Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Donnerstag, 9. Juli 2015

Wo ist nur der Sommer ...

.... geblieben, werden sich die gerade geschlüpften Grauschnapper fragen. Am Wochenende noch diese Affenhitze von über 30° und heute knappe 16°, Wind und Regen.


 ... der erste ist gestern Morgen geschlüpft

... der heutige Blick ins Nest - noch ein angeplatztes Ei im Nest - der Lütte will wohl nicht bei dieser Kälte ;O)

Bis sie ein kleines Federkleid gegen die Kälte haben, werde ich die Färbetöpfe vorerst wieder schliessen. Angefangen habe ich schon mit Reseda, Färbemeister und Blutpflaume.

 fertige Grannys ausgelegt zum Freuen ;O)))

Im Nachbarort hat sich eine kleine Handarbeitsgruppe gefunden. Zusammen häkeln wir nun eine Decke für den Weihnachtsmarkt. Diese wollen wir für einen guten Zweck versteigern. Heißt meine Decke mit den Pflanzenfarben muss sich noch ein Weilchen gedulden. Mich beeindruckt ja das Tempo der Frauen, denn eigentlich sollte es doch ein längeres Projekt werden :O). Es fehlen nur noch 44 von 200 Grannys, dann muss ich mir wieder etwas Neues einfallen lassen.

Habt Dank für euren Besuch und die immer so tollen Kommentare.
Ich wünsche euch eine schöne restliche Woche und endlich wieder Sommer
Liebe Inselgrüße
Eure Sheepy



Kommentare:

  1. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sheepy,
    das ist sehr lieb von dir, dass du uns einen Blick in die
    Kinderstube gewährt hast. Hoffentlich überleben die
    Kleinen es. Am Wochenende soll es hier wärmer werden.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Decke wird eine Wucht.
    Du wirst uns bestimmt weiter berichten von deinen Schützlingen.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Na hoffentlich überleben die Grauschnapper diese Wetterextreme. Mal weit über 30 Grad und mal Wasser, dass es kaum ablaufen kann. So ist das bei uns im Moment.

    LG Anke (die heute gerade eine Solarfärbung angesetzt hat)

    AntwortenLöschen
  5. Moin Du,
    die Decke ist doch so richtig schön! Bin mir sicher, ihr werdet sie gut versteigern!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hach, wie schön ist der Blick ins Vogelnest! Und wie schnell läuft die Entwicklung - eben noch ein leeres Nest, dann die Eier und nun sind sie schon da, die nackten Winzlinge...
    Deine Pflanzenfärbungen erzählen so feine Sommergeschichten. Wunderschön auch die Häkeldecke! Eigentlich kann sie doch so liegenbleiben, denn FREUEN kann man sich nie genug.
    Sei ganz herzlich gegrüßt von
    Jana

    AntwortenLöschen
  7. liebe sheepy,
    och mönschhhhhh, die kleinen frieren, aber.......
    du hast doch nun sone klasse strängelchen gewerkelt. wie wärs denn mit ner winzigen zudecke für die kleinen? ;-)))), bis es wieder wärmer wird.
    deine färbungen sind wieder total klasse, weißt ja, genau meine farben sind das.
    die decke, ein super projekt, viel erfolg damit.
    ein liebes grüßle aus dem stürmischen und kalten berlin
    sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Fotos von den kleinen Piepmätzen und so schöne Wollstränge, die Farben gefallen mir alle!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. oh deine decke sieht ja hammer aus!! also gegen ein bisschen regen hätte ich gar nichts...hier ist es so trocken, im wlad sind fette risse im boden, aber die temperatur ist doch etwas frisch bei euch...da würde ich auch noch im ei bleiben ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke ist ja schon fast fertig. :)
    Die wird richtig klasse.

    LG Chrissi,
    die es lieber etwas kühler mag

    AntwortenLöschen
  11. Gerne gebe ich Dir/Euch von unserer hitze ab, im haus 35°, auch nachts!
    Ach ja, die kleinen piepmätze - hoffentlich schaffen sie es, bei den wetter-kapriolen ...
    Liebe grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. Ahhh. Das Blutpflaumengrün. Ich sehe...
    Herzlich
    Jana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy