Landleben Frühling

Landleben Frühling

Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Donnerstag, 29. August 2013

Es geht auch anders ....

Nur gut, das ich mit meiner Meinung nicht allein darstehe und danke euch für eure Kommentare.
Danken möchte ich auch noch einmal für die vielen lieben geschriebenen Worte zu meiner noch immer "Kreiselweste". Dabei werde ich es wohl auch belassen. Hier an der Küste weht bald wieder eine steife Brise und der hält auch die beste Wolle nicht standund es pfeift durch. Es sei denn man filzt sie an ;O) Als Weste kann ich sie dann auch im Winter drinnen tragen, ohne das es mir zu warm wird.

Auch wenn die Temperaturen fast noch sommerlich sind, merkt man doch wie der Herbst so langsam Einzug hält. Am Wochenende habe ich die ersten größeren Schwärme Kraniche über unseren Hof fliegen sehen, die Felder sind so gut wie abgeerntet. Aber hatten wir nicht einen tollen Sommer?


Noch immer gibt es jede Menge zu erntern und es macht Spaß leckere Vorräte für den Winter zu schaffen.

Ein leckerer gemischter Salat aus dem Garten wann immer man möchte ;O)
 
 Färbeküche

... auch für die Färberei mit Pflanzen gibt es noch genug zu ernten
 
... ein stilles Plätzchen für kleine Pausen mit Urlaubsflair
 

... und bevor Weihnachten kommt wird es hier erstmal Herbst!!!

Nun hoffe ich, ich kann euch mit meiner Bildflut wieder etwas aufmuntern und werde  in mein Färbereich entschwinden. Noch köcheln meine Färbetöpfe.
 
Liebe sonnige vom Herbst angehauchte Inselgrüße
eure Sheepy

Mittwoch, 28. August 2013

Das kann doch nicht wahr sein :O(

Heute vom meinem Männe entdeckt. Ich finde sowas ganz furchtbar!!!

Noch nicht einmal September und schon steht Weihnachten in den Regalen!!! :O(

sommerliche Grüße
eure Sheepy


Mittwoch, 14. August 2013

Kreiseljacke in den Farben des Sommers

Schon lange liegt diese Anleitung in meinem Ordner und als Anke bei mir war und einen so farbenprächtigen Kreisel auf der Nadel hatte, hieß es - Ich will auch haben ;O))).



Regenbogenwolle hatte ich ja gefärbt und versponnen und so legte ich auch gleich los. Doch irgendwie gefielen mir die harten Übergänge dann doch nicht und so wurde noch ein bisschen gefärbt, kardiert und gesponnen. Im Eifer des Gefechtes habe ich wirklich vergessen Fotos zu machen, so vertieft war ich in dieser "Farbmixerei".

 Kreisel aus handversponnener und pflanzengefärbter Schafwolle

So nun aber zum vorläufigen Ergebnis, denn ich weiß nicht, ob mein farbenfroher Kreisel eine Weste bleiben soll oder doch noch Ärmel erhält und somit zur Jacke wird.


Gefärbt wurde die Schafwolle mit Cochenile, Krapp, Färberkamille, rote Schilfblüten, Indigofärbungen- und Überfärbungen. Teilweise habe ich auch Wolle auf der Kardiermaschine gemischt. Es war jedenfalls so ein richtiger Farbrausch und auch das Stricken war keinesfalls langweilig. Obwohl die Reihen immer länger wurden, war man auf die nächste Farben gespannt und wie sie wohl auf den gesamten Kreis wirken wird.


Farben der Natur - welch eine Pracht und Harmonie. Nun wird auch so mancher meiner Leser verstehen, warum ich die Pflanzenfärberei so liebe und davon schwärme. Dieser Kreisel wird mich an kühleren Tagen nicht nur schön wärmen , nein er wird mich auch immer aufmuntern, wenn es draußen grau und trist ist.

In diesem Sinne verteile ich superfarbige Grüße an alle
Eure Sheepy







Dienstag, 13. August 2013

Wieder einmal Inselhüpfen ...

... und einfach ein paar Tage ausspannen auf der schönen Insel Fehmarn.







Zwischen zeitlich sind auch Socken fertig geworden, aber auf die Insel Fehmarn durfte mich ein ganz anderes Projekt begleiten. Dafür habe ich noch ordentlich gefärbt, kardiert und gesponnen. Ein Extra- Post folgt ;O))) versprochen.

Socken aus selbstgesponnener und pflanzengefärbter Schafwolle

Der Sommer macht auch hier oben an der Küste eine Pause. Der Garten wird es danken und ich muss nicht so viel giessen.



Schicke euch allen sonnige Grüße
Eure Sheepy