Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Dienstag, 17. November 2015

Färben mit Ligusterbeeren ...


... musste unbedingt noch einmal sein, bevor sich die Färbesaison nun langsam dem Ende neigt. Schon im letzten Jahr war ich von dieser  >>>Färbung so begeistert und auch mein Lichtechtheitstest ( mache ich ja wirklich ganz selten!) fiel positiv aus. Das rief doch nach Wiederholung. Wieder waren die Nuancen vielseitig... ich mag diese Farbtöne einfach und sie passen fast perfekt zum November.

Im letzten Jahr stand aber noch eine Frage im Raum. Färben Ligusterbeeren Baumwolle wirklich blau??? Die Abbindefäden hatten ja leicht Farbe angenommen, waren aber auch nicht gebeizt.

Der diesjährige Versuch zeigte - Baumwoll- und Nesselstoff haben die blaue Farbe wirklich angenommen. Zwar kann man diesen Blau-Grau- Ton nicht mit einer Indigofärbung vergleichen, aber immer hin - es hat funktioniert und ist eine gute Alternative.


Zum Abschluss noch eine kleine Collage von einem Backhaustag im frühlingshaften November.
3 Dinkelbrote
1 Blech Nusskuchen
4 Stollen (weitere 4 Stollen habe ich aus Zeitgründen im Elektroofen gebacken)
und zum Schluss Lammrücken mit Quitten und Backpflaumen.
Die Stollen lagern nun für zwei bis drei  Wochen in der kühlen Spießkammer und alles andere .... tja... ist schon verspeist ;O).

Vielen Dank für die zahlreichen lobenden Kommentare zu meinen Ekaluyptus- Prints. Das spornt natürlich an und auch dafür ist noch Stöffchen eingelegt... ;O)

Nun wünsche ich euch noch eine schöne Woche
Eure Sheepy                                                                   

Kommentare:

  1. .........so tolle Farbtöne, wunderschön! Bei uns gibt es dieses Jahr keine Ligusterbeeren Ernte, es sind kaum Beeren vorhanden.

    Liebe grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Farben und was da aus dem Backofen gehüpft ist, lecker, lecker!!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Ah und oh und überhaupt !
    Die Farben sind sehr schön - sicher auch Wintertauglich :)
    Du fleißige Back - und Färbe und Handarbeitsfrau !
    Stollen stehen auch noch auf meiner Liste. Auf jeden Fall noch vor dem 1. Advent.
    Versuch heute Abend aus zu ruhn `.
    Herzlich, Angela

    AntwortenLöschen
  4. Wenn mich eine Färbung ganz sehr interessiert, dann diese! Ich finde diesen nebeligen Farbton einfach umwerfend schön und Deine Schilderung der Lichtechtheit ist sehr motivierend! Danke fürs teilen. Ja und wunderbar gebacken hast Du auch. Ein selbst gebackenes Brot ist doch ein Segen!
    Herzlich
    Rosa

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Farben. Das Werder ich nächstes Jahr in Angriff nehmen

    AntwortenLöschen
  6. Du hast mich überzeugt! Ich habe da noch ein Plätzchen am Bach zu vergeben für eine nette kleine Ligusterpflanzung...
    Wunderbare Farbtöne - und danke für den Lichtechtheitstest!

    AntwortenLöschen
  7. mir gefällt dieser Farbe auch sehr, hätt ich nicht gedacht das die Beeren so färben.
    Gluschtig sehen deine Backteile aus.....sabbber......
    liebe Grüsse
    marisa

    AntwortenLöschen
  8. Die Färbungen sind einfach wunderschön - solche Novemberfarben mag ich sehr! Vielleicht sollte ich nächstes Jahr auch mal diesen Färbeversuch machen. Hier gibt es einige Ligustersträucher am Waldrand ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. What lovely soft colors that blend so well together!!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sheepy,
    soll ich dir was sagen? Hundefell (weiß) am lebenden Objekt bekommt immer schöne blaue Flecken, die überhaupt nicht gut abzuputzen sind....
    Unser Firmenhund der zwängst sich immer durch die Hecken und Knicks und Herrchen und Frauchen wunderten sich immer.... Hihihi....
    Supertolle Färbung ... und ich vergesse immer vor den Vögeln da zu sein.... grmpffff.
    LG
    Ute aus dem stürmischen Ostallgäu

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Färbung, sehr gelungen, finde ich.
    Ja, der November ist viel zu warm, aber es soll ja am WE stark abkühlen.
    Im Moment schüttet es, bei starkem Wind, nicht schön.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Die Farben sind wunderschön. Und Deine Fotos auch.
    Vielen Dank fürs Zeigen.
    LG Hummelbrummel

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Färbung und genau mein Beuteschema.

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefallen deine Färbungen auch sehr gut und du hast das super hinbekommen!
    Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Verstricken!

    Liebe Grüße
    Netty

    AntwortenLöschen
  15. Die Farben sind einfach herrlich.
    Stollen und Plätzchen ist die erste Fuhre bei mir auch schon fertig.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Deine Ligusterfärbung habe ich letztes Jahr schon bewundert und ich habe noch einige Beeren gesammelt will es auch mal testen. Aber deine Färbungen und die Lichtechtheit sind schon sehr überzeugend. Und von deinen Kochkünsten konnte ich ja schon reichlich profitieren. Das ist echt eine Wucht. Ja und Stollen das steht noch an, aber erst nächstes Wochenende. Sei ganz lieb gegrüßt aus dem Brandenburgischen Anke

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Blautöne! Und um den Backofen beneide ich Dich, das kannst Du gar nicht glauben. Was für Köstlichkeiten!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Diese Färbungen haben mir soooooo gut gefallen, dass ich auch auf Pirsch nach Beeren ging, und sehr erfolgreich. Ich hab erst sehr spät, im Februar, gesammelt und mit der frischen Beeren gefärbt. Mir hat das Ergebniss auch gut gefallen, obwohl es etwas mehr ins grau ist. Kommenden Winter möchte ich unbedingt gesponnene Wolle färben, diesmal war es Rohwolle im Flies. Liebe und flauschige Grüße aus der Rhön Barbara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy