Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 28. April 2017

Granny-Decke mit den Farben des Sommers - April

... April,  April... der macht was er will - und damit wurde er seinem Ruf mehr als nur gerecht.  Zum oft sehr launischen und wechselhaften Wetter ist diesmal noch eine ungewöhnliche und anhaltende Kälte dazu gekommen.

Ich würde aber positiv rückblickend sagen ...sehr,  sehr handarbeitsfreundlich ;O)

... und so ist es auch kein Wunder, wenn ich diesen Monat wieder die volle Anzahl, also 30 Grannys, für das Jahres- Decken- Projekt zeigen kann.

Ach es ist schon toll zu sehen, wie so ein Monats-Stapel mit jedem einzelnen Granny wächst und somit auch deren Anzahl Monat um Monat:O) Hier findet ihr das ganze Projekt quasi immer auf einem Blick.

.. und nun bin ich  ganz gespannt,  ob uns der Wonnemonat Mai endlich die lang ersehnte Wärme und Sonne bringt. Dann könnte ich endlich schön im Garten sitzend meine pflanzengefärbten Schätze zu Grannys verhäkeln... das wäre einfach nur traumhaft, oder?

Sonnenschein, Wolken, Regen oder Wind.. egal wie es werden mag..., kommt alle gut, vielleicht sogar tanzend in den Mai und genießt einfach ein weiteres schönes langes Wochenende.

Ganz liebe  Inselgrüße und noch einmal vielen lieben Dank für die vielen Kommentare zu meiner Jacke in den Regenbogenfarben... bin wirklich sehr beeindruckt - soooo viel Lob und Begeisterung ... wow!!!
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Uiii da hast du ja schon ne Menge an Granny gehäkelt.bei uns regnet es seit gestern ununterbrochen,aber das ist völlig ok . Mussten eh wochenlang auf den heiß ersehnten Regen warten.
    Jetzt braucht es im Mai nur noch warm u endlich windstill werden,dann ist der Frühling perfekt :)
    Hab es fein mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen

  2. sehr, sehr niedliche Grannys. Besonders gefällt mir der dunkle, kleine Rand in den Blüten. Auf eine nette Art anrührend. Fast wie die alten Abbildungen von Primeln in meinen Gartenbüchern.Und soo fleissig. LG gitta

    AntwortenLöschen
  3. Das Wetter kann ja eigentlich nur besser werden. :)
    Schön, wie du voran kommst.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ein Granny hübscher, als das andere ;-)). Schon vier nette Stapel hast du zusammen. Schauen wir einmal, was der Mai für uns bereit hält ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sherpa, ich bewundere deine Farben immer. Das macht auch Spaß solche Grammys, aber das Zusammennähen?!!! Leider kann meine Mutter das nicht mehr. Früher hat sie das immer bei ihren Töchtern gemacht. Schmunzel! Schönes Wochenende. LG Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Kerstin,
    es hat doch immer etwas Positives, dass schlechte Wetter, doch langsam haben glaube ich doch alle genug davon gesehen. Hoffen wir nun auf einen schönen, wärmeren Mai.
    Dein Grannys-Berg wächst zusehends, bin gespannt auf die fertige Decke. Es ist so schön wen man eigene gefärbte Wolle verhäckeln kannst, so hat die fertige Decke nochmals mehr Wert.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende, lieber Gruss auf deine Insel. Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    auch wenn der April macht, was er will, bei dem launischen Wetter konntest Du so viele hübsche Granny häkeln *schwärm*. Ich glaube fest an den Wonnemonat Mai und freue mich schon auf die duftenden Fliederblüten und auf Deine 'Mai-Grannys' ;-)))
    Ich wünsche Dir ein schönes, langes 'Tanz-in-den-Mai-Wochenende' mit tollen Momenten und schicke sonnige Drosselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  8. Oh man bist Du wieder fleißig!
    Ja ich habe so eigentlich nichts gegen das Wetter ... schönes Handarbeitswetter ...!!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. Deine Grannys sind ja schon beachtlich gewachsen, sehr schön dein April! Ja der Monat war sehr strickfreundlich, das Wetter war doch oft ziemlich schlecht. Wenn man ein Hobby hat, ist das natürlich nicht so tragisch. Ich hoffe auf den Wonnemonat Mai, mit mehr Wärme, so dass man viel draußen sein kann.
    Deine Jacke in den Farben des Regenbogens habe ich mir auch noch angeschaut, wunderschön ist sie geworden.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin schwer beeindruckt, mit wie viel Disziplin Du an die Grannys herangehst. Nach dem Zusammensetzen wird Dir bestimmt etwas fehlen. Aber man kann ja auch wieder von vorne, mit einer zweiten Decke beginnen. ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    sehr geordnet und planvoll sieht es bei dir immer aus. Bestes Beispiel die Grannydecke. Aber bei dem was du so " durchziehst" geht es wahlich nicht ohne Plan. Dein letzte Jäckchen ist ein Traum !Zusammen mit dem Kleid unschlagbar ! Ich weiß nicht, was aus meiner Wolle werden könnte; hast du eine Idee ?
    Herzliche Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe so ähnliche Farben auf der Spule und grübel auch schon ob noch ein Jäckchen ;O)
      Ganz lieben Inselgruß
      Kerstin

      Löschen
  12. Wie schön deine Fortschritte zu sehen. Und ja, im Garten weiterhäkeln zu können, in milder Luft auf der Terrasse oder unter einem Baum - das ist Mai! Hab's schön ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern hat schon mal an einer geschützten Ecke mit spinnen geklappt.... ach war das toll.
      Lieben Inselgruß
      Kerstin

      Löschen
  13. Das wäre wirklich wunderbar, leider soll es die nächsten Tage noch regnen, die Natur braucht den Regen, hoffen wir, danach wird es aber besser, wie im letzten Jahr. Hoffentlich bleibt Dir noch Zeit zum Häkeln, bei uns gibt es im Garten noch viel zu tun.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy