Landleben Frühling

Landleben Frühling

Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Mittwoch, 30. November 2011

Endlich fertig....


...ist nun auch dieses Tuch. Naja eigentlich schon viel länger, es lag wie immer an der Häkelkante. Das Tuch wird von einer Seite zur anderen gestrickt und hat somit mehr eine runde Spitze. Durch verschiedene Nadelgrößen kann man es super variieren. 



Im letzten Jahr habe mit diesem Muster eine Art Baktus gestrickt, dieses Jahr sollte es ein bisschen luftiger werden.


Nebenbei wachsen auch wieder meine Vorräte. Da werde ich dann mal ein Gruppenfoto machen.
Ich wünsche allen Blogbesuchern einen schönen sonnigen Tag wie bei uns hier auf der Insel
Eure Sheepy

Montag, 28. November 2011

Elfenstille und...

Pyramide im Gutshaus Götemitz

... ein sehr stürmischer 1. Advent. So könnte man das vergangene Wochenende beschrieben.
Da ich aus momentaner Zeitnot nur die kleine Elfenstille stricke, war der zweite Chart recht schnell geschafft.

Elfenstille- Eichelmuster


Den ersten Advent verbrachten wir in unserem Gutshaus zusammen mit Freunden und Dorfbewohnern. Dort fand ein kleiner Kunsthandwerkermarkt statt, eine Kunstauktion und gemeinsames Singen. Trotz Stollen, Kekse, Glühwein und Kerzenschein kommt bei mir immer noch kein richtiges Weihnachtsfeeling auf. Vielleicht lag es an den milden Temperaturen???  Trotzdem war es wie jedes Jahr sehr schön. Viele selbstgewerkelte Sachen wechselten den Besitzer und ich muss nun emsig die Nadeln schwingen und für Nachschub sorgen.
Seid also nicht böse, wenn ich in der nächsten Zeit nicht so viel blogge, denn Vieles wird sich wiederholen und ich möchte ja auch keinen langweilen.
Nun wünsche ich euch eine guten Start in die neue Woche
Eure Sheepy

Samstag, 26. November 2011

Gefilzte Weihnachtsäpfel

...und diese kann man (frau) auch mit kleinen Geschenken oder mit Naschereien füllen.
gefilzte Äpfel
Ich wünsche euch einen schönen und besinnlichen 
1. Advent
Eure Sheepy

Freitag, 25. November 2011

Mützen, Mützen....

....springen momentan ganz flott von den Nadeln. Die Anleitung stanmt ursprünglich aus der neuen "The Knitter", aber nun entstehen neue Muster schon beim stricken. Schließlich sollen es ja alles Unikate sein. Auch wenn mir die Naturfarbenen am besten gefallen, habe ich auch Farbige probiert. Wozu hat man den ganzen Sommer gefärbt und so viel bunte Schätze. Ein großer Vorteil bei pflanzengefärbter Wolle ist, man braucht bei den Farbkombis nicht lange suchen, die Farben passen einfach immer harmonisch zusammen.
Und bevor ihr fragt, nein diese Mützen sind nicht für mich, ich habe ja schon eine :o)

Mütze aus Schafwolle - Naturfarben

Mütze mit pflanzengefärbter Schafwolle

Mütze mit pflanzengefärbter Schafwolle

Gerade habe ich mir bei Anett den nächsten Teil der Elfenstille ausgedruckt. Sie hat die Anleitung wieder so schön umschrieben, dass man gleich wieder loslegen möchte. Aber erstmal kommt noch ein bisschen Hausputz und eine Filzerei habe ich auch noch angefangen....Irgendwie fehlen heute wieder ein paar Hände!
Also leg ich mal los und wünsche euch noch einen schönen Freitag.

Eure Sheepy

Donnerstag, 24. November 2011

Warten auf die Elfenstille

Meine Lieben, heute nur ganz kurz, denn wie ihr seht, bin ich am Basteln. Diese kleinen Engel oder vielleicht auch Elfen verkürzen mir  mit viel Freude die Wartezeit bis zum nächsten Teil.

Also bis bald und allen noch einen schönen Abend
Eure Sheepy

Dienstag, 22. November 2011

Elfenstille - Teil 1

Elfenstille - Teil 1
Heute ist  bei mir Tag der Anfänge :O)
Zum Einen habe ich den ersten Teil Elfenstille fertig. Wie man sieht bin ich bei Hand- dye- Effect geblieben, ich finde den Farbverlauf so schön passend.

Habt ihr schon Lust auf Weihnachten??? Nicht wirklich habe ich heute morgen noch gedacht. Aber als ich meine Kartons vom Boden geholt habe, die ersten Gestecke fertig waren, füllten sich die Räume mit stimmungsvollen Duft der Nobilistanne, Zimt und Anis....Nun leuchten wieder ganz viele Lichter und auch mein Männe hat sich gefreut, als er nach Hause kam. OOO Weihnachten!

...und ja ihr zählt richtig, bei mir sind immer 5 Kerzen drauf, damit ich nicht immer auf das Wochenende warten muss.
Einen ebenfalls stimmungsvollen Abend
wünscht euch Sheepy

Sonntag, 20. November 2011

Kragenschal aus Schafwolle

Traumhafter Sonnenuntergang
Was für ein Traumwetter und Sonnenuntergang heute. Da vergisst man doch schnell den Nebel von gestern. So habe ich heute draußen noch ein bisschen gewirbelt, denn noch ist immer nicht alles Laub von den Bäumen. Wenn das so weiter geht, wird es wohl einen nahtlosen Übergang vom Laubbesen zur Schneeschaufel geben.
Und nun rückt er so zügig näher, der 1. Advent. So habe ich heute schon mal einen Türkranz gebunden, welcher nur noch auf die Dekoration wartet.
Wer mich kennt, weiß das Häkeln nicht zu meinen Lieblingshandarbeiten gehört, aber gestern musste es sein. Mein Schalkragen erhielt eine Häkelkante, passt gut zur Mütze und wird mich nun schön wärmen  : O)


Schalkragen aus selbstgesponnener Schafwolle

Schalkragen mit Zöpfen

Es ist schon sehr lange her, da habe ich die Anleitung für diesen Schal geschrieben.  Er sieht durch das Zopfmuster von beiden Seiten gleich aus. Dieses Muster habe ich nun auch für den Schalkragen genommen und dabei die Zöpfe etwas verkürzt. So kann man ihn tragen wie man möchte, ohne Vorder- und Rückseite zu erkennen. Ich werde versuchen, den Mustersatz noch einmal für Runden zu schreiben, falls der Bedarf da ist.

Nun geht es aber wieder aufs Sofa, eine Mütze soll heute noch fertig werden, denn morgen startet das Elfenstille- Tuch- Projekt und da müssen meine Nadeln frei sein..freu mich schon.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend
eure Sheepy

Samstag, 19. November 2011

Stulpen mit Elfenstille- Muster

Stulpen mit Elfenstille- Mustersatz
Neue Musterprobe + neues Garn = 1 Paar Stulpen.
Diesmal habe ich den Mustersatz mit Hand-dye-Effect-Wolle von Regia probiert und damit  nun nicht nur Musterproben im Wollkorb liegen, ist zugleich etwas Nützliches daraus geworden.
Nun teste ich nur noch meine zweite Wahl, handgesponnene und mit Krapp gefärbte Merinowolle.
Apropos "gefärbt", schön das ich euch mit meinen Farbrausch in den Bann ziehen konnte, so jedenfalls konnte ich es euren lieben Kommis entnehmen. Dankeschöööön. Wenn ich aus dem Fenster schaue sieht man hier heute gagegen nur graue Suppe, eben typisches Novemberwetter. Da kann man es sich doch schön auf dem Sofa gemütlich machen und die Nadeln wetzen...freu
Euch noch einen schönen Samstagnachmittag
Eure Sheepy

Freitag, 18. November 2011

Was für ein Farbrausch....

...  und krönender Abschluss eines schönen Färbejahres. Diese Farbenvielfalt mit roten Zweibelschalen hatte ich wirklich nicht erwartet. Überraschung und auch ein bisschen Verwunderung mit manchen AHA- Effekt gaben sich hier die Hand. Seide wurde herrlich olivgrün, dagegen der Merinostrang orange- braun, wohlbemerkt in einem Färbegang. Ich werde mir ganz fix eine Farbkarte anlegen, denn ich habe auch ein bisschen experimentiert. So kamen Kaltbeize, Alaun und auch ungebeizte Fasern, gekaufte Sockenwolle, selbstgesponneneneWolle, verschiedene Kardenbänder und Seide in den Topf. Und alle Farben können sich wirklich sehen lassen, ich bin so Happy :O)))

gestern Abend noch schnell gesponnenn


Färbungen mit roten Zwiebelschalen


Noch im Farbrausch freue mich schon jetzt auf das nächste Färbejahr. Bis dahin habe ich nun genug Vorräte, die es zu verarbeiten gilt.
Ich wünsche euch allen eine guten Start ins Wochenende. Es scheint Sofawetter zu werden!!!
Eure Sheepy

Donnerstag, 17. November 2011

Färbevorrat auf Lebenszeit...

Riesenpaket mit roten Zwiebelschalen

....dachte ich, als ein Paket voll gefüllt mit roten Zwiebelschalen vor mir stand. Elke war der Meinung, sie müsste mir ein bisschen beim sammeln helfen. Konntest du meinen kleinen Vorrat etwa sehen ; D??? Vielen lieben Dank für diese tolle Überraschung. Wenn du jetzt hier wärst, würde ich dich ganz doll umarmen und knuddeln und wir würden zusammen in den Färbetopf schauen. Denn genau den habe ich wieder vorgeholt. Die ersten Färbungen sind gerade fertig und ich kann nur sagen, ich bin hin und weg, was da alles so aus dem Topf kommt. Dabei handelt es sich mehr oder weniger um Resteverarbeitung, alles was noch so übrig ist und noch keine Farbe abbekommen hat :o)))
Darüber werde ich dann aber morgen berichten, zum Knipsen ist es eh schon zu dunkel und ich habe auch längst noch nicht fertig.
Ganz aufgeregte Grüße
Eure Sheepy

Mittwoch, 16. November 2011

Musterprobe Elfenstille

Musterprobe Tuch Elfenstille
Momentan herrscht bei mir wirklich ein fliegender Wechsel auf den Stricknadel. Kaum ist ein Stück fertig, kommt gleich das Nächste. Gestern Abend habe ich aber schnell die Musterprobe vom Tuch- Projekt Elfenstille dazwischen geschoben. Dafür habe ich erstmal wahllos ein Knäuel aus meinem Wollkorb gegriffen. Nun muss ich nur noch eine Wollwahl treffen und schon kann es losgehen. Das Muster strickt sich sehr gut und man behält den Mustersatz schnell im Kopf. Da ich mich ja selbst ab und zu an Anleitungen versuche, weiß ich wie viel Mühe und Arbeit in solchen Projekten steckt. Ich denke der Aufwand wird bestimmt durch viele schöneTücher belohnt. Danke Anett, dass wir dabei sein dürfen.

Heute Abend wird aber erstmal wieder in gemeinsamer Runde gesponnen und wenn es sich dann noch lohnt, ein paar Runden gestrickt.
Vielen lieben Dank für eure netten Kommis zur Mütze. Bin immer froh, wenn ein Stück nach einer Anleitung gelingt.
Eure Sheepy

Dienstag, 15. November 2011

Mütze nur für mich....

Mütze aus selbstgesponnener Schafwolle

... jaaaaa genau, nicht immer für Andere machen, auch mal sich selbst beschenken. Schließlich möchte ich im Winter ja auch schön warme Ohren haben. ;o)
Vor einiger Zeit erschien ja schon die neue deutsche Ausgabe "The Knitter"  und schon das Titelbild hatte es mir angetan. Nun bin ich ja für mich selbst nicht so eine "Bunte" und so habe sie einfach mit verschiedenen Naturtönen aus gesponnenner Schafwolle nachgenadelt. Ein bisschen Muster musste ich aber weglassen,  weil die Mütze sonst definitiv zu groß geworden wäre
Nun geht es aber wieder an die Nadeln.
Eure Sheepy, die euch noch eine schönen Abend wünscht

Montag, 14. November 2011

Strümpfe mit Krapp und Zwiebel...

....gefärbter Wolle sind am Wochenende fertig geworden. Sie passten wirklich super zum Wetter, welches uns hier oben noch einmal richtig verwöhnte. Die Temperaturen waren aber frostig und so habe ich nun meine letzten Tagetesblüten gerettet und zum Trocknen ins Warme geholt.

Tagestesblüten und Socken aus gefärbter Schafwolle

Socken mit Einstrickmuster
Heute herrscht richtiges Sofawetter, wenn da nicht noch die Arbeit und das restliche Laub wären.
Ich wünsche euch jedenfalls allen einen guten Wochenstart
Eure Sheepy

Samstag, 12. November 2011

Ein schönes Wochenende....

...scheint es mal wieder zu werden. Hier auf der Insel ist strahlender Sonnenschein vom Feinsten bei doch schon sehr kühlen Temperaturen heute morgen. Alles war leicht weiß überzogen und so werde ich wohl heute dann doch meine letzten Tagetes zum Trocknen einsammeln.

Pflanzengefärbte Schafwolle
Mit leuchtenden Sommerfärbungen auf den Nadeln wünsche ich euch allen ein schönes und erholsames
Wochenende und genießt ebenfalls das traumhafte Wetter.
Eure Sheepy

Mittwoch, 9. November 2011

Mütze und Socken

Schon wieder wird die Woche geteilt und damit ich nicht den Überblick verliere, hier mal wieder ein paar Strickereien. Viel ist ja nicht, aber noch immer halten mich die vielen Laubbäume in Schacht, statt gemütlich auf dem Sofa zu sitzen.
Die Mütze war eigentlich schon fertig, ganz traditionell gestrickt und dann war da bei Sinchen diese tolle  Idee für einen passenden Abschluss zusehen. Also noch einmal ein bisschen rippeln und mit den vier verknoteten Strickschläuchen wirkt die Mütze gleich viel interessanter. Der Bloggerwelt sei Dank :o)...und einen Link weiter gibt es dann noch diese Mütze zu bewundern, die ich ebenfalls sehr witzig finde.

Mütze mit doppelter Sockenwolle
Passend zur Mütze ist gerade noch ein Tuch auf den Nadeln und vielleicht reicht die Wolle noch für ein paar Stulpen.
Schafwollsocken mit Zopfmuster

Auch mein Vorratskorb ist um ein Paar Socken reicher. Diese sind mit einfachem Zopfmuster und aus Schafwolle gestrickt.
Heute ist wie jeden Mittwoch Spinnabend und ich bin mit der Verpflegung dran. Lange brauchte ich diesmal nicht überlegen, es gibt eine Suppe quer durch den Garten und Apfelmus, also dem Wetter angepasst :o), obwohl sich die Sonne ab Mittag  hier oben meist doch noch zeigt.

Ich wünsche euch nun Allen eine schöne restlicheWoche.
Eure Sheepy, die sich an dieser Stelle für eure immer lieben und netten Kommentare bedankt.


Montag, 7. November 2011

Passend zum....



Kragenschal Fontaine  habe ich diese Handstulpen mit dem Rest der selbstgesponnenen und pflanzengefärbten Wolle gestrickt. Dazu hatte ich >>hier << eine schöne Anleitung gefunden, die wie ich finde, gut zum Schalkragen passt. Vorne ist eine Art Blättermuster und auf der Rückseite ein Zopfmuster. Vielleicht verändere ich das Ganze noch ein bisschen, weil hier keine Daumen sind. Aber das wird dann ein neues Paar Stulpen, diese bleiben wie sie sind.
Leider startet die neue Woche mit dicker Nebelsuppe und ich hoffe, dass sie sich doch noch verzieht. Man ist jaaaa so verwöhnt von den letzten Tagen.
Eure Sheepy

Sonntag, 6. November 2011

Goldener November


Was war das doch wieder für ein traumhaftes Wochenende. Wetterchen vom Feinsten, da kann man gar nicht in der Stube hocken und seelenruhig stricken.Kaum zu glauben, dass wir bereits November haben. Die Vögel singen fast wie im Frühling und auch im Garten ist noch so viel am Blühen.
Ein ganz kleiner Rundgang gefällig.

Feuerdorn mit seinen Früchten

Haselnuss triebt schon neue Blüten

Kräuterecke- Rosmarin fängt an zu blühen

Der Gründünger Senf in schönster Pracht

auch die Tagetes halten eisern durch

Teerose

Schneeball blüht

Na, wer denkt da nun noch an vorweihnachtlichen Stress.???? Nun ja, trotzdem habe ich angefangen meine Fensterbänke um zu dekorieren, denn eines steht fest, so schön mild bleibt es gewiss nicht.


Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntagabend

Eure Sheepy, die nun doch noch die Stricknadeln schwingt

Freitag, 4. November 2011

Wärmendes für die Hände...

...ja ja immer noch oder schon wieder.
Mein Vorrat ist definitiv noch viel zu klein und die Woche war wie immer einfach viel zu kurz. Alle drei Stulpenpaare wurden aus selbstgesponnener Wolle und eigenen Kreationen genadelt. Also dann doch nicht so eintönig für euch und mich   :o)))

Stulpen aus Schafwolle
Ansonsten fällt das Laub nun wirklich in rauhen Mengen und ich muss ordentlich den Laubbesen schwingen. Noch macht es mir nix aus, denn das Wetter spielt weiterhin gut mit. Auch für das Wochenemde sind ein paar Sonnenstrahlen vorher gesagt. :-))) In der Hoffnung, dass diese es auch bei uns durch die Nebelwand schaffen, wünsche ich euch allen schöne erholsame Tage.
Eure Sheepy