Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Freitag, 28. Dezember 2012

Schafwoll - Nachschub ...

... habe ich gestern aus den Spulen von den Weihnachtsmärkten verzwirnt. Meine gesponnenen Vorräte haben sich in der Weihnachtszeit stark reduziert. Besonders gefragt war Wolle vom den hiesigen Landschafen. Nun heißt es wieder fleißig spinnen bevor weitergestrickt werden kann.

... fast 500g Schafwolle vom rauhwolligen Pommernschaf

Endlich und ganz allein für mich ist dieses Set aus (gekauftem) Dochtgarn entstanden. Ich fand die Farben so toll, da konnte ich nicht widerstehen :O).

 gestrickte Mütze und Loop - eigene Kreation

Eine sehr kurze Woche endet hier im Norden mit traumhaften Sonnenschein. Ich schicke euch ein paar Sonnenstrahlen und wünsche euch ein schönes Wochenende.
Eure Sheepy

Montag, 24. Dezember 2012

Frohe Weihnacht


Lieben Dank euch allen für ein schönes gemeinsames Blogger- Jahr in dem ich auch Einige von euch persönlich kennen lernen durfte. Ich wünsche euch schöne Feieertage und freue mich schon jetzt auf ein schönes, neues und kreatives Jahr mit euch.

Eure Sheepy

Freitag, 14. Dezember 2012

Der dritte Advent ....

...  steht vor der Tür, oje wie die Zeit doch rennt. Seid bitte nicht böse, wenn ich nur ganz schnell durch die Bloggerwelt hirsche, mehr ist momentan nicht drin. Natürlich freue ich mich über jeden Besuch hier und bedanke mich für die lieben Kommis von euch.
Ein Grund für meine Zeitnot ist dieser tolle Weihnachtsmarkt in Ralswiek am Wochenende. Vielleicht ist ja jemand von euch ganz zufällig in meiner Nähe :O). Ich werde hier mit meinem Spinnrad sitzen - also nicht zu verfehlen.


Wie ihr seht ist meinem Pommelinchen ein Winterfell gewachsen und sie ist auch schon ganz aufgeregt, weil sie mich begleiten darf.  Für dieses Schäfchen habe ich >>> meine Anleitung ganz leicht abgeändert und auch dickere Wolle genommen. So viele Schäfchen habe ich schon gestrickt und trotzdem könnte ich jedes Einzelne immer wieder knuddeln.



Wettertechnisch hat uns der Winter voll im Griff, nur der Wind hat nachgelassen, welcher wieder vieler Orts für Verwehungen sorgte. Gestern war es so kalt, das man dachte, Väterchen Frost hat seinen Schneestab geschwungen und der Landschaft einen weißen Überzug verpassst. Faszinierend schön.

Ich wünsche euch allen einen schönen besinnlichen 3.Advent
Eure Sheepy


Samstag, 8. Dezember 2012

Zweiter Advent...


 .... und traumhaftes Winterwetter.

Heute waren es wieder -10°, ein paar Schneeflocken und auch Sonnenschein. So könnte es bleiben, denn dieses Wetter mag sogar ich, ich -  eine bekennende Frostbeule!!!

So viel Heimlichkeit...jaaa auch hier wird gewerkelt, gefilzt, gestrickt, gehäkelt. Deshalb ist es momentan auch wieder etwas ruhiger hier im Blog, somal auch vieles nicht vor die Kamera darf ;O))

 ... einige gefilzte und gehäkelte Blüten für Broschen, Spangen & Co
 Lopp aus pflanzengefärbter und handgesponnener Wolle

 ... schon 10 verschiedene Julekuler aus dem gleichnamigen Buch

Allen meinen Lesern wünsche ich ein ruhiges besinnliches Adventswochenende
Bis bald
Eure Sheepy




Samstag, 1. Dezember 2012

Der erste Advent...

 ... naja wirklicher Wintereinbruch sieht anders aus ;O)

 ... passt aber zur Außen- Dekoration

...und morgen wird das erste Lichtlein angezündet und ich erwarte ganz lieben Besuch.

 Fertig geworden sind ein Paar Stulpen und passend dazu ein Loop mit ansteckbarer Häkelblüte

Nun wünsche ich euch einen schönen besinnlichen ersten Advent.
Eure Sheepy

Mittwoch, 28. November 2012

Vorfreude...

... Heimlichkeiten und der ganz normale Vorweihnachtstrubel. Es scheint jedes Jahr das Gleiche -  alle Vorsätze doch einmal früher zu beginnen längst verworfen.

...und so verbringe ich die vorweihnachtliche Zeit. Heute ein paar Bilder mehr!!! ;O)))

... kein schönes Fotowetter für diesen selbstbestückten Türkranz :O(

  ... die Weihnachtsdeko ist ausgepackt und im Haus verteilt ;O)

 .... wieder ein paar Stulpen aus handgesponnener Schaf- und Alpakawolle


... mein Gewinn von Tina ...vielen lieben Dank
 
.... und zum Schluss der Bilderflut

 ... noch einen Griff in die Virenkiste ;O))) Diese schönen Weihnachtskugeln haben echtes Suchtpotenzial und sind ratz fatz fertig. Das Buch gibt es >>> HIER

Nun wünsche ich euch ebenfalls viel Spaß beim gucken ;O))), basteln, stricken, dekorieren....wie auch immer und noch eine schöne restliche Woche.

Bis bald
Eure Sheepy, welche sich auch über die vielen neuen Leserlein freut und euch herzlich willkommen heißt

Donnerstag, 22. November 2012

Angesteckt....


 Knubbelchen aus Sockenwolle und Wollresten

... habe ich mich mit dem "Knubbelvirus". Nein, es ist nix Ernstes und mir geht es wirklich gut ;O))) Aber ich konnte einfach nicht mehr widerstehen und schon sind zwei dieser kleinen Schmusekerlchen fertig.
Wer möchte noch , wer hat noch nicht ????    >>>>  HIER  die Anleitung. Aber Vorsicht, absolute Suchtgefahr.

Liebe Grüße von der Virenschleuder ;O)))
Sheepy

Mittwoch, 21. November 2012

Aus handgesponnenen Alpaka und Boucle...


 ...  entstanden diese Stulpen. Die Alpakawolle ist so schmusig weich und auch das Zopfmuster kommt gut zur Geltung.


 Das Bouclegarn aus Milchschaf gesponnen schafft schöne Struckturen


Verziert mit einem gehäkelten Herzchen und einem Herzknopf sind sie nun echte Unikate und wandern in meine Geschenkevorratskiste ;O)

Heute wird die Woche schon wieder geteilt, ich glaube jemand dreht da an den Uhren ( Die Zeit scheint wie im Fluge zu vergehen oder kommt mir das nur so vor???

Seid alle ganz lieb gegrüßt und habt vielen Dank für eure lobenden Worte. Sie muntern mich richtig auf und sie sind natürlich auch Ansporn für mich. Genauso viel Spaß macht es mir, bei euch zu lesen und euch quasi über die Schultern zu schauen.

Bis demnächst
Eure Sheepy





Montag, 19. November 2012

Strickgefilzte Schühchen....

..ein paar Handarbeitsweisheiten und ein großes Dankeschön für die vielen lieben Kommentare zu meinem Mützenpost. Vielleicht schaffe ich es doch noch eine kleine Anleitung zu schreiben.
Als ich in Lübeck in einem Handarbeitsladen war, habe ich diese Handarbeitsweisheiten entdeckt und Einige davon fotografiert. Wie wahr, oder???





Noch einmal konnte ich ein paar Quitten ergattern und neben leckeren Quittengelee und Sirup wurde diesmal auch ein deftiges Rezept ausprobiert. 

Schweinebraten mit Quitten ..mhhhhhhh

Natürlich ist auch wieder etwas fertig geworden, denn so super war das Wetter am Wochenende wahrlich nicht. Grau, nass, neblig ....
... da kommen die Schühchen für die Kleinsten gerade recht. Erst gestrickt, dann gefilzt aus selbstgesponnener und gefärbten Wolle.

Schühchen aus Wolle mit Cochenille gefärbt
 
Mäuseschühchen aus handgesponnener Pommernschafwolle

Nun wünsche ich euch allen eine schöne Woche mit einigen Sonnenstrahlen wie heute
Eure Sheepy

Mittwoch, 14. November 2012

Mützenzeit ....

... fängt an und eigentlich möchte man es doch noch nicht so richtig wahr haben. Aber gerade  hier oben an der Küste weht oft eine recht steife Brise und nix ist schlimmer als kalte Ohren, oder?

 Mütze - Wolle mit roten Schilfblüten gefärbt

 meine ersten Versuche Coils zu spinnen und ich finde als Deko machen sie sich super auf der Mütze

 Mütze - Wolle mit Krapp gefärbt

Man kann die Mützen ganz unterschiedlich tragen, sie sind ganz schnell gestrickt und jede ist ein Unikat. Mal sehen, wie die Nächsten aussehen ;O)


Apropo Kälte. Schaut mal wer in mein Färbehaus eingezogen ist. Am Wochenende haben wir diesen kleinen ausrangierten Ofen bekommen, gleich eingebaut und er heizt prima. Vielleicht kann ich meine Zeit in meiner kleinen Werkstatt nun doch ein bisschen verlängern ohne zu frieren.

Momentan gäbe es so viel zu berichten, aber irgendwie hinke ich mit dem Bloggen total hinterher. Da war zum Beispiel ein griechisches Konzert in Lübeck, ich habe dort ein tolles Wollgeschäft gefunden ;O))))..... und heute kam noch ein Päckchen von der lieben Lesley (Daaaankeschöööön) bei mir an...ihr merkt, es wird nicht langweilig bei mir.

Nun muss ich mich sputen, denn wie jeden Mittwoch treffe ich mich zum gemeinsamen Spinnen und natürlich auch lecker Essen ;O)

Euch einen schönen Abend
Eure Sheepy









Mittwoch, 7. November 2012

Stulpen und Socken....

...sind so nebenbei mal schnell von der Nadel gehüpft. ;O)) Vor dem Stricken wurde die Wolle mit Pflanzen gefärbt und teilweise auch handversponnen. Passend zum Herbstwetter....

 ...das findet auch mein Tiger beim Betrachten der Stulpen

 Socken in Größe 38/39 mit Zopfmuster

Kinderstrümpfchen

Euch allen noch eine schöne farbfrohe Woche
Eure Sheepy

Sonntag, 4. November 2012

Alle Jahre wieder.....




... backe ich meine Weihnachtsstollen selber. So sind es in diesem Jahr wieder acht Stollen geworden, davon vier mit Marzipan. Kühl eingelagert können sie nun bis zum 1. Advent durchziehen. Das Rezept findet ihr  >>> HIER

Das Wochenende hat uns mal wieder mit tollem Herbstwetter verwöhnt und so ging es heute nach dem Laubfegen ab in die Natur.

In Prosnitz fand heute ein Hubertusfest statt und danach haben wir noch ein bisschen die Gegend erkundet. Es gibt wirklich noch so viele Flecken auf der Insel Rügen, wo wir noch nie waren und wo es doch so traumhaft schön ist.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche
Eure Sheepy



 




Mittwoch, 31. Oktober 2012

Ein Tag mit Quitten

Heute ist Reformationtag und weil das hier oben ein Feiertag ist, konnten wir mitten in der Woche einen freien Tag geniessen. Nun ja, das Wetter hat heute leider nicht mit gespielt, so wie am vergangenen Wochenende. Guckt mal , nix mit Schnee ;O)

 Mönchgut  - Thiessow - Klein Zicker

Bei traumhaften Wetter konnten wir sogar draussen Kaffee trinken und uns noch einmal von der Sonne verwöhnen lassen.


Heute dagegen so richtiges Schietwetter, da mochte man keinen Schritt vor die Türe machen. Lange Weile gibt es trotzdem nicht, denn  da war ja noch der Eimer mit den Quitten, welchen mir ein Nachbar Anfang der Woche lang brachte.



Quittenmarmelade, Quittengelee, Quittenkonfekt, Quittenbrot und "Süsses vom Löffel"(griechische Spezialität in Sirup, welche gern zum Kaffee oder Gästen gereicht wird)

Das Quittenbrot muss nun noch trocknen und der zweite Schwung Quitten in Sirup kommt morgen in die Gläser. Ein oberleckerer Wintervorrat und vielleicht auch schon kleine Geschenke für Weihnachten.

Nun werde ich mal noch ein bisschen die Nadeln schwingen und wünsche euch einen schönen Abend
Eure Sheepy


Freitag, 26. Oktober 2012

Meine Dahlienkinder

Bevor hier nun die ersten Nachtfröste Einzug halten, habe ich heute noch einmal einen Gartenrundgang bei strahlenden Sonnenschein aber knackigen 5° gemacht. Alles ist noch so schön am blühen. Tagetes, Ringelblumen und auch meine Dahlienkinder scheinen noch einmal in Höchstform auflaufen zu wollen. Nie hätte ich gedacht, das es soviele Dahlien aus dem Projekt  >>>  Dahlienzüchterinnen 2012 bei mir schaffen. Umso mehr erfreue ich mich nun an der späten Blütenpracht. Natürlich habe ich mir auch ein paar schöne Sträuße ins Haus geholt :O)



Ich wünsche euch nun ein schönes sonniges und erholsamesWochenende
blumige Grüße
Eure Sheepy

Strümpfe aus pflanzengefärbter Wolle

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Färben mit Eukalyptusrinde

 Rinde vom Eukalytusbaum

Wer denkt, ich habe im Urlaub nur am Strand gelegen, der irrt;O). Auf unseren Wanderungen genoss ich die schöne Natur und hielt auch Ausschau nach mediterranen Färbedrogen. So entdeckte ich die abgefallene Rinde des Eukalyptusbaums. Die Bruchstellen sahen so schön rotbraun aus und schon wanderte eine kleine Versuchsmenge in meine Sammeltüte. Leider muss man ja so auf das Gewicht der Gepäckstücke achten wenn man fliegt, sonst hätte ich wohl noch mehr eingesackt:O(. Warum??? Seht selbst.

 gefärbte Schafwolle mit Eukalytusrinde

Zwei Tage habe ich die Rindenstücke eingeweicht und schon ohne auskochen konnte man schon erahnen, wie intensiv diese Färbung wird. Mit 130g Eukalyptusrinde habe ich fast 400g Wolle in drei Zügen gefärbt.
So eine tolle Rindenfärbung hatte ich bisher noch nie und bin noch immer ganz begeistert. 

Mit dieser Färbung werde ich wohl auch diese Färbesaison beenden, denn es sind kühlere Temperaturen angesagt und ich habe mir auch einen schönen bunten Wollvorrat für den Winter gefärbt.

Nun werde ich noch schnell  mit dem Laubbesen die bunte Blättterpracht aufwirbeln.
Euch allen noch einen schönen Tag
Eure Sheepy

Montag, 22. Oktober 2012

Mit Pilze färben ...

 Färbepilze

... habe ich mir schon lange vorgenommen. Aber erstmal wollen die Färbeutensilien im Wald gefunden werden.
In diesem Jahr hatte ich großes Glück und fand einige Flämminge, Schwefelköpfe und sogar  blutblättrige und gelbblättrige Hautköpfe..... Eine Pilzart konnte ich noch nicht definieren, aber er hatte so schön braune Lamellen, war den Hautköpfen ähnlich und wandert ebenfalls in den Färbepilzkorb.

Mein erstes Färbeexperiment: Flämminge, denn diese wachsen hier oben doch recht häufig und so lohnte sich auch ein Färbeversuch mit Sockenwolle, ein bisschen Merino und Seide

 Die Gewürzfarben können sich wirklich sehen lassen und ich bin richtig begeistert.

Von den Hautköpfen habe leider nur eine geringe Menge gefunden und werde sie erst einmal trocknen. Man musste schon sehr genau hinschauen, um sie zu entdecken. und sie wachsen auch sehr verstreut.


So ganz nebenbei in einem Extrakorb gesammelt ;O))) - Maronen für eine leckere Pilzmahlzeit.

Vielleicht spielt das Wetter ja weiterhin mit und ich kann noch einmal eine schöne Pilzwanderung machen.
Vielen Dank für die lieben Kommentare zu den Insel- Herbstbildern

Herbstliche Grüße
Eure Sheepy