zeit in den vier Wänden verbracht, zu schön ist es hier gerade wieder in meinem grünen Paradies. Ich werde meinen Blog demnächst mal wieder mit einigen Neuigkeiten füttern ;O)...

Liebe wieder sonnige Inselgrüße
eure Sheepy

Kommentare:

  1. Liebe Sheepy,
    dein Schollentechnikgefäß sieht klasse aus und ist bestimmt auch sehr praktisch. Hab mich gefreut, endlich mal wieder etwas in der Filzbloggerwelt zu lesen, nachdem so viele ihren Blog geschlossen haben. Da schläft die Kommunikation irgendwie ein. Schade!
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion, leider hat das tolle Wetter auch mich ein bisschen vom PC ferngehalten. Finde es aber mit den vielen geschlossenen Blogs auch sehr schade.
      Bis bald, liebe Inselgrüße
      Kerstin

      Löschen
  2. Großartig umgesetzt, liebe Kerstin, mir gefallen deine blühenden Mohnblumen.

    Allerbeste Grüße auf die Insel

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Das ich hier Mohnblumen sehe, war mir sofort klar! Wie du das gemacht hast, entzieht sich meinen Kenntnissen 😉, aber es sieht wunderbar aus!
    Herzlichst
    yase - ich freue mich, von dir zu lesen

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ganz lustig aus Kerstin !

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    an Mohnblumen dachte ich auch sofort und der 2. Gedanke war, dass dieser tolle Beutel viel zu schade für ein Dasein als "Mülleimer" ist!
    Mit gefiele er mit Schulterriemen als Handtasche.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, er ist ja auch ein schöner BLickfag am Spinnrad. Für eine Tasche ist der Beutel leider ein bisschen zu klein. Der Nächste wird größer ;O).
      Lieben Inselgruß
      Kerstin

      Löschen
  6. Liebe Sheepy,
    das ist ein wunderschöner Beutel und die Farben gefallen mir sehr gut. Der läßt sich auch ganz vielfältig einsetzen. Ich stelle mir gerade vor, dass ich meine Schneidegeräte griffbereit darin aufbewahren würde.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super aus und die Idee mit dem umfilzten Stein als Gewicht muss ich mir merken, einfach toll.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Dein wunderschöner Fusselbehälter macht sich bestimmt gut am Spinnrad.
    Bin schon ganz gespannt auf deine weiteren Blogbeiträgen.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  9. Your poppies turned out wonderfully! Great idea to make a creative bag that you get to use each day.
    Happy spinning,
    Judy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin!
    Mir gefällt Dein Fusselbeutel auch sehr gut, die Farben strahlen richtig und schauen nach Sommer aus. Eine Tasche in diesem Stil wäre wirklich toll, aber wahrscheinlich auch sehr viel Arbeit. Schön, dass der Beutel nun Dein Spinnrad verschönt.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,

    ich bin ja immer ganz begeistert wenn ich solche schönen Filzereien sehe. Der Beutel mit seinen feinen Mohnblüten ist ein richtiger Hingucker. Ich finde ihn richtig toll!!

    Herzliche Grüße aus der Blogsommerpause
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    wunderschön ist dein Beutel mit den Mohnblumen geworden. Sieht bestimmt super aus an deinem Spinnrad. Nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zur Oma.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  13. Deine Mohnschollen sind total klasse, den hast du dann beim spinnen ja immer im Blick ♥
    Umfilzte Steine habe ich als Türstopper und ich liebe sie!

    LG Lehmi
    die gespannt auf weitere Berichte wartet ...

    AntwortenLöschen
  14. Bei Dir sind sogar die Dreckbeutel so schön. Mohn gefällt mir sehr gut, ich habe ganz viel gesät im Frühjahr, noch sehe ich keine. Bei uns gab es viele Unwetter, Platzregen und Hagel. Vieles ging kaputt, dann Hitzeperioden, jetzt wieder etwas abgekühlt. Mal sehen wie dieses Jahr im Garten wird.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen

Datenschutz ist wichtig und muss sein. So bitte ich dich, die neuen Datenschutzbestimmungen zu lesen, bevor du einen Kommentar bei mir hinterlässt.
Bist du mit der DSGVO einverstanden, freue ich mich über ein paar nette Worte und Zeilen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lieben Inselgruß
Sheepy