Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 4. September 2015

Meine "Tric" ...


 
 Maschenprobe für "Tric" aus selbstgefachte Merinowolle

... ist fertig.
Ich nehme nicht an vielen Projekten teil, weil ich so gar nicht nach Anleitungen stricken mag. Aber diese Art einen Pullover bzw. Jacke von oben zu stricken weckte dann doch meine Neugier. Raglan von oben kennt wohl jeder aber die >>> the ziggurat method
Stricken ohne Nähte mit nur einer Stricknadel ??? Wie soll das gehen???
Nun kann ich sagen "Oja es geht!" Ich gebe zu, zum Anfang habe ich wirklich ein paar Denkblockaden gehabt und weiß nicht wie oft gerippelt, aber dann funktionierte alles super. Die Anleitung ist wirklich toll geschrieben, wenn man sich dann mit allen Abkürzungen eingelesen hat. Des Weiteren gab oder gibt es ja auch die >>> Gruppe Strickromantik von Fadenstille. Dort werden verschiedene Projekte von  >>> Åsa Tricosa in dieser Technik gestrickt, gezeigt, gefragt, diskutiert ...

 ... Tric von Vorne - noch mit einer Klammer zusammen gehalten, da ich mich noch nicht entscheiden kann, ob nur  ein Knopf oder Drei. Beides sieht gut aus und ich habe auch drei Knopflöcher gestrickt. Das ist die erste Änderung (sag ja ohne geht es bei mir nicht ;O). Zweite Änderung - zwei Taschen - für mich immer sehr wichtig.

 ... Tric von der Seite - sehr Figur betonter Schnitt - obwohl ich schon die Gr.40 genommen habe.


... und hier sieht man die dritte Änderung. Der Keil ist hier nicht im Rippenmuster gestrickt. Mir gefällt der Keil ohne Muster besser. Auch bei den Armen habe ich diesen Musterkeil weg gelassen, weil ich keine ausgestellten Arme mag.

... rote Schilfblüten warten auf den Färbetopf

Nun warten meine Färbetöpfe und ein Experiment mit Schilfblüten auf mich. Bin selbst ganz gespannt.
An dieser Stelle sage ich Danke für die zahlreiche Kommentare und Wünsche zur Spendendecke. Das spornt an und der Spaßfaktor kommt sowieso nicht zu kurz an diesen Nachmittagen.

Ich wünsche euch ein nicht zu stürmisches erstes Herbst- Wochenende und sichert euer Strickzeug dann am besten auf dem Sofa ;O)

Eure Sheepy






Kommentare:

  1. Die Jacke ist toll geworden und diese Technik habe ich auch schon einmal probiert und fand die gut.
    Auch deine Veränderungen passen super.

    Bin gespannt auf dein Färbeergebnis.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe,
    ach schau an, brauchst du vielleicht auch mehr als 2 Hände? grins.
    Wäre manchmal nicht schlecht, find ich, aber wenn dann nur für die schönen Dinge im Leben ;-)))
    Deine Jacke ist wunderschön geworden, sehr edel sieht sieht aus und perfekt gearbeitet. Ich glaub, ich würde immer nur die Spange benutzen, es sei denn..... du findest richtig coole, super hippe dazu :-D.

    Ganz liebe Grüße auf die Insel zu dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  3. An einem Stück gestrickt das hört sich echt spannend an und sieht richtig toll aus ob wohl ich ja eher ein Fan von weiten Strickjacken bin. Mit Schilfblüten wollte ich auch immer mal Färben bin gespannt auf das Ergebnis.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Boa - die Jacke ist toll geworden. Auch deine Garnkomposition sieht gut aus und könnte nicht besser zur Jacke passen. Viel Spaß beim Tragen.
    Und nicht weniger viel Vergnügen beim Färben....
    LG
    Ute aus dem Ostallgäu (heute mit herrlichem Frühherbst Wetter)

    AntwortenLöschen
  5. wow ist die schööööön...gelmanchmal machts einfach spass mal eine 'neue art zu stricken' auszuprobieren...ich staune immer wieder wieviel neues ich entdecke. viel viel freude beim tragen deiner superschönen jacke.

    AntwortenLöschen
  6. Deine Jacke ist toll geworden. Gefällt mir sehr mit der Änderung am Rücken. Auf Dein Schilfblütenergebnis bin ich schon gespannt!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Hui, fleißig bist du gewesen und zu Recht stolz auf die schöne neue Jacke!
    Ich mag schöne Knöpfe sehr und würde deshalb vermutlich 3 verwenden, aber nicht über die gesamte Länge verteilt, sondern in Brusthöhe, jeweils in 5cm Abstand. Du könntest z. B. verschiedenfarbige Holz- oder Perlmuttknöpfe (rot- bräunlich, hell, oliv) passend zum Garn wählen?! Oder vlt. Eichelknöpfe selber machen?!
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacke ist sehr toll geworden.
    Viel Spaß mit den Schilfblüten.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy