Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Montag, 8. Juli 2013

Pullover mit vielen Änderungen

In der Sabrina 04/13 hatte ich einen tollen Pullover entdeckt und schnell hatte ich auch alle Materialien zusammen. Die Wolle selbst gefacht, die Anleitung eigentlich gut verständlich - schnell nahm der Pulli Formen an. :O) Von Anfang an sah ich aber die Zipfel doch eher skeptisch, weil mir da doch irgendwie die Weite fehlte. Trotzdem strickte ich erstmal zu Ende und naja ... er gefiel mir soooo nicht. :O(((

 Pullover mit seitlichen Zipfeln und Kapuze

Ich mag es einfach nicht so eng, aber ganz aufrippeln wollte ich auch nicht. Da der Pulli von unten gestrickt wird, setzte ich nach den Zipfelenden neu an und strickte in Gegenrichtung nach eigenen Vorstellungen. Dabei griff ich das Ajour- und Rippenmuster der Ärmel wieder auf. Nun bin ich zufrieden und er wird mich in diesem Sommer an kühlen Tagen begleiten.



Liebe Grüße
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Der Pulli sieht super Chic aus, hast du gut genadelt
    liebe Grüsse
    marisa

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Lösung, ganz Klasse so!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hast du super gelöst,gefällt mir echt gut.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Der Pulli sieht toll aus, gute Lösung, für unten rum. So gefällt es mir auch besser. Und die Ärmel sehen ja sensationell aus.
    Lg Doris

    AntwortenLöschen
  5. Durch deine Änderungen hat der Pulli einfach nur gewonnen :o)

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Beide Varianten sehen toll aus......wichtig ist, dass es gefällt und man sich wohlfühlt.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch keine Freundin von Zipfeln. Deshalb gefällt mir deine eigene Kreation richtig gut.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Und es hat sich gelohnt, er sieht wunderschön aus.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Das hast du gut gelöst, so sieht der Pulli wirklich gut aus!

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Der Pulli schaut toll aus! Die Zipfel beim anderen Modell waren wirklich sehr seltsam, hätte angezogen wahrscheinlich auch eine etwas eigenartige Figur gemacht! ;) Darum sieht man im Heft die Dame wohl auch nur von der Seite! Aber so wie du es umgeändert hast ... super!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit der Seitenansicht habe ich mir hinterher auch gedacht. Eigentlich mag ich es zipfelig.
      Vielleicht mache ich mich noch einmal an die Zipfel nur wieder anders;O)
      LG Sheepy

      Löschen
  11. Sheepy, so gefällt mir der Pulli auch viel
    besser. Ich persönlich mag das zipfelige
    nicht.
    Eine schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Deine Variante gefällt auch mir viel besser!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  13. Geniale Idee, die Arbeit spart. Ich habe auch Strickzeug hier liegen, aber wenn es so warm ist, mag ich gar nicht stricken. So wird es wohl erst im Herbst weitergehen.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  14. Dein Pullover macht mir richtig Lust, auch wieder mal einen zu stricken. Der sieht echt gut aus ...

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  15. Ein wunderschöner Pullover, deine VariAnte gefällt mir auch viel besser als das original. Die Wolle ist total schön!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Guten MOrgen
    ohh wie schön ist der Pulli geworden , ein sehr exquisietes Teil.
    glg Marlies

    AntwortenLöschen
  17. Deine "sheepy" Variante ist natürlich viel besser und kreativer. Unser Date rückt näher und ich freue mich schon ! LG Anke

    AntwortenLöschen
  18. Den Pullover nach deinen Änderungen finde ich toll - superedel!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  19. Super hast du das gelöst. Ich mag es auch nicht so eng und musste auch schon auftrennen und zur Gegenseite stricken.
    Schöne Farbe - einfach gelungen. Viel Freude damit.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. So gefällt mir der Pulli viel besser, da hast du eine tolle Lösung gefunden.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy