Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 7. April 2017

Näh dir dein Kleid ...



... so heißt das Buch von Rosa P. und ich nähte mir mein Kleid.

... den Stoff für dieses Projekt  hatte ich ja schon liegen, also musste nur noch der Schnitt nach Baukasten-Manier zusammen gestellt werden. Entschieden habe ich mich für das klassische Oberteil und dazu den weiten Rock.

In den Rock habe ich noch Taschen eingearbeitet. Leider fehlen sie in allen Modellen. Ansonsten trägt es sich prima und nun sollte ich doch langsam mal in Richtung Sommer schauen...


Der Frühling macht wohl gerade eine Pause, jedenfalls scheint es heute so. Zeit für Drinnen-Projekte ;O) - lange Weile gibt es ja nicht.
Ein schönes Wochenende und liebe Inselgrüße für euch
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Liebe Kersstin,
    das ist ein wunderschönes Kleid.
    Auch der Stoff gefällt mir ausnehmend gut.
    Ich habe so gar kein Talent und bewundere da
    deine Kreativität.
    Einen sonnigen Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Kleidchen.
    Das trägt sich bestimmt ganz wunderbar.
    Da braucht man auch nicht einkaufen zu gehen, wenn man sich alles selber nähen kann.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kleid! Ich bin schon auf die nächsten gespannt, bei diesem Buch weiß man einfach nicht, welches man zuerst nähen soll ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein hübsches Kleid, da kannst du stolz drauf sein! 👍

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Kerstin,
    Wow so hübsch dein Kleid, ich trage zwar eher die Art "Hüftschmeichler" aber zum anschauen ist es immer wieder sowas von SCHÖN. Erst die Arbeit bis es tragbar ist, echt Hut ab, ich hätte da sicher eher ein Kartoffelsack als Endprodukt :)
    Schönes Wochenende wünscht dir Heidi

    AntwortenLöschen
  6. ooooh ich hab ja dies verpasst...ein tolles kleid hast du dir genäht!!!superschön!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Hobbyschneiderin,
    natürlich könntest du mit dem " Baukastenschneiderbuch " in die Profiliga wechseln, - aber du bist es schon !!!
    Sehr schöne Kleider habe ich schon bei dir gesehen : die mit Tulpenrockform täten mir auch sehr gefallen.
    Als ich noch jung war, so ungefähr vor 10 Jahren und davor, war Nähen eine große Leidenschaft. Vielleicht kann ich diese Lust wieder zum Leben erwecken, wenn ich in geordneten Bahnen lebe...
    herzlich, liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Chic, sehr chic! Und Taschen einzufügen ist eine prima Idee!!
    Ich trage heute Rock und vermisse Taschen schmerzlich.

    Liebe Grüße auf die Insel, die wirklich sehr schön ist ... ich bin ganz verliebt in Rügens Nebel ... am Kap Arkona und am Königsstuhl war er ganz beeindruckend. Ein wunderbares, unterhaltsames Schauspiel
    Pia

    AntwortenLöschen
  9. Oh schön! Das Buch habe ich auch, aber noch nie draus genäht ...schäm...

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Selbstgenähte Kleider auf Maß sind was Tolles und Deines ist Dir sehr gut gelungen. Vielen Dank für den Tipp mit dem Buch, vielleicht ist das ja auch was für mich, denn an ein Kleid habe ich mich noch nicht herangetraut. Schöne Ostertage und liebe Grüße Gitta

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid sieht sehr nett aus :) Toll gemacht.

    Ich hoffe, dass du schöne Ostern hattest

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy