Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Dienstag, 21. Mai 2013

Schon ein bisschen Sommer ...


 Blick aus dem Zimmer

... konnte ich in meinem Urlaub genießen. Diesmal ging es schon sehr früh auf unsere Lieblingsinsel Samos. Der Grund dafür - Griechische Ostern. Meist haben die Pensionen zu diesem besonderen Fest noch geschlossen. Also wurde die Chance alle Feierlichkeiten mit zu erleben genutzt ;O)

 Von unseren Vermietern Antje und Jorgos eingeladen, durften wir auch bei den Vorbereitungen ein bisschen helfen.
Schon am Freitag ging es mt einem Kirchen-Umzug durch das Dorf. In der Nacht zum Sonntag endete die Fastenzeit und nach dem Besuch im Kloster feierten wir die Auferstehung mit Suppe und roten Eiern, welche gegeneinander geschlagen wurden.

 
Am Oster- Sonntag wird traditionell den ganzen Tag mit Familie und Freunden gefeiert, viel gegessen, getrunken und getanzt. Wie bei uns zu Silvester gehört die Knallerei ebenfalls dazu.

Einige Köstlichkeiten vor dem Verzehr ganz schnell geknispt ;O)))
Ziege am Spieß, Ziege gefüllt, zahlreiche Salate und immer  neue kleine Mezes ( von einigen Sachen hatten wir noch nie gehört geschweige gegessen!!!!) ... und wenn man glaubt man ist doch irgendwann satt, nein, dann kommen noch die süßen Leckereien. Es war einfach beeindruckend, die ganzen Osterzeremonien so hautnah erleben zu dürfen.

 eine ganze Wiese Färberkamille

In diesem Frühjahr was die Insel so Grün wie noch nie. Gelber Ginster, roter Mohn und dazu der Kräuter-Duft - man konnte sich gar nicht satt sehen und riechen. Natürlich haben wir auf unseren Wanderungen durch die Berge auch reichlich Kräuter gesammelt und getrocknet.

 Ach konnte es uns gut gehen... schwärm... und immer wieder dieses tolle Essen ;O)

Im Frühjahr finden ebenfalls viele kirchliche Feste statt und welche für mich immer wieder sehr beeindruckend sind. Bei diesem Fest war sogar ein Bischof anwesend und verteilte zum Abschluss die gesegneten "roten Eier", Brot und Süssigkeiten an alle.

Gemeinsam mit Freunden wurde im Backhaus gekocht und Sauerteigbrot gebacken. Den Sauerteig dafür hatte ich zu Hause "verkrümmelt" und mit nach Griechenland genommen.
Wettertechnisch hatten wir einen tollen Mix von Allem. Sehr heiße Tage mit Temperaturen um 30°, sonnige warme Tage, aber auch Regen und Gewitter mit Hagel in den Bergen, wie man auf dem Foto sehen kann.

Wie immer verging die Zeit viel zu schnell, ja und eigentlich müsste ich hier wieder Romane schreiben, so viel haben wir gemeinsam erlebt, so intensiv waren diese Tage. Auch wenn die derzeitige Krise auch auf der Insel Samos nicht Halt macht, die Menschen viel nachdenklicher geworden sind, sich oft fragen wie es weitergehen wird -  die Gastfreundlichkeit der Griechen ist nach wie vor erhalten geblieben. Diese durften wir auch in diesem Urlaub wiederum spüren und erleben. Nun bleibt die Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen.

Zu Hause mussten wir uns Gott sei Dank nicht groß umstellen, denn wir hatten Glück und hier auf der Insel war bis zum Pfingstfest Sommer, Sonne Sonnenschein :O)))
Leider ist davon zum Wochenstart nix mehr übrig. Wolken, Regen, grau ...verspätete Eisheilige ???

Mit diesen kleinen Urlaubsreport wünsche ich euch einen guten Start in die neue kurze Woche. 
Eure Sheepy



Kommentare:

  1. Was für wunderbare Bilder von dem Land das ich so liebe. Wie schön, dass sie Griechen geblieben sind wie sie immer waren. Ihre Gastfreundlichkeit ist doch sehr wohltuend.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deine schönen Bilder. Ist ein bißchen wie Urlaub für Daheimgebliebene. Bei uns war das Wetter bis auf ein kurzes Gewitter heute nachmittags noch sonnig aber nicht sehr warm.

    Liebe Grüße

    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine Bericht, was für Bilder, da packt mich ja gleich wieder das Reisefieber, obwohl ich gerade erst zurück bin. Aber Griechenland zu diesr Jahreszeit ist einfach auch ein Traum, alles wie du es schreibst und das Essen und die Farben und die Luft und die Leute....schön dass du so einen guten Urlaub hattest und uns mit deinen Bildern und Collagen daran teilhaben läßt. Freue mich auch schon auf unser gemeinsames Wochenende im Norden. herzlichst Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sheepy,
    das ist ein Bildbericht ganz nach meinem
    Geschmack. Da hab ihr einen eindrucksvollen
    Urlaub verlebt. Da bleibt viel haften.
    Einen lieben Abendgruß schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Toller Bericht, schöne Fotos, beeindruckend !!! Du hattest tolle Tage, das liest man aus jeder Zeile heraus.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Schön von dir dass wir ein Stück von deinen Urlaub mit erleben durften.Andere Länder andere Sitten.War bestimmt beeindruckend
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt nach einem sehr gelungenen Urlaub, an den ihr immer gern zurück denkt.
    Schöne Fotos!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Uhhhh, ich bekomme gleich so ein Reisefieber - und danke dir, dass du uns teilhaben lässt an deinen schönen Ferientagen. Ich bin und bleibe ein Griechenland-Fan und durfte Samos auch schon im Frühjahr erleben. Vor allem in den Bergen hat es damals überall prächtig geblüht. Diese Düfte der verschiedenen Kräuter, das ist einfach herrlich. Du hast dir davon getrocknet und kannst jetzt zuhause davon geniessen.

    Danke nochmals für deinen wunderbaren Post
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Ach jaaa - und hier regnet es Bindfäden vom Himmel... Ich habe meine Leute heute nicht mal zum Feld schicken können :-(
    Da habt ihr ja richtig tolle Wochen gehabt. Ich gönn sie euch von Herzen. Im nächsten Jahr fahren wir dort auch hin!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Das sind wunderschöne Fotos und ein toller Bericht von den Erlebnissen. Zu dieser frühen Zeit sind auch sicher noch nicht so viele Urlauber da. Wettermäßig ist es sehr bescheiden bei uns, Wollsocken und die Heizung an - es kann nur besser werden.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  12. Danke das diese schönen Bilder uns einwenig Sonneschein und Sommer vermittel das kan ich gebrauchen bei dem Wetterbericht ( Schnee zum Wochenend ) da werde ich dann nochmal deine Reportage schauen und mich erfreuen .Lieben Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  13. danke für den schönen u. interessanten bilderbeitrag, wirklich, da geht einem das herz auf. ;) Liebe grüße, Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy