Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Mittwoch, 13. Juli 2016

Einfach mal Gelb - Grün ...


 .... Zucchini und Zucchiniblüten

... daraus wird schnell ein leckerer >>> griechischerZucchini-Auflauf

... manchmal werden sie einfach in Scheiben gegrillt

 oder eine Zucchinipfanne oder ....

... keine Zucchini, aber diese Färbeproben passen doch so herrlich dazu. :o)))
Gefärbt habe ich diesmal Proben von selbst getwisteter Merino und die Färbedrogen waren Färbekamille und Blutpflaumenblätter. Weil es sich beim twisten wahrscheinlich um unterschiedliche Wollqualitäten handelt, entstand durch die Färbungen ein tolles spannendes Melange-Garn. Darum werde ich nun noch einige (viele) Wollstränge machen und damit ein farbiges Pflanzenfärbe-Wochenende im August vorbereiten.

... Färbekamille


... ganz bei uns in der Nähe - der Kreidebruch Klein Stubben - leider an den wenigen zugänglichen Badestellen durch Unvernunft sehr verdreckt und zugemüllt  :o(


Liebe Inselgrüße
Sheepy

Kommentare:

  1. Hmmmm, jetzt hab ich tatsächlich Hunger! :-) Das sieht sehr lecker aus, und die Wolle ist auch schön geworden.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben Deiner tollen Wolle hast Du ja unfassbar schön hinbekommen - das bewundere ich sehr.
    Sei lieb gegrüßt von der anderen Insel :-)

    Und hab Dank für Deine immer so treuen, lieben Kommentare,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das Essen sieht lecker aus....

    ... und deine Wolle gefällt mir sehr :)

    Bernd hat meine Färbekamille dummerweise ausgemacht - aber beim Spaziergang mit Rasputin habe ich welche gefunden :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  4. Mal wieder voll die Verführung deine Essensbilder, da werden Erinnerung wach und farbiges Pflanzenfärbe-Wochenende im August ??? alles sehr verlockend ;-)) ganz liebe Grüße auf die Insel Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sheepy,
    ein Teller voll Zucciniauflauf käme mir gerade recht.
    Habe gerade Mittagspause und Huuunger!!!
    Die Wolle ist toll geworden und passt wirklich prima ins Gesamtkonzept deines Postings ;o)
    Viele Claudiagrüße aus der Großstadt auf die Insel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sheepy!
    Dein Zucchiniauflauf sieht sehr gut aus. Wir haben Zucchini im Hochbeet und innerhalb kürzester Zeit werden die richtige Monster. Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich noch daraus machen könnte - Auflauf ist eine gute Idee ! Deine Wolle gefällt mir sehr gut. So richtig schöne, kräftige Farben sind das !!!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sheepy - da gehts mir wie dir...ich kanns immer gar nicht fassen, dass die Leute so unachtsam sind und ihren eigenen Lebensraum gefährden.
    Deine Garnfärbungen sehen professionell aus und die Farben ein Traum!
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  8. Lecker,sieht dein Auflauf aus,aber deine Wolle steht im nicht nach eine tolle Färbung hast du erziehlt.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Köstlich sieht das aus, vielleicht etwas für den nächsten Geburtstag. Färberkamille habe ich im Garten jetzt 2 Jahre gesammelt, die Färbung damit steht noch aus. Ich bin gespannt, dein Ergebnis gefällt mir nämlich sehr.
    Dir alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Färbekamille ist sehr sparsam mit tollen Färbeergebnis. Hält man sich an die sonst üblichen Dosierungen, kann der erste Zug sogar fast orange sein.
      Viel Spaß beim Probieren wünscht dir Sheepy

      Löschen
  10. Kam gerade von einem Pastapost und dachte bei deiner tollen Wolle erst mal an farbige Spaghetti......... Lecker und schön ist es heute bei dir. Und diese blöde Müllerei an kleinen Geheimtippstränden kenne ich nur zu gut auch hier. So schade. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Das grün-Farbspiel ist ja toll. Was meinst du mit getwistet? Verzwirnt?
    LG aus dem Ostallgäu
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, sonst kann man auch mehrere Wollfäden fachen, d.h. sie liegen quasi nebeneinander. Beim Twisten werden die einzelnen Fäden wie beim Zwirnen verdreht. Zum Färben ist das besser, damit kein Fadensalat im Topf entsteht.
      Lieben Inselgruß
      Sheepy

      Löschen
  12. Irre gute Färbeergebnisse, da schau ich gerade neidisch drauf.
    Was das Essen anbelangt, da könnt ich jetzt ungeniert zuschlagen....
    Herzliche Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
  13. hmmmmmmmmmmmm, alles sooooooooooo lecker ;-)
    liebe sheepy,
    wenn ich bei dir vorort gewesen wären, hätte auch ich ganz sicher nicht widerstehen können, weder dem leckeren essen, noch deiner traumhaft schönen färbungen, grins.

    liebes grüßle zu dir auf die insel
    flo

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt hast du mir das Wasser indem Mund gemacht triele wie unsere Freya wenn Sie was mag .Wau einfach Super eine Pracht was du uns da wieder zeigt .
    Regengrüße von Hier Karin a Freya

    Das Regelt würde mich sehr Interessieren von dem Auflauf 👍👍👍💓💓💓⛅⛅⛅⛅⛅

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt hast du mir das Wasser indem Mund gemacht triele wie unsere Freya wenn Sie was mag .Wau einfach Super eine Pracht was du uns da wieder zeigt .
    Regengrüße von Hier Karin a Freya

    Das Regelt würde mich sehr Interessieren von dem Auflauf 👍👍👍💓💓💓⛅⛅⛅⛅⛅

    AntwortenLöschen
  16. Grün und gelb gefällt mir in Form von Zucchini wesentlich besser als bei Wolle. Und besonders lecker sieht der Auflauf aus. Da kriege ich gleich Hunger!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  17. Toll, Deine Garne! Ich mag diese Melangen sehr!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  18. Mmmm, those look delicious! Wonderful yarn colors that echo the summer colors surrounding you.
    Enjoy your yarn,
    Judy

    AntwortenLöschen
  19. ha ha, jetzt hab ich dir beim zucchiniauflauf von 2011 einen kommentar hinterlassen...
    die "zucchiniwolle" sieht ganz toll aus.färben blutpflaumenblätter grün?? dann muss ich das auch mal probieren, denn ich habe einen großen baum im garten. werden sie gekocht und dann abgeseiht? ich hab keine erfahrung mit pflanzenfärberei.
    lieben gruß von mano

    AntwortenLöschen
  20. Och ja, der Zucchiniauflauf sieht suuuuuuuuuper lecker aus!
    Und die Stränge erst! *sabber* Da kriege ich direkt Herzchenaugen. Wunderschön!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sheepy, Du hast die Zucchini-Farben in Deiner gefärbten Wolle aber sehr gut getroffen, ich bewundere Deine Faerbekunst. Ganz lecker sieht der Auflauf aus, hmmmm, ich liebe Zucchinis und esse sie auch gerne roh.

    Sonnige Gartengruesse schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sheepy, Du hast die Zucchini-Farben in Deiner gefärbten Wolle aber sehr gut getroffen, ich bewundere Deine Faerbekunst. Ganz lecker sieht der Auflauf aus, hmmmm, ich liebe Zucchinis und esse sie auch gerne roh.

    Sonnige Gartengruesse schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  23. Mmh, lecker! Ich mag Zucchini auch total gerne. Und die Wolle, hach, da hast Du ganz herrliche Farbtöne geschaffen! ♥ Sehen bestimmt auch zusammen verstrickt klasse aus. LG & schönes WE!
    Nata

    AntwortenLöschen
  24. Wahnsinnig schöne Farben, die selbstgefärbte Wolle gefällt mir sehr gut. Die Zucchinipfanne auch ;0)
    LG Lesley

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy