Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Dienstag, 24. April 2012

Filzpantoffeln und...

...ein Paar dicke Strümpfe in Größe 45/46 sind fertig geworden. So kann ich auch wieder Bilder zeigen.


 Schuhe aus handgesponnener Schafwolle gestrickt...

 .... in der Waschmaschine gefilzt und mit einem Strickbündchen versehen

 Socken in Gr. 45/46 mit Zopfmuster aus selbgesponnener Schafwolle

Demnächst wird es auf dem Hof wieder etwas hektischer zu gehen. Ganz spontan haben wir uns entschlossen, ein paar Handwerkern Einlass zu gewähren. Auf dem Plan stehen meine Färbeküche...freu.. und das letzte noch defekte Dach auf einem Schuppen.
So war am Wochenende eine große Entrümplungsaktion angesagt und neben vielen unbrauchbaren Kram, gab es auch wieder eine schöne Überraschung. In einem alten Sack, haben wir Nachtwäsche von damals (wir schätzen so fast 100 Jahre alt) gefunden. Einige Stücke sind den Mäuschen zum Opfer gefallen, andere Stücke sind so gut erhalten, dass man sie glatt noch tragen könnte. Ich werde mal versuchen ein paar Fotos davon zu machen.

Nun wünsche ich allen eine schöne Woche und seid mir bitte nicht böse, wenn ich demnächst nicht jeden Post kommentieren werde. Dazu wird mir wohl die Zeit fehlen.

Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Hallo Sheepy,

    tolle Puschen.....und die Socken erst, möchte mir schon länger richtig schöne dicke Socken stricken, leider ist es bis jetzt beim "Wollen" geblieben :(
    Auf die Fotos der Nachtwäsche bin ich total gespannt....ich liebe so alten Kram.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sheepy,

    die Filzpuschen und die Socken sehen so richtig schön gemütlich aus!
    Auja, zeig mal die alten Klamotten. Das ist bestimmt interessant anzuschauen.

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  3. Es soll Sommer werden und du strickst Sachen für 20 Grad minus! Ich bin entsetzt :))

    Aber schön sind die beiden Paare geworden!

    In solch alten Dingen kramen zu dürfen ist ein Vergnügen! Viel Spaß noch dabei und ebenfalls beim Renovieren! Macht man ja nicht so oft ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Gemütlichkeiten sehen toll aus! Der nächste Winter kommt bestimmt...
    Wär aber nicht nötig, die Färbeküche extra meinetwegen neu zu machen. Sieht sowieso wieder wie Bolle aus, wenn ich da war. Und eins der Nachthemden kannste ja für mich hinlegen. Dann brauch ich keins mitbringen...
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sheepy,
    Du denkst ja richtig an die kalten Tage. Aber bei dem Wetter kein Wunder. Freust Du Dich auch schon so sehr auf unseren Filzkurs? Bitte stell die alte Wäsche mal in den Blog, ich liebe so alte Sachen. Hast Du schon ein Idee was Du damit anstellst? Vielleicht was schönes raus nähen? Bin sehr gespannt. Wir sehen uns im Filzkurs.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Oh.... super kuschelig, die kann man bei der Kälte auch immer noch gut gebrauchen. Habe abends immer kalte Füße. Die Strümpfe gefallen mir besonders.
    GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sheepy!

    So kalt wie mir im Moment ist, könnte ich die Socken plus Patschen gut vertragen *lach*. Sie gefallen mir richtig gut.

    Ich hatte bei meiner Oma auch so alte Nachtwäsche gefunden und behalten. Sowas finde ich klasse. Auf Fotos bin ich gespannt.

    Eine eigene Färbeküche? Wow! Die wird sicher klasse.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich eine tolle Idee.
    Das mit dem Bündchen nach dem Filzen anstricken. Ich finde die Puschen oft am Schaft zu kurz.
    Auf so eine einfache Lösung bin ich nicht gekommen.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sheepy, die Schuhe sehen klasse aus. Mir gefällt der angestrickte Strickbund gut. Socken und Schuhe haben bei mir Ganzjahressaison.
    Ich bin ja gespannt aufs Wochenende - wenn der Sommer kommt. Hier im Süden wurden bis zu 30°C angesagt.
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Mann, dass sind ja wieder klasse Pantoffeln!!!!!!!!
    Ich muß mich doch wirklich auch mal trauen...
    Wieviele Nummern machst Du so etwas größer?
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Pantoffeln und Socken sehn toll aus!!!
    Super Idee das Bündchen nach dem Filzen anzustricken,das muß ich mir merken:-)

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  12. Die Filzpantoffel und dicken Socken müssen gewiss noch eine längere Zeit warten, bis sie zum Einsatz kommen, aber das Ergebnis kann sich echt sehen lassen und wird ganz sicher für schöne warme Füße sorgen. Hast du toll gemacht!

    Liebe Grüße
    Maleika

    AntwortenLöschen
  13. Die sind sehr schön geworden, ich brauche Abends auch immer warme Füße. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Renovieren, vielleicht findest Du noch mehr Schätze beim Entrümpeln, mir geht es auch oft so. Ein schönes, sonniges Wochenende!
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  14. Super Socken und Puschen sind das geworden, ob Sommer oder Winter diese Sachen kann man immer gebrauchen - Antizyklisch arbeiten ist doch von Vorteil wenn kalt wird ist Frau gerüstet :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Die Puschen und Socken sehen fantastisch aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Boah die Hausschuhe und die tollen Zopf-Socken sind der Hammer. Klasse gemacht. Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei wenn du Zeit hast

    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy