Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Sonntag, 28. Juni 2015

Eingefangen ...

...habe ich den Duft meiner Rosen. Nicht immer habe ich das Glück solcher Blütenpracht. Mal sind es Mäuse, welche sich an den Wurzeln zu schaffen machen oder die Läuse. Doch in diesem Jahr blühen alle Rosen traumhaft schön und verströmen einen bezaubernden Duft.


... Rosenblütenblätter mit Zitronenscheiben eingelegt

... und zu leckeren Rosenblüten- Gelee verarbeitet. Ein paar Blütenblätter habe ich für eine Teemischung getrocknet.

... und mein Vorratsregal füllt sich langsam. Ich finde es sind immer kleine besondere Aufmerksamkeiten zum Verschenken und natürlich zum selber genießen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Hmmm, das sieht sooo lecker aus :o))

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja der Wahnsinn was du da wieder produziert hast und mit was für herrlichen Bildern. Ich habe auch noch einige Gläser , bringe ich dann mit ! Vorfreude :-))). Euch noch einen schönen Sonntag LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bring mit, wir werden alle Gläser füllen ;O)...
      Freue mich auch schon so. deine Decke wird ja super!
      Liebe Inselgrüße
      Sheepy

      Löschen
  3. Das sieht lecker aus!! Muß ich auch mal ausprobieren.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Musst Du diese Leckereien so öffentlich präsentieren?
    Du weißt doch wie das mit dem "Mundraub" ist...
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht lecker aus :)

    Ich muss gestehen, ich habe noch nie Rosengelee probiert - das sollte ich, wenn ich mir deine Fotos so anschaue, aber schleunigst nachholen ;)

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  6. Du bist so begabt im Erstellen von schönen Dingen - Respekt !

    Tolle Bilder und Ideen - Monika

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe noch nie Rosenblütengelee gemacht. Bisher habe ich sie nur zum Färben verwendet. Aber, wenn ich das Gelee so ansehe ... das probiere ich bestimmt bald auch mal.

    LG Anke

    P.S. Eine Frage habe ich noch. Kann man die Blätter jeder Rose dafür nehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe duftende Kletterrosen genommen, aber ich denke da kann man doch mit kleinen Mengen probieren. Bin ja auch noch mitten drin ;O)
      Viel Spaß wünscht dir Sheepy

      Löschen
  8. schön, einfach schön...
    und bestimmt alles total lecker!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Rosengelee, wie schön.
    Das passt ganz genau zu dir ans Meer, denn ich pflücke am Morgen der Abreise immer Blütenblätter der Dünenrosen und koche mir abends zu Hause dann mein Urlaubsmitbringsel daraus ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön deine Rosen und was du daraus machst. Das ist auch ein ganz besonderes Mitbringsel.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Bei den Fotos und den Beschreibungen habe ich jetzt ganz viele Düfte in der Nase!
    Wunderschöne Rosen und tolle Leckereien!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Die Farben hast du super schön eingefangen. Rosenblütengelee...gibst du mal das Rezept preis? Vielleicht probiere ich das auch mal, wenn ich genug Blütenblätter zusammen bekomme.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe einen Korb voll Rosenköpfe von meiner duftenden wilden Kletterrose gesammelt. Nur die Blütenblätter in Wasser, Zitronenscheiben und entsprechender Menge Glierzucker eingelegt, wie Holunderblütenansatz. Am nächsten Tag alles abgeseiht und das Gelee gekocht.
    Im Netz gibt es ganz viele verschiedene Rezepte. Ich wollte es ganz ohne andere Geschmäcker, darum diesmal Wasser ;O)
    Viel Spaß wünscht dir Sheepy

    AntwortenLöschen
  14. So schmeckt der Sommer! Tolles Vorratsregal! Ein herrlicher Anblick.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Mmmmh lecker, was kommt denn noch zu den Rosenblütenblättern und Zitronenscheiben, dass du so ein farblich schönes Gelee erhältst? Mein Rosenlikör wurde - ha wie beim Wollefärben - gelb/grün.... aus Rosenblütenblättern und Alkohol und danach Zuckerwasser....

    LG
    Ute aus dem Ostallgäu

    AntwortenLöschen
  16. Ja frau sollte die Kommentare der anderen vorher lesen..... Also liegt es wohl an der Sorte Rose, die sich einfach besser dafür eignet?
    Mal sehen ob ich eine gute Nachblüte erhalte um es auszuprobieren...
    .... Ute....

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy