Landleben Frühling

Landleben Frühling

Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Dienstag, 31. Mai 2016

Eine Schafwollwäsche ...


 
 Schafwolle im Waschtrog - durch den blühenden Waid fotografiert

... ist in jedem Jahr ein kleines "Muss" für mich. Ich mag es einfach die frisch geschorene Wolle zu fühlen, zu zupfen, zu waschen und dann zu kardieren. Viel Wolle habe ich mir in diesem Jahr erst mal nicht geholt, weil noch Vorräte vom letzten Jahr auf Verarbeitung warten.

Schafwolle vom rauhwolligen Pommernlandschaf vor der Wollwäsche sortiert

Pommernschafwolle gewaschen und teilweise schon kardiert 


 duftende Heckenrose - freue mich schon jetzt auf das Rosenblütengelee ;O)

So endet nun der Wonnemonat Mai, welcher bis auf kleine Pausen schön sommerlich warm war.  Ein bisschen mehr Regen wäre von Nöten gewesen, denn obwohl es in vielen Teilen Deutschlands gestern und zuvor Gewitter und Starkregen mit großen Überschwemmungen gab, blieben wir ein weiteres Mal vom "großen Regen"  verschont. Hier gab es einen kleinen Minihusch und das war's. Nur die Luft roch heute Morgen so schön frisch gereinigt.
In einigen Blogs habe ich sehr berührt über die vielen großen Schäden gelesen und ich wünsche allen Betroffenen ganz viel Kraft.
Der Holunder und auch meine Heckenrosen fangen an zu blühen und ich freue mich schon auf deren Ernte um leckeres Holunder-  und Rosenblütengelee zu köcheln. 
Einen ebenso herrlich duftenden Monatsbeginn wünscht euch
mit lieben Inselgrüßen
Sheepy





Dienstag, 24. Mai 2016

Elefantenschmuck filzen ...



 gefilzter Elefant und der Mandala-Teppich mit weiteren Stickereien ( noch immer nicht fertig,aber es wird ;O)

... so ging es weiter mit den Filzereien  >>>im Frühliungskurs. Da ich aber nicht so für winzige Sachen bin, habe ich mich entschieden, dieses Thema erst einmal auf eine Handytasche zu bringen. Der Elefantenkopf dient als Taschenklappe und der Rüssel als Verschluss.

... gefilzte Handytasche mit indischen Elefanten

Nicht nur auf der Taschenklappe habe ich mit Farbverlaufsvorfilz gearbeitet, auch wurden so gleich Beine auf die Vorderseite und ein Muster auf die Rückseite eingefilzt. Für ein indisches Dekor sorgen dann noch einige die Stickereien, Perlen, Ketten ...

 Insel Dänholm - Rügenbrücke und alter geöffneter Rügendamm - Skulturen und Marina


Bei sommerlichen Temperaturen zog es uns diesmal auf den >>>Dänholm - Wasser, Schiffe, Skulpturen, Rückenbrücke und alten Rügendamm gucken :o), wie wir immer sagen.

Seit Wochen hat es hier nicht mehr geregnet, dabei könnten wir,  vor allem aber der Garten ein paar Tropfen mehr und etwas Abkühlung gut gebrauchen. Aber bloss nicht stöhnen, es war soooo lange kalt hier oben.
Werde mal meine Füsse mit  in die Woll- Wannen stellen ....
und verbleibe mit lieben Inselgrüßen
Sheepy


Dienstag, 17. Mai 2016

Dankeschön ...

... für eure treuen Besuche, für die lieben Kommentare, den kreativen Austausch mit euch und ein besonderes Dankeschön für diesen tollen Gewinn an >>>Melanie.

Wie gut, dass ich neulich noch einmal einen visuellen Spaziergang durch meinen Garten gemacht habe, denn nun pustet der Wind die vielen schönen Blüten von den Bäumen. Es kann wetter-technisch nur besser werden, ganz bestimmt.
Habt trotzdem eine schöne kurze Woche
und seid lieb von der Insel gegrüßt
Eure Sheepy

Freitag, 13. Mai 2016

Im blühenden Paradies ...


 Mittendrin in der Blütenpracht ;O)

... und auch wenn es im Frühjahr doch immer ein kleiner Kraftakt ist, den Garten zu bestellen, die Blumenbeete für das Jahr zu gestalten ... ich möchte um nix in der Welt tauschen. Ich habe heute mal meine Kamera beim "Freuen und Wundern" für euch mit genommen. Momentan ist hier so viel am Blühen und wenn man unterm Apfelbaum sitzt, hört man die emsigen Bienen summen, welche auch den Weg in meinen Garten gefunden haben, wo doch rings herum die Rapsfelder blühen.
Die Vögel singen mir so manches Lied bei der  Gartenarbeit und manchmal scheine ich auch zu stören, was sie ebenfalls lauthals kund tun ;O). Es ist einfach nur herrlich.

Nun wünsche ich euch erholsame und hoffentlich sonnige Pfingstfeiertage- genießt die Blühzeit
Eure Sheepy


Samstag, 7. Mai 2016

Mandala, Mandala, Mandala ...


mein erstes Blütenmandala nach den zauberhaften Vorbildern von >>>Jana
wo man/frau auch einen Filzkurz belegen kann, um diese Technik zu erlernen.

 ... ein wahrhaft kreativ-buntes  Mandala -Filzvergnüngen findet auch gerade im Frühlingsfilzkurs bei >>> Corinna statt. So viele verschiedene Mandala- Varianten ... einfach traumhaft und inspirierend.
Wir sind quasi im Filzrausch und auch mich hat der Mandala - Virus erwischt - schaut selbst.

 Mandala aus Filz- und Wollresten

Bloss nix wegwerfen - so entstanden vor Kurzem ja noch diese >>>schiefen Häuschen und nun habe ich erneut in die Restekiste gegriffen. Dieses Mandala- Experiment hat Ausbaupotenzial, denn so ganz perfekt ist das Kissen noch nicht.

 Mandala-Teppich für die Sitztruhe

Zum Schluss entstand noch dieser Mandala- Teppich. Er muss natürlich noch sehr intensiv bestickt werden, damit die Mandalas auch wirklich als solche zu erkennen sind. Bei >>>Angela kann man schon mal schauen,  wie es dann irgendwann werden soll und könnte, denn ...

duftende Rapsfelder

.... das Wetter ist endlich traumhaft schön, man möchte nur noch Draußen und im Garten sein. Die Natur scheint zu explodieren und alles will nun auf einmal blühen ..... einfach nur traumhaft....

Ich wünsche euch noch ein ganz tolles Wochenende
und verbleibe mit sonnigen Inselgrüßen
Sheepy