Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 19. Februar 2016

Eine bunte Weberei ...



... gab in dieser Woche und so habe ich  >>> diese vielen Knäuelchen mit den Regenbogenfarben angefangen zu verweben. Flott und beschwingt war auch der erste Schal fertig.

Ich gebe zu, einige Macken und Fehler sind vorhanden, aber dennoch tragbar und auch herrlich kuschelweich. Mein Ehrgeiz ist geweckt und Übung macht bekanntlich den Meister. Vom Letzteren bin ich meilenweit entfernt, aber ich gebe da nicht auf, wenigstens etwas Brauchbares zu weben.

Auf alle Fälle habe ich die Webkante beim zweiten Schal viel sauberer hinbekommen. Den Tipp, die Kette am Rand nicht nur am ersten/letzten Kettfaden doppelt zu nehmen, sondern diesen bei weiteren drei bis vier Kettfäden zu verdoppeln, erwies sich als sehr praktisch. Danke Anke!!! Der Rand ist wesentlich gleichmäßiger und sieht viel sauberer aus.

 Fast gleich und doch so unterschiedlich sind die beiden Schals nun geworden - andere Farbverläufe mal länger mal kürzer - ein Schal hat bunte Fransen - der andere mit schlichten Schwarzen- Einer für mich und der Andere für die Vorratskiste ;O)

 ... und weil es noch immer Reste von den Knäulchens gibt - hätte nie geglaubt, dass die so ergiebig sind - kann und werde ich mal schön weiter üben. Das Wetter am Wochenende soll ja förmlich dazu einladen.


So verbleibe ich mit wie gewohnt mit herzlichen Inselgrüßen - habt eine schöne Zeit und bleibt gesund
Eure Sheepy



Freitag, 12. Februar 2016

Die Farben des Regenbogens ...

selbstgefachte Wolle

... habe ich mal bei >>> Elke gewickelt und sollen nun endlich verarbeitet werden. 
Als Kontrastprogramm ...
 .... habe ich selbstgefachte Merino-Wolle in Naturweiß auf den Nadeln.

Zwei neue Projekte sind momentan zeitgleich in Arbeit. Einmal schön farbig und einmal schlicht weiß - dafür soll ein Muster punkten. Wenn man/frau mehr Hände hätte ...  schnell gedacht und gesagt. Nein, nein,  eigentlich bin ich überhaupt nicht der Typ dafür mehre Handarbeiten anzufangen. Erfahrungsgemäß entstehen so UFO's bei mir und löst sogar Stress und innere Unruhe bei mir aus. Ich staune immer, wenn ich in der Bloggerwelt unterwegs bin, was manche alles zur gleichen Zeit starten und sogar vollenden. Respekt!

Ein Hauch von Frühling - Winterlinge im Vorgarten

Lieben Dank für die lobenden Worte zur Jacke "Drachenfest", habe es ja nur mit ganz viel Spaß nach gestrickt ;O).
Ein schönes erholsames Wochenende wünscht euch
Sheepy


Montag, 8. Februar 2016

Die Farben des Nordens ...

... so heißt nicht nur ein tolles Strickbuch(dazu später mehr), nein , sie waren am Wochenende einfach traumhaft schön und verzauberten unsere Insel. Fast den ganzen Sonntag waren wir unterwegs, haben jeden Sonnenstrahl und dieses tolle Wetter minutiös ausgenutzt.

 Komorane nehmen ein Sonnenbad - Seebrücke Göhren

 entspannter Fischfang ;O) - Minigolfplatz Göhren

Groß Zicker - Wanderung durch die Zickerschen Berge ...

... zur sandigen Steilküste

Und endlich war auch Fotowetter für mein neues Strickprojekt aus dem Buch "Farben des Nordens".
von Jutta Bücker. >>> HIER hatte ich dieses Buch mit dem Pullover "Westerhever" schon einmal schwärmend vorgestellt.

Eine Menge pflanzengefärbte Wolle konnte ich im "Modell Drachenfest" verstricken und auch den blauen Rest von der >>> blauen Tric. Besonders schön finde ich wieder die verspielten Verzierungen, welche es zu entdecken gilt.
Es war wieder ein besonderes farbenfrohes und mit vielen verschiedenen Mustern gespicktes Strickvergnügen. Beim durchblättern könnte man/frau schon wieder die Nadeln zücken, aber andere Wünsche bekommen erstmal den Vorzug.

Strand - Thiessow

Ihr seht ich habe gut an Sonne, Eindrücken und Farben vorgetankt, denn diese Woche soll es ja wieder grau, regnerisch und auch stürmisch werden. 
Habt trotzdem eine schöne Zeit.
Eure Sheepy