Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Donnerstag, 22. März 2012

Unter die Dahlienzüchterinnen

.... bin ich in diesem Jahr gegangen. Für meine beiden Saat- Tütchen hab ich Anzuchterde gekauft und heute wurden sie ausgesät. Während meine Dahlienknollen in Töpfen ins Gewächshaus einzogen um auszutreiben, dürfen die Sämlinge ins warme Haus. Neugierig? , dann schaut doch mal  bei  >>>"Blumenbunt- Dahlienzüchter 2012" vorbei .




So langsam scheint auch bei uns die warme Frühlingsluft anzukommen. Da macht die Gartenarbeit gleich noch mal so viel Spaß.

Nun geht es aber wieder ans Spinnrad

Bis bald
Eure Sheepy


Kommentare:

  1. Ja wenn Dir die Gartenarbeit so viel Spaß macht, wüßte ich da was...
    18 ar könnte ich da noch anbieten.
    Ich bin nämlich kein Gärtner!!!
    GLG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Gibs zu - du züchtest jetzt nur Dahlien, damit du damit Wolle färben kannst *zwinker*
    lg niki

    AntwortenLöschen
  3. Na jetzt bin ich aber mal gespannt was dann bei dir so aus der Erde kommt:-)
    Hast du auch die Folie auf die schalen gemacht?
    lg bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sheepy!

    Ich finde Dahlien wunderschön, aber ich kaufe mir lieber doch schon die Knollen. Da ich leider kein Glas- noch Gewächshaus habe, fehlt mir doch ein wenig der Platz um vorziehen zu können. Das Wohnzimmer wurde eh schon zur Kinderstube für Tomaten und andere Pflänzchen.

    Es tut so gut wieder draussen sein zu können und in der Erde zu buddeln. Bald kanns ja so richtig los gehen.

    Schönen Tag und viel Erfolg bei deinen Züchtungen wünscht dir
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ich schau mir das mal im Original an.... Bei uns wird hühnersch... gestreut. Keiner kann einen Fuß vor die Tür setzen....
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Und falls du dann zu viele Knollen hast ... ich könnte nächstes Jahr eine Ecke dafür frei lassen ;-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sheepy,

    ich hoffe, dass sie bei dir besser keimen werden als bei mir. Die ersten Keimlinge zeigten sich zwar wie bei Bea auch sehr schnell, aber insgesamt sind es erstaunlich wenige, die herausgekommen sind. Ich werde das mal im Auge behalten und euch dann berichten. Auch die Fotostory über die Dahlien-Stecklingsvermehrung werde ich demnächst fortsetzen, denn ich bin schon freudig am Vermehren! :-)
    Tschüss und viel Erfolg mit der Dahlienaufzucht
    wünscht dir Raphaela

    AntwortenLöschen
  8. Ja, ich wünsche Dir auch viel Erfolg mit Deiner Züchtung. Ich gebe ganz ehrlich zu, ein Eigennutzen sehe ich auch, nach dem die Blüte gegen Ende geht, werde ich meine Wolle damit färben. Ich habe schon letztes Jahr getestet, die Farben werden sehr schön mit den Dahlien :0)
    LG Lesley

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy