Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 4. Januar 2013

Die ersten Socken....

... sind in dieser kurzen Woche von den Nadeln gehüpft. Im letzten Jahr noch angefangen, im neuen Jahr beendet - ein Paar Herrensocken in Gr.43/44.
Zu den Häkel- Blüten komme ich gleich ;O))

Herrensocken mit pflanzengefärbter Schafwolle

Dann drehte sich auch mein Spinnrad fleißig und mein Vorratskorb mit Schafwolle füllt sich langsam wieder. Diesesmal Skudde, welche ich mal von Elke bekommen habe. Eigentlich hat sie einen leichten Braunstich, meine Kamera sieht das wieder einmal anders. Die Lagen sind zweifädig verzwint und das Knäuel habe ich zusätzlich noch mit Konengarn verzwirnt.

520g selbstgesponnene Schafwolle

Ja und dann liest man nun viel von Wolllager -Inventur, -sichten, -aufräumen ...
wenn es da Freiwillige gibt, hier sind auch noch viele Reserven. 
Schon im letzten Jahr habe ich angefangen aus ganz kleinen Resten (man kann sich ja wirklich von nix trennen), kleine Blüten zu häkeln und so ist nun schon ein kleines Blütenlager mit wechselnder Blütenpracht entstanden. Damit kann ich immer schnell  Stulpen, Socken .... aufpeppen. Auch bei den Socken waren es nur noch Minireste und nun leuchten sie wie kleine Sonnen, wie ihr oben auf dem Bild seht.

gehäkelte Blüten aus Wollresten

Sonne ??? - sie versteckt sich hier oben hinter dicken Regenwolken, die Temperaturen sind eher frühlingshaft. 
Also keine sonnigen Aussichten für das erste Wochennde in diesem Jahr. Aber kreativ wie wir nun mal alle sind, werden wir diese Tage gut zu nutzen wissen, oder?  ;O)))

Seid lieb gegrüßt und bis bald
Eure Sheepy



Kommentare:

  1. Euch "Spinner" beneide ich ein bißchen. Ihr macht euch soooo schöne Wolle selbst.
    Die Socken sind toll, schon Sommerfarben, aber wie sonst soll man die Sonne anlocken??? Hier ist es grau in grau, da bringen ein paar Blüten Farbe ins Leben.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sheepy,
    na, dann hast du ja jetzt Zeit, um den Gecko zu häkeln! :-)
    Ich freue mich sehr, dass du jetzt auch mit ins Testhäklerinnen-Team eingestiegen bist. Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Häkeln. Sollten Fragen oder Probleme auftauchen — einfach fragen!
    Viel Vergnügen
    wünscht dir Raphaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Raphaela, gerade habe ich alles ausgedruckt und gehe nun die passende Wolle aussuchen. Danke für deine Mühe, bin schon ganz gespannt, ob ich auch klarkomme. Werde dich auf dem Laufenden halten.
      LG Sheepy

      Löschen
  3. Liebe Sheepy!

    Die Socken sind wie immer total schön. Wie genau errechnest du die Maschenanzahl bei selbstgesponnener Wolle? Ich bin mir da so unsicher. Bis jetzt mache ich Socken nur aus Kaufwolle. Dabei hätte ich einiges an gesponnener Wolle.

    Da kannst du ja einiges mit den Häkelblüten dekorieren. Mich würde das Vernähen der Fäden abschrecken *gg*.

    Auch hier ist es recht warm. 11 Grad passen so gar nicht in den Jänner. Nur mich störts gar nicht.

    Schönes Wochenende
    Brigitte


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach mal eine Maschenprobe machen. Ich weiß ja nicht wie stark dein Garn ist, lässt sich daher schlecht sagen. Meist stricke ich mit Ndst 3-4. Dementsprchend sind dann auch die Maschen. Bei diesen Socken brauchte ich nur 48 Maschen z.B.
      LG Sheepy

      Löschen
    2. Danke schön!

      Ich stricke zwar sehr viel, aber ich brauche da immer eine Anleitung. Mit dem Herumrechnen hab ichs nicht so *gg*. Ich versuchs mal, mehr als ribbeln kann je nicht passieren :D

      Liebe Grüße
      Brigitte

      Löschen
  4. Ach die Blüten sind ja so hübsch!
    Ein Paar Socken habe ich auch schon in diesem Jahr.
    ...und was anderes schon 5 x aufgetrottelt...
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Die Socken gefallen mir richtig gut! :o)
    Sag mal, wie lange hält so ein Paar aus handgesponnener Wolle?

    ...und aus den ganzen schönen Blüten lächelt mich ein Teddy an :o)))
    Tolle Idee aus Resten diese Kleinteile zu häkeln!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, bei Socken nehme ich immer fester gesponnene Wolle und meist von Landschaf. Bei mir halten die immer recht lange, aber es gibt auch Leute, die haben die Socken innerhalb kurzer Zeit durchgelaufen. Ist ja Natur pur- nix mit Superwash und so. Beschwerden sind jedenfalls bei mir noch nicht eingegangen.
      LG Sheepy

      Löschen
  6. Schon ein kleiner Frühlingsvorgeschmack mit deinen allerliebsten Blüten :)
    Ich wünsche dir und dem Träger der warmen Jungssocken ein schönes Wochende
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  7. Die Socken sind wieder ganz toll und wunderschöne Farbe,auch das Gesponnene sieht wieder super aus.Die Idee mit den Resten Blüten zu häkeln ist ja super genial,muss auch mal nach Anleitungen gucken gehen,danke für den tollen Tipp!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Die Socken sind richtig schön, sehen aus wie die Sonne, die mir schon seit Tagen fehlt.
    Deine Blümchen sind auch total klasse, wirklich prima um Sachen aufzupeppen udn Reste zu verwerten*gg*

    Liebe Grüße
    Sissy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sheepy, deine Herrensocken sind toll. Die Vorräte sind bei mir auch immer wieder ein Ding. Es ist aber auch nie die Wolle da, die man gerade braucht. Meine Reste werden zu einer Decke weiterverarbeitet. Recht weit bin ich noch nicht, aber wir haben ja Zeit. Dein Blüten gefallen mir auch sehr gut. Irgendwo im www habe ich mal eine Jacke aus solchen Blümchen gesehen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie goldig Deine Blüten! Die würden sicher toll auf meinen Bulli passen... Ich hoffe, ich komm im Frühjahr damit in Gang. LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sheepy,

    die Socken haben eine unglaublich intensive und tolle Farbe und sind toll gearbeitet! Auch das Blumenmeer aus Wollresten ist fein - zum Verzieren und gestalten ideal auf Vorrat :)

    Liebe Grüsse von Senna

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sheepy,ich wünsche dir noch ein gesundes Neues Jahr ! Also die Socken haben ja eine unheimlich tolle intensive Farbe. Pflanzengefärbt , mit was denn ? Und das mit den Blüten ist eine schöne Idee. ganz herzlich Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  13. Moin!
    Wir wünschen noch einen guten Rutsch gehabt zu haben.
    Einen tollen Blog haben wir bei dir gefunden und nun viel zu lesen.
    Bis später - liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy