Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Montag, 8. August 2016

Ein toller verfilzter Mini-Workshop ....

... mit kulinarischem Verwöhnprogramm - genauso könnte man das vergangene Wochenende hier beschreiben. Zuerst dachte ich, irgendwie stehen die zwei Tage wohl unter keinem guten Stern ...

Ein ursprünglich geplanter Färbekurs auf dem Hof platzte, ein Besuch hat sich abgemeldet ...
aber letztendlich ging es doch noch in die farbigen Wollberge jedoch nun mit Seife, Wasser, viel Elan und Frauenpower.
Leider ist es so, wenn man selbst mit in den Wollfusseln steckt, entstehen nur wenige Fotos von den Arbeitsabläufen. Also gibt es mehr Bilder vom "Danach". Manche Filzobjekte werden gewiss noch aufgehübscht  und verziert. Und los geht es ...

... noch auf den Filztischen und in Arbeit

... bei diesem gefilzten Armband muss gar nicht mehr viel getan werden - so schön die eingefilzten Stoffe und Strukturen - und das für eine Anfängerin!

... Armband - hier noch beim Verzieren - Idee und Anleitung aus einer Filzfun

...eine kleine Tasche - hier fehlt nur noch das Fine-Tuning

 Flasche ganz ummantelt mit einer Blumenwiese...

 ... und gleich dazu noch ein Glas als Windlicht oder Vase - auf diesem hauchdünnen Filz  lassen sich auch die kleinsten Seidenstücke ein filzen - bin absolut begeistert und weitere Gläser stehen hier schon bereit.

Schon in der letzten Woche entstand heimlich dieser lustige Geselle als Versteck für ... aber auch kleine Schätze könnten hier drin einen geheimen Platz finden. Die Idee stammt, wie unschwer zu erkennen ist, von Corinna Nitschmann - ich brauchte das gefilzte lustige Vögelchen für seinen Verwendungszweck aber viereckig und größer. Der Beschenkte ;O) hat sich gefreut und amüsiert zugleich.

Zucchini-Keftedis - Zucchini in Bierteigmantel - Tzaziki - Lammkeule und Dinkelbrot aus dem Lehmbackhaus, Bohnen, Kartoffelspalten mit Thymian und Rosmarin ...

Wie immer wurden wir den ganzen Tag + leckeren Abendessen von meinem Schatz mit vielen griechischen Köstlichkeiten aus dem Backhaus und aus der Küche verwöhnt. Es ist richtig schön, wenn man  nur zum "mampfen" die Werkstatt und Wollberge verlassen muss und gut gestärkt auch wieder darin abtauchen kann ;O). Dankeschön!

Schnell war der Tag vorbei und wir alle zugegeben ein bisschen geschafft, aber auch ganz glücklich über die schönen gefilzten Unikate. Mädels, ich freue mich schon auf das nächste Treffen, es hat so viel Spaß gemacht.

... ein kleiner Ausflug auf die Insel Ummanz beendete das schöne Wochenende, welches ja ursprünglich so gar nicht unter einem guten Stern stehen wollte ...
Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche und verbleibe wie immer mit lieben Inselgrüßen
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Oh, I'm quite envious-I wish I could have been there too!! That sounds like a fantastic time and you were quite productive making lovely things. Those felted flowers are quite nice-I love how they look :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für entzückende Schmuckstücke und Leuchtgläser da entstanden sind! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sheepy,
    das hört sich aber doch nach einem sehr gelungenen Wochenende an. Und die Bilder sprechen für sich! Tolle Sachen sind entstanden, und insbesondere von den umfilzten Gläsern bin ich hin und weg. Soooo schön!
    Herzliche Grüsse an Dich und eine schöne Woche,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Wochenende Ihr hattet!
    Das hat sicher sehr viel Spaß gemacht.
    Wunderschöne Sachen sind entstanden.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle filz Künste,sieht super aus. Ich habe das auch mal ausprobiert, aber ich muß sagen da habe ich keine geschickte Hand dafür.Ich bewundere es liebe bei dir.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Toll dass Ihr so eine schöne kreative Zeit zusammen hattet! Wunderschöne Werke sind da ja entstanden. Mein Favorit ist die Blumenwiesen-Vase ♥. LG & eine gute Woche! Nata

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich dein Bufet sehe, bekomme ich Hunger! Deine/eure Filzereien sind wunderschön. Da strahlt die gute Filzerlaune durch die entstandenen Objekte.
    Liebe Grüße in den Norden!
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Also - diese Köstlichkeiten lassen mir einen Duft in die Nase steigen... Dabei sitze ich hier am PC. Hm...
    Und JA - oft kommt es anders als es geplant war, aber wenn wir dann MIT der Welle schwimmen, wird es schön. Wie bei Dir jetzt. Feine Ergebnisse!
    Herzlich
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich wundervoll an und sieht phantastisch aus !!! Sowohl die wunderbaren Filzobjekte, als auch die Köstlichkeiten aus Küche und Backhaus !!!
    Hast Du es gut, liebe Sheepy !!!
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  10. Filzkunstwerke , griechische Köstlichkeiten und noch ein Ausflug, auch wenn es anders kommt als man denkt, machst du einfach was draus, eben Lebenskünstlerin :-) liebe Landgrüße Anke und hoffentlich bis bald :-))

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Filzereien habt ihr da gezaubert. Besondes der lustige Geselle hat es mir angetan. Ich war auch bei Corinnas Filzkurs dabei, aber leider noch nicht dazu gekommen davon etwas umzusetzen. 😏
    Bei der momentanen Zucchinischwemme würden mich auch sehr deine Zucchinirezepte interessieren. Meine "normalen" Geschichten kann die Familie bald nicht mehr sehen.

    AntwortenLöschen
  12. Diese bizarren Blüten und Stängel auf dem Windlicht ist wunderschön. Ich sitz da und staune was du und andere da so zaubern. Danke für dieses schöne Bild.
    Hab einen schönen Tag.
    Ute aus dem Ostallgäu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy