Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Ein Tag mit Quitten

Heute ist Reformationtag und weil das hier oben ein Feiertag ist, konnten wir mitten in der Woche einen freien Tag geniessen. Nun ja, das Wetter hat heute leider nicht mit gespielt, so wie am vergangenen Wochenende. Guckt mal , nix mit Schnee ;O)

 Mönchgut  - Thiessow - Klein Zicker

Bei traumhaften Wetter konnten wir sogar draussen Kaffee trinken und uns noch einmal von der Sonne verwöhnen lassen.


Heute dagegen so richtiges Schietwetter, da mochte man keinen Schritt vor die Türe machen. Lange Weile gibt es trotzdem nicht, denn  da war ja noch der Eimer mit den Quitten, welchen mir ein Nachbar Anfang der Woche lang brachte.



Quittenmarmelade, Quittengelee, Quittenkonfekt, Quittenbrot und "Süsses vom Löffel"(griechische Spezialität in Sirup, welche gern zum Kaffee oder Gästen gereicht wird)

Das Quittenbrot muss nun noch trocknen und der zweite Schwung Quitten in Sirup kommt morgen in die Gläser. Ein oberleckerer Wintervorrat und vielleicht auch schon kleine Geschenke für Weihnachten.

Nun werde ich mal noch ein bisschen die Nadeln schwingen und wünsche euch einen schönen Abend
Eure Sheepy


Kommentare:

  1. Ich selber habe noch nie Quitten in irgendeiner Form gegessen, aber bei deinen Leckereien bekommt man direkt Lust es mal zu probieren:-D

    Liebe Grüße
    Sissy

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja total lecker aus - aber mich kann man mit Quitten bis nach Transilvanien jagen grins.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann brauch ja nix abegeben, wenn du kommst, ätsch grins..duck und weg
      LG Sheepy

      Löschen
  3. Liebe Sheepy!

    Sei froh, dass du noch keinen Schnee hast. Ich konnte schon mal vortesten. Geschmeckt hat es mir gar nicht *lach*. Heute war es aber wieder etwas wärmer, der Schnee ist weg.

    Quitten hatte ich bis vor kurzem auch noch nicht gegessen. Ich hatte dann einen Kilo bekommen und Quittenmus daraus gekocht. Das ist sooo lecker! Nun hoffe ich, dass ich noch Quitten auftreiben kann. Das was du daraus gezaubert hast, sieht klasse aus und schmeckt sicher total gut.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sheepy,
    ich muß gestehen, ich hab noch nie was mit Quitten gegessen... Sieht aber lecker aus, was du gemacht hast.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni, dann wird es aber Zeit. Schon allein der tolle Duft der Früchte. Vielleicht kannste ja noch welche ergattern.
      Daumen drück Sheepy

      Löschen
  5. Also ja das du auf Schnee verzichten kannst ist mir verständlich um diese zeit ist ja auch nicht sooooooooo toll .Aber das ich nun hier sitze und nur die Bilder anschauenkann und mir das Wasser im Mund zusammen läuft das ist gar nicht so schön hast uns den Mund aber sehr wässerig gemacht hahaha .Liebe Grüße und lass es dir schmecken wuste nicht das der Reformationstag in Deutschland (eben bei dir ) ein Feiertag ist karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nicht Mund wässrig machen, würd ich doch nie tun ;O))), wollte nur animieren, denn die harten Früchte zu verarbeiten ist ne Menge Arbeit.
      LG Sheepy

      Löschen
  6. Oh fein, Quittengelee ist lecker, hab aber noch so viel vom letzten Jahr, dass ich den nächsten Einkochmarathon erst nächstes Jahr wieder mache.
    Mönchsgut, Zicker, da war ich schon mal im Urlaub. Schön hast du es.
    LG
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag Quitten! Es gibt hier nur keine! :(

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Kerstin, das sieht oberlecker aus, ich bin ja begeistert! Habe keine Quitten, aber einige Nachbarn, die sie auch loswerden möchten ... ob ich's auch mal wage? Hab gar keine Ahnung, wie das schmeckt *lach*

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt probieren, selbst mein Männe ist begeistert.
      LG Sheepy

      Löschen
  9. auch wenn der Weg von dir bis zu mir sehr weit ist.....ich kann es riiiiiechen.....mmmmmmmh...aaah
    ich glaub ich steh schlange vor deiner Tür an Weihnachten ;))
    liebe Grüsse
    marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinste so lange reicht das ;O)))), wenn dann komm mal jetzt vorbei.
      LG Sheepy
      P.S. Witzig mit der Besucherzahl

      Löschen
  10. Lecker, ich mag Quitten. Bei uns war Gestern tolles Wetter nach dem ganzen Schnee. Mal sehen, wie es weiter geht. Wie macht man Quittenbrot? Hört sich gut an.
    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Lesley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lesley, es gibt da so viele Varianten und jeder hat da so sein eigenes Rezept. Google mal da findet man viele Grundrezepte. Ich verfeinere immer noch mit Rosinen Ingwer Zimt....., je nach dem. Es macht vierl Arbeit, aber ich finde der Aufwand lohnt sich.
      Viel Spaß
      LG Sheepy

      Löschen
  11. Oh, du warst aber fleißig, Sheepy! :-)

    Aber in Quittenduft schwelgen hat schon was!
    Komme eben von einer Freundin, wir haben heute mal wieder zusammen gefrühstückt. Da gabs auch Quittengelee, hmmmm, lecker!
    Leider hatte sie keine mehr für mich übrig, dafür hat sie mir Gelee mit gegeben.
    Hast du schon mal Quittenlikör probiert? Ein Genuss!
    Naja, vielleicht im nächsten Jahr mal testen? ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  12. Da läuft mir fast das Wasser im Munde zusammen,ich liebe Quittenmarmelade:)Das Konfekt sieht ja auch so lecker aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe voriges Jahr ein winzig kleines Quittenbäumchen gepflanzt. Hat heuer geblüht, aber es gab noch keine Früchte.
    Ich liebe Quitten in jeder Form, der Duft, der Geschmack, die hübschen Blüten....
    Aber beim Einkochen hab ich immer Probleme. Entweder wird es zu weich oder zu fest. Quittenmarmelade muss bei mir immer ein zweites Mal aufkochen, damit es passt.
    Deine Quitten-Produkte sehen auf jeden Fall ober lecker aus.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sheepy,

    ja Quitten sind für mich wie Sanddorn ein Geheimtip und sind sehr gesund. Ich mag an Quitten vor allem den sehr dezenten Duft - unverwechselbar.

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy