Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Dienstag, 9. Juli 2013

Färbung mit Blutpflaume- Rinde

Mit Blutpflaumenblätter kann man einen schönen Grünton färben. Je nach Jahreszeit, Standort und Wetter kann dieses Grün  jedes Jahr variieren. Auf jeden Fall steht jedes Jahr ein Versuch auf dem Programm.


Aber was ist mit der Rinde der Blutpflaume? Schnitzt man einen Ast mit einem Messer an, so leuchtet  gleich ein kräftiger Rot-Ton.

Für diesen Versuch habe ich zwei Hände voll frische Rindenspäne über Nacht eingeweicht und am nächsten Tag 1Stunde ausgekocht. Die Farbe der Flotte war beeindruckend. So kamen 25g Sockenwolle ungebeizt , 25g Sockenwolle gebeizt, ein kleines bisschen Merinokammzug gebeizt und etwas Seide hinein.
 Ein bisschen hat mich diese Färbung an die Eukalyptusrinde erinnert. Ein schönes Braun mit leichtem Rotton hier im Essigbad.

Und natürlich schimmern diese Farbe ganz unterschiedlich je nachdem wie das Licht fällt. Genau deshalb liebe ich die Pflanzenfarben so sehr.

Vielen Dank für eure bestätigenden Kommentare zum geänderten Pullover.Viel mit Strickerei ist im Moment ja nicht, dazu fehlt mir jetzt doch die Zeit. Aber ein Projekt ist auf den Nadeln, wäre ja auch schlimm, wenn nicht.

Liebe sonnige Inselgrüße
eure Sheepy


Kommentare:

  1. Eine wunderbare Färbung. Ich mag den Blutpflaume-Braun-Rot-Ton sehr. Bestimmt ist die Rindenschälerei recht mühevoll.
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind toll geworden! Da hat sich Deine Mühe aber gelohnt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Wau das sieht ja SUPER aus Toll was dir da immer Einfällt große Bewunderung .Liebe Hitze Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für tolle Farben - gefallen mir sehr :)

    Vielleicht sollte ich die Randbepflanzung um eine Blutpflaume erweitern ;)

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, gefällt mir gut. Ein Projekt aus beiden Färbungen sähe sicher gut aus :)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Momäääänt - nicht schon vor der nächsten
    Woche die ganze Wolle bunt machen!!! Das grün ist klasse!
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. I love your colors - they are lovely!

    AntwortenLöschen
  8. Ich liiiiiiebe Grün ! Eine ganz tolle Farbe ist Dir da gelungen, echt schön! Habe noch nie von Blutpflaumen gehört, räusper :-)
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  9. Wow, so ein Grün habe ich noch nie mit Pflanzenfärbung gesehen, das ist echt toll und ne Wolle, bei der ich trotz Zeitmangel und Wollvorräten glatt mal wieder schwach werden könnte.

    Nen lieben Gruß von Antje, die gerade im Vorurlaubsstress steckt :-)

    AntwortenLöschen
  10. Die Farben sind ganz toll geworden, ich liebe Blutpflaumenblätter, sie geben so ein schönes Grün her.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  11. Piękne, przepiękne barwy uzyskałaś.
    Schöne, schöne Farben erhalten haben.
    Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich stehe ja sonst nicht so auf Grün, doch dieses Farbton ist herrlich.

    Allerbeste Sonnengrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Traumhafte Farben, ich schmelze grade dahin!!!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Unglaublich schön sind diese Farben!
    LG Aldona

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein Grün ! Und die Idee noch die Rinde dazu zu nehmen, super, danke für die Anregung na das werde ich mir mal in Natura besehen ! Bis bald herzlichst Anke

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Farben! Wie ich sehe, bist du auch gerade am Experimentieren. Das sind genau die Momente, wo der Garten nicht groß genug sein kann ;-)
    Viel Spaß bei Elke!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. du hast immer so schöne Farben mit denen du überrascht.

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  18. Toll die Farben, das Grün ist genial.
    Liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy