Landleben Frühling

Landleben Frühling

Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Noch einmal Inselhüpfen ...

... auf die traumhafte Insel La Palma zum Jahresausklang.

Krippenspiel im Park von El Paso mit lebensgroßen Figuren - Weihnachtsteller von unseren Vermietern - auch auf La Palma wird festlich geschmückt und nur am 25.12. gefeiert.

... tägliches Frühstück und Sonnenaufgang auf unserer Holzterrasse - wir haben es kleines Baumhaus getauft, weil es so schön eingewachsen war - Blick auf Los LLanos, Atlantik und zum Anwesen gehörenden Hühnerhof

... jeden Tag ein paar Brotreste und wir wurden mit frischen Eiern belohnt :O)

... mitten im Dezember sommerliche Temperaturen und von der Pflanzenwelt war und bin ich auch diesmal immer noch überwältigt - Riesenweihnachtssterne, blühende Aloe und Strelitzien, Riesenblüten an den Hortensien und natürlich die kleinen leckeren kanarischen Bananen

.... Faszination und Urgewalten - der Atlantik - von einer Minute zur anderen wurden die Wellen gigantisch - Wellen überspülten eine hohe Mauer und den Strand. Diese Kräfte werden immer wieder unterschätzt.

... Wanderung durch die Caldera - immer wieder kleine Wasserläufe, gespenstisch anmutende Gesteinsbrocken und natürlich viele Pflanzen

... Wanderung zu den Vulkanen, welche wir wegen zu starken Windes abgebrochen haben.

... diesmal habe ich es geschafft :O)) - ein Besuch im Seidenmuseum in El Paso - die letzte Seiden- Manufaktur der kanarischen Inseln. Hier wird noch heute Seide verarbeitet, mit Pflanzen gefärbt und gewebt.


... meine Urlaubstrickerei - ein Heidetuch, welches sich durch die Herzform so vielseitig tragen lässt und nun schön warm hält


... ein Seidenschal, Seiden-Cocons und als Geschenk Cochenille von >>> Bine  (vielen Dank für deine Bewirtung und den Mädelstag)

...und noch ein paar Strelitzien als Urlaubssouvenirs


Mit diesem langen Post verabschiede ich mich nun für dieses Jahr von euch.  Habt vielen Dank für eure Treue, eure vielen Besuche und Kommentare und den regen kreativen Austausch. 

Darauf freue ich mich auch im nächsten Jahr und ich wünsche euch einen guten Rutsch
Eure Sheepy













Mittwoch, 23. Dezember 2015

Frohe Weihnacht ...

 gefilztes Rentier - Anleitung von Corinna


Keine andere Zeit des Jahres ist so besonders wie die Weihnachtszeit. Alles wird still, die Hektik des Jahres endet in einem besinnlichen, zauberhaften Fest. Man wird sich dessen bewusst, was man wirklich liebt. Mögen wir auch in der alltäglichen Hektik das Besondere erkennen und uns nicht von Kleinigkeiten aus der Bahn werfen lassen. So können wir es jeden Tag Weihnachten sein lassen!
(Verfasser unbekannt) 

In diesem Sinne wünsche ich euch schöne Feiertage
Eure Sheepy

Montag, 7. Dezember 2015

Danke ...

... möchte ich heute sagen, schreiben ...
So viele tröstende, mitfühlenden Worte und Posts von euch rührten mich teils zu neuen Tränen, aber sie beweisen auch, wie gut es tut, nicht nur Freude und Sonnenschein, nein auch Leid und Trauer teilen zu können. Ich danke euch von ganzem Herzen. Es wird eine Weile dauern, neue Kräfte gesammelt und noch ein letzter schwerer so endgültiger Weg gegangen werden ...
... In Gedanken bin ich aber oft bei euch, schaue auch mal bei euch rein, aber ich  werde erstmal weniger posten oder kommentieren ...

... aber versprochen ist versprochen und so möchte ich diesen Post auch nutzen, um für unsere Versteigerung der Spendendecke (>>> Hier habe ich schon einmal berichtet ) am kommenden Wochenende  zu werben.


Viele fleißige Hände haben an vielen Nachmittagen und Stunden an diesem "Blumemeer" gehäkelt. Die Decke strahlt so viel Freude und Frohsinn aus ...
Am 12.12 ab 15. 00 Uhr  findet im Poseritzer Dörphus nun ein kleiner Weihnachtsmarkt mit  amerikanischer Versteigerung statt und den Erlös wollen wir, die Handarbeitsfrauen und die Frauen der DRK - Ortsgruppe Poseritz, der Weihnachtsaktion der Ostsee- Zeitung spenden. Diese Aktion unterstützt auch den DRK- Hilfsfond, welcher Rüganer Familien und Kindern in Not hilft und in diesem Jahr auch den Schwimmunterricht für Kinder unterstützen möchte. Über ganz viele Bieter würden sich alle freuen.
Natürlich gibt es wie auf jedem kleinen Weihnachtsmarkt einige Stände und auch für das leibliche wird gesorgt. Klein, fein und knuffig... wie es sich für ein kleines Dorf gehört.

Nun wünsche ich euch ein schöne Zeit, habt noch einmal vielen Dank ...

...ich werde einfach sehen wie es geht.


Eure Sheepy