Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Montag, 10. September 2012

Lavinia...

.... ist endlich fertig und nun doch definitiv zu groß. Zu groß war  auch die Ansteckungsgefahr, sich  mit den Viren von >>> Anett anstecken zu lassen. In meinen Wollvorräten fand ich noch ein tolles petrolfarbenes Baumwollgarn und strickte die Lavinia wie beschrieben. Irgendwie schien sie doch zu groß zu werden, aber mag es ja auch ein bisschen legerer. So dachte ich oder besser hoffte, nach dem ersten Waschgang würde sie sich noch ein bisschen hinstrecken, aber nöööö ....
Mr. Ribbel wurde von meinem Männe nicht ins Haus gelassen, irgendwie tat ihm wohl die ganze Arbeitszeit leid.

 Lavinia aus Baumwollgarn

Die Passe mit Noppen

Tja , aber was soll ich nun mit dieser Schönheit machen??? Wirklich noch einmal Auftrennen?, vielleicht Vertauschen...oder, oder????? Was meint ihr???

Auf alle Fälle werde ich mir noch einmal eine neue Lavinia stricken, wenn auch nicht heute oder morgen. Es hat wie immer Spaß gemacht. Liebe Anett, vielen Dank für diese tolle Anleitung.

Nun wünsche ich euch einen schönen sommerlichen Wochenstart.
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Welche Größe in etwa hat deine Lavinia? Mir gefällt sie nämlich außerordentlich gut :-))) Ribbeln auf gar keinen Fall !!! Falls es meine Größe wäre, lass uns drüber reden ;-))

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina ich schätze so 42/44. Sie hat eine Länge von 75cm, Umfang ca.110cm. Ich habe die 36/38 ;O( also wirklich zu groß.
      LG Sheepy

      Löschen
  2. Deine Lavinia ist wunderschön geworden, schade das sie Dir nicht passt. Ich habe einen großen Fehler bei meiner Lavinia gemacht, ich habe sie in der kleinsten Größe gestrickt. Habe sonst 40/42, aber ich kann mich glücklich schätzen sie passt in der Größe, bis jetzt. Bin ja noch nicht fertig.
    Was machen Deine Dahlienkinder?
    Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinen Dahlienkindern gefällt das sommerliche Wetter super, muss mal wieder ein Fotorundgang machen. Bin gespannt auf deine Lavinia.
      Sheepy

      Löschen
  3. Das kenn ich,mit dem zu groß stricken,ist mir auch schon passiert.Doch hatte ich Glück,denn es passte dann meist meiner Mama.
    Deine Lavinia ist viel zu schön,zum ribbeln.
    Ich würde sie tauschen,da findet sich bestimmt wer dem sie passt!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Zum ribbeln ist sie wirklich zu schade!

    Ich denke mal, da wird sich bestimmt jemand finden, der sie haben will! :o) Sie ist nämlich bildschön!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde sie auch wunderschön. Bloß nicht ribbeln. Das wäre viel zu schade. Dann lieber tauschen.

    Meine wurde gestern auch fertig und sie passt wie angegossen *puhhh*. Bisschen Bauchweh hatte ich schon, da ich selbstgesponnene Wolle verwendet habe.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass sie dir nicht passt, denn sie ist wirklich sehr schön geworden! Ribbeln würde ich auch auf keinen Fall, dann lieber tauschen. Irgendjemand passt sie bestimmt!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. NEIIIN, nur nicht aufribbeln! Viele stunden arbeit, auch wenn es spaß machte, sollten umsonst sein? Ich hoffe, daß sich hier jemand für das wunderschön gewordene teil findet.
    Liebe grüße von übersee ;)
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Teil und ribbeln wäre viel zu schade!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Ach warum nicht so Größe 44-46 dann wäre ich dabei gewesen sieht super aus bitte nicht ribbeln das wäre Sünde .Es findet sich bestimmt jemand .Wenn ich standhaft wäre beim Dieäten würde ich mitmache aber leider Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  10. Die sieht aber total schön aus, nichtsdestotrotz.
    Hoffentlich findet sich noch eine gute Lösung.

    Viele Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  11. Deine Lavinia ist wunderschön geworden!
    Die würde ich auf keinen Fall ribbeln, es sei denn die Wolle ist echt zu kostbar, um sie jemand anderes zu geben, dem sie passt.
    Drücke dir mal die Daumen, dass du jemanden findest, der diese schöne Arbeit zu würdigen weiß.
    Wär ja meine Größe, aber die Farbe ist so gar nicht meine.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sheepy,

    deine Lavinia sieht wirklich klasse aus! Auch ind er Farbe! Sie ist viiiiel zu schade zum Ribbeln.
    Vielleicht meldet sich ja hier jemand im Blog, dem sie passen könnte. Welche Größe ist das denn ungefähr?

    Mir passt sie sicher nicht, ich bin doch etwas fülliger. Sonst würde ich sie dir sofort abnehmen.

    Ich bin immer mehr davon überzeugt, dass ich die Lavinia auch anstricken sollte... Ich habe bisher nur wunderschöne Lavinias gesehen. Das ist ein tolles Muster!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  13. Sheepy, deine Lavinia ist wundervoll! Lass da bloß nicht das Ribbelmonster dran *aufdiefingerpatscht*
    lg niki, die an ihrer Lavinia noch strickselt

    AntwortenLöschen
  14. Da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht mit all den schönen Mustern. Auftrennen würde ich nicht. Vielleicht findet sich jemand der ihn Dir abkauft oder gegen etwas tauscht.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  15. Neee - nicht ribbeln! Sooo viel Arbeit. Da findet sich jemand, dem sie passt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kerstin,
    dass ist doch das Teil, welches Du gerade angefangen hattest, als wir da waren. Nein, nur bloß nicht ribbeln. Wenn jemand die passende Größe hat, gibt es vielleicht einen sehr schönen Tausch, an dem beide Seiten sich erfreuen! (Miß doch mal und schreibe die Maße in Deinen Blog)
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  17. Übrigens sieht sie super toll aus!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  18. Eine tolle Lavinia ist das geworden. in der Farbe sieht sie wunderschön aus.
    Mein Mann meint immer, meine wäre schweinchenrosa.

    Vor der Frage, was ich mache, wenn sie zu groß ist, stand ich auch.
    Das Teil sah beim Stricken soooo riesig aus, aber zum Glück passt sie doch.

    Geribbelt hätte ich niemals.....alle Arbeit umsonst.
    Hätte versucht zu tauschen.

    Hab noch einen schönen Tag
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  19. Also da bist du jetzt fertig mit diesem Kunststück, mit der tollen Farben, von dem ich in Natura ja schon etwas bewundern konnte. Super geworden, aufribbeln auf keinen Fall, da findest du bestimmt ein gutes Tauschgeschäft das ist doch ein echtes Kunstwerk ! Da kann ich deinem Mann nur Recht geben, dass er das Ribbelmonster nicht reingelassen hat ;-) Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy