Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Montag, 17. August 2015

Filzkissen "Alice im Wunderland"


 ... genau diesen Namen fand ich passend für meine neue Filzerei im Onlinekurs von >>> Corinna.
Eigentlich war ich ja am Kardieren und habe auch erst mal ein Thema übersprungen. Doch die vielen farbigen Wollreste animierten mich diese "Blumenwiese" vor zu ziehen.

... kleine Vorfilzstücke, Locken, Seide - schnell war der schwarze Hintergrund belegt

... gefilzt sah mein Werkstück dann so aus

... mit der Filznadel habe ich einige Konturen verstärkt und damit auch Stellen hervorgehoben

... zum Schluss habe ich doch noch zur Nadel gegriffen und meine Wiese bestickt

Nun wurde mir schon gesagt - zum Sitzen viel zu Schade. Aber was ist schöner als auf einer "Blumenwiese" Platz zu nehmen.

Ich wünsche allen eine schöne und kreative Sommerwoche.
Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy



Kommentare:

  1. Oh, ist das schön. Mir gefallen alle Deine Sachen, aber das ist wirklich zu schade zum Sitzen :-)
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Ist das Kissen wunderschön! Ja, Filzen macht unheimlich Spaß und ist auch super zur Resteverwertung. Man kann fast nichts falsch machen und das Ergebnis wird meistens toll.
    Ich liebe das!
    Vor allem, wenn man das Ergebnis dann noch so herrlich mit Stickereien verzieren kann , wie du das getan hast.

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    ...der grade eingefallen ist, dass sie auch noch einen Korb mit ganz viel Filzwolle rumstehen hat...


    AntwortenLöschen
  3. Ist das Kissen wunderschön! Ja, Filzen macht unheimlich Spaß und ist auch super zur Resteverwertung. Man kann fast nichts falsch machen und das Ergebnis wird meistens toll.
    Ich liebe das!
    Vor allem, wenn man das Ergebnis dann noch so herrlich mit Stickereien verzieren kann , wie du das getan hast.

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    ...der grade eingefallen ist, dass sie auch noch einen Korb mit ganz viel Filzwolle rumstehen hat...


    AntwortenLöschen
  4. Oh, ist das traumhaft wunderschön!
    Ich glaube auch, dass der Abrieb beim Sitzen auf Dauer zu stark wäre. Wenn du das zulässt, musst du das "Loslassen" gleich mitdenken, dann ist das schöne Stück halt nicht für die Ewigkeit. Hast du vielleicht irgendwo ein "Dekostühlchen", auf dem niemand lange sitzt? Das ginge vielleicht.
    Ich habe damals meine Werke aus dem Onlinekurs bei Anne Lange (Freies Sticken) auf Taschen genäht. Da konnte ich die schönen Teile immer mit mir herumtragen und sie haben lange gehalten bzw. halten immer noch.

    AntwortenLöschen
  5. Ein richtiges Kunststück,ich würde die Blumenwiese lieber betrachten als drauf zu sitzen ist wirklich zu schade.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. für mich sieht es aus wie eine schön gemachte Pizza mit viel Chili,
    sieht wunderhübsch aus!
    ich wünsche eine schöne Woche
    liebe Grüsse, marisa

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll - und sehr kreativ. Dein Kissen, oder Kunstwerk ist ein Unikat und wird dir lange Freude berteiten. Weiter so....

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein tolles Kissen :)

    So richtig zum wohlfühlen beim drauf sitzen.....

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja fantastisch aus und was für eine Fleißarbeit !!
    Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  10. Ein wirklich wunderschönes Kissen. Erst kommt der Zufall ins Spiel und dann die geplante Verschönerung. Beides ergänzt sich vortrefflich. Und wenn gerade niemand darauf Platz nimmt, ist es als Deko eine Augenweide.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar lebendig und durch die Stickerei ins rechte Licht gesetzt !
    Eine tolle Arbeit.
    Gleich bin ich infiziert .
    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  12. Das ist unglaublich! Echt mal - für den Pöter zu schade!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy