Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 13. Januar 2017

Anleitung für Handschuhe gestrickt und gefilzt

Handschuhe gestrickt-gefilzt - erster Versuch

Zuerst einmal ein ganz großes Dankeschön von mir an euch. So viele Kommentare, lobende Zeilen und Worte zum Post Handschuhe gestrickt und gefilzt  ... , für mich ein schöner Grund und auch Motivation, eine neue Anleitung für euch zu schreiben.

Noch einmal habe ich für diesen Zweck ein Paar Handschuhe aus Drops Nepal ...


und ein Paar aus handgesponnener mit Färberwaid gefärbter Merino  gestrickt und gefilzt ...


 gemessen, notiert, fotografiert ...


Wie auch beim ersten Paar habe ich die Handschuhe mit der Hand gefilzt. Dafür wird nur warmes Wasser, Seife, eventuell noch ein Waschbrett und jede Menge Muse, den Handschuh durch Gefühl und etwas Kraft irgendwann "klein" zu kriegen ;O)). 
Das Prinzip ist dem "zu heiß in der Waschmachine gewaschen" gleich. In unserem Fall ist der Effekt ja gewollt.

... das Ergebnis -  fertig gefilzte Handschuhe ...

... noch ein bisschen hübsch "dekoriert"

... und pünktlich zum Fotoshooting der blauen Exemplare schneite es sogar, traumhaft oder?


Damit ihr auch gleich loslegen könnt, habe ich noch ein paar leckere und gut riechende "Glücksmomente" aus dem >>>Buch "Cookies" gebacken. Dazu noch einen schönen Tee oder Kaffee, den Wollkorb in greifbarer Nähe ...

... und natürlich  ... >>> die Anleitung Handschuhe Gestrickt-Gefilzt Damen -  nicht zu vergessen.

 Mit diesem kleinen Dankeschön von mir an Euch wünsche ich uns allen einen winterlich verschneiten Start ins Wochenende
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Liebe Sheppy,
    lieben Dank für deine Anleitung, habe mir auch die Wolle angeschaut, ein Farbenmeer einfach toll. Ich werde mal schauen ob ich ähnliche Wolle in der Schweiz bekommen, sonst gibt es ja auch superfeine Schafwolle. Bei uns schneit es auch oder muss ich sagen Schneesturm, wenn man innen sitzen kann ist es ein Wohltat dem Spiel zuzuschauen. Dazu eine Tasse warmen Tee, nun wäre es natürlich noch schön wenn gleich ein Teller deiner Cookies auf dem Tisch stehen würden. Wie sagt man....selbst ist die Frau, was heisst selber machen ;) Lieber Gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Anleitung. Toll sind die Handschuhe geworden. Ich stricke auch gerade mit der Nepal. Die Lauflänge ist je nicht sehr erträglich, wenns ein Pulli werden soll. Handschuhe kommen gleich anschließend, nachdem sich der Winter so eingeschossen hat.
    LG und schönes WE,
    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sheepy,
    die Anleitung habe ich noch nicht geguckt, kommt gleich, aber die blauen sind ja wahnsinn - absolut "edel"!
    LG
    Ute aus dem Ostallgäu

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Lieben Dank für die Anleitung! Zwischendurch befürchtete ich, dass ich zu übergriffig gewesen war mit der Forderung nach der Anleitung! Da meine kleine Große nach Handschuhen verlangt, werde ich diese Anleitung in Bälde brauchen. Habt es schön und bleibt vom Sturm verschont. LG Bianka

    AntwortenLöschen
  5. Hab vielen lieben Dank für die Anleitung zu diesen gleichermaßen schönen wie schlichten Handschuhen. Ich freu mich sehr & grüße ganz herzlich - Lene

    AntwortenLöschen
  6. Hach, wunderschön sind die Handschuhe. Aber leider stricke ich nicht. Vielleicht spring ich ja irgendwann mal ins kalte Wasser und fange doch noch mal damit an. Mit zunehmendem Alter soll man ja angeblich geduldiger werden :-).
    Liebe Grüße auf die Insel
    und hab ein schönes gemütliches Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte bitte dazu was bemerken.
      Ja tue einfach "springe ins kalte Wasser ..." Stricken macht süchtig. Handschuhe wären ein guter Anfang. Den Erfolg dann buchstäblich, auf den Händen zu halten, macht große Freude. LG lykka

      Löschen
  7. Wie zuvor, ganz wundervolle Fäustlinge. Dankeschön für die Tipps. Längst möchte ich hier in Augsburg einmal einen Filzkurs besuchen. Eine feine Adresse zu diesem Thema habe ich übrigens auch schon. Es ist ein hübscher Laden mit Werkstatt neben dem TIM, dem Textilmuseum...

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Abend, Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Handschuhe, genau richtig für dieses Wetter :-)
    Schönes Wochenende, Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sheppy,
    ich liebe dein Bild mit dem Waschbrett......herrlich, da schweifen meine Gedanken gerade zu meiner Großmutter! Ich wünschte ich hätte im Moment gerade so herrlich, warme Handschuhe und noch dazu so schöne :-) Hier ist tiefer Winter und die Flocken tanzen wild durch die Gegend! Wie liebe ich diese Wintertage!
    Hab lieben Dank für deine tolle Anleitung und ich wünsche dir ein zauberhaftes Winterwochenende......vielleicht tanzen die Schneeflöckchen bei dir auch wieder!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Du bist wirklich eine ganz liebe Person. Schreibst uns eine Anleitung, ohne das wir sie erst käuflich bei Dir erwerben müssen. Dazu Keksrezept und Wollvorschlag. Hast an alles gedacht.
    Ich hatte schon eine Weile darüber nachgedacht mir Mal ein paar Handschuhe zu filzen.
    Die Dropswolle gefällt mir dazu. Der Alpaka-Anteil macht bestimmt das Piken weniger.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sheepy,
    Deine Handschuhe sind toll geworden.
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Boah sind die Handschuhe toll, vor allem die Grünen sind meine Favoriten!
    Und schöne Winterfotos hast du noch dazu gemacht - PRIMA!
    Die Nepal habe ich noch nicht verstrickt, muss ich wohl doch mal versuchen. Ich danke dir recht herzlich für die ausführliche Anleitung.
    Bin dann mal auf der Suche nach einem Waschbrett...

    Ciao sagt Netty

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sheepy,
    ich danke dir sehr für deinen Besuch und deine lieben Worte :)
    Die Handschuhe sind einsame Spitze, richtig richtig schön! Ebenso die Impressionen mit dem frisch gefallenen Schnee ... perfekt.
    Alles Liebe
    Erika

    AntwortenLöschen
  14. Also die Handschuhe sind ja offensichtlich der Renner, kein Wunder bei solchen Blickfängen und Fotos. Also die Worte Zeit und dauert ein bisschen länger in deiner Anleitung, waren bei mir der Auslöser, dass sie auf die Liste für Winter 2017/2018 gerutscht sind. Oder ich muss welche bei dir bestellen;-) Dir noch eine gute Januarzeit herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy