Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 24. August 2012

Bunte Reste....


 pflanzengefärbte Wollreste- Verarbeitung

... sind beim Wolle kardieren übrig geblieben. Alle bisher gesammelten Werke habe ich nun noch einmal kardiert und somit ein tolles buntes Vlies erhalten. Schnell versponnen sind immerhin 60g und eine Lauflänge von 280m heraus gekommen.


Nun ratet mal wer mir dieses Fädchen verzwirnt hat. >>>Anke hatte schon nach einem Tag Spinnrad- Entzug  ;O))))). Mit allerlei Wolle und Handarbeitssachen ausgerüstet, sind Anke und ihr Thomas nun ein paar Tage auf der Insel Rügen unterwegs. Bei einen viel zu kurzem Zwischenstopp sind ein paar Wollflocken von ihr nun bei mir gestrandet.
DANKESCHÖÖÖÖN!
Definitiv viel zu kurz war unser Treffen und es fiel uns sichtlich schwer uns wieder  zu trennen. Am liebsten hätten wir uns ins Färbehaus und in die Wollberge verkrümelt. Das klappt aber beim nächsten Mal, denn da werden wir uns nur für unsere wolligen Hobbys verabreden. Freue mich jetzt schon darauf.

Ein paar Wolken sind aufgezogen, die heißen Tage scheinen vorbei zu sein. Trotzdem wird es an diesem Wochenende wieder wollig, farbenfroh und lustig bei mir zu gehen. Einige "Farbrauschsüchtige" haben sich für morgen angesagt, um wieder gemeinsam in einige Farbtöpfe zu schauen. Freue mich schon riesig darauf.
Doch bis dahin habe ich noch allerhand vor zubereiten und wünsche euch darum schon jetzt ein schönes erholsames Wochenende

Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Das sieht so toll aus!
    Viel Spaß bei eurem Farbrausch-Wochenende. :-)
    Viele Grüße
    von Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie gerne würde ich auch mal so ein Farbrausch-Wochenende machen...
    Morgen "gurk" ich ein Glas aus und werde mich mal an einer Blauholz-Färbung versuchen - ganz alleine in meinem Garten :)

    Lg Klara

    AntwortenLöschen
  3. Die Wollreste-Verarbeitung sieht klasse aus,bin gespannt was du daraus schönes machst.Viel Spass bei deiner Färberei!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Farben hat dein Restestrang,der gefällt mir super!!!
    Ist das 2 fädig gezwirnt?
    wünsche viel Spaß beim färben!!!

    Grüßle Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Schickes Kunterbunt!
    Und für morgen wünsche ich euch ganz viel Spaß!
    lg niki

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur ein Wort Klasse diese Verwertung von Restgarn tolle Idee liebe Grüße auf die Insel Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes u. einmaliges strängelchen ist Dir da gelungen, wer spricht da noch von resten? ;)
    Dir auch ein schönes erholsames wo.ende,
    liebe grüße zur insel ... von der insel,
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Na Dir wird wohl nicht langweilig...
    Viel Spaß beim Köcheln ;-)
    LG ELke

    AntwortenLöschen
  9. Aus den Resten ist eine sehr schöne Wolle entstanden.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  10. Toller Strang, der da entstanden ist!
    Zu gerne würd ich auch mal meine Nase in deine "Kochtöpfe" stecken... wenns nur nicht so weit wär! "seufz"

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde das ist ein wunderschöner Strang gewroden. Sommer mit einem Hauch von Herbst ;-).

    Liebe Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Definitiv mal wieder ein echtes Unikat! Herrlich!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Ein toller Strang viel Freude beim stricken damit.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen Sheepy,
    ein wunderschöner Strang ist da entstanden!
    Auf der Insel habe ich schon viele schöne Camping Urlaube verbracht und zwar in Baabe und Göhren. Trotz 1000 km Anreise waren wir teilweise im Jahr 2 x dort. Aus gesundheitlichen Gründen ist es mir leider nicht mehr möglich eine so lange Anreise.
    Grüßle und noch einen schönen Restsonntag
    Crissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy