Landleben Frühling

Landleben Frühling

Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Montag, 31. Oktober 2011

Wärmendes für die Hände...

...und diesmal sind es Stulpen. Die entstehen schnell so nebenbei und sind ratzfatz fertig, Die blauen Stulpen sind ein Mix aus Zopf- und Einstrickmuster und die Weißen haben nur einen dickeren Zopf in der Mitte.

Stulpen aus pflanzengefärbter Schafwolle

Stulpen aus selbst gesponner Schafwolle
Das Wetter war am Wocheende so traumhaft mild und schön, dass ich jede Minute draußen im Garten genutzt habe, statt die Nadeln zu schwingen. Leider scheint es nun mit der Sonne vorbei zu sein, dafür freue ich mich über die schönen leuchtenden Blattfärbungen.

herbstliches Weinlaub

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die vieler Orts kurzen Woche.
Eure Sheepy

Freitag, 28. Oktober 2011

Der goldene Oktober....

...geht nun zu Ende. In dieser Woche hat er alle seine Facetten gezeigt, von Sonnenschein, Nebel und auch Regen war alles vertreten. Und bevor es gilt, das Laub zusammen zu kehren, hat es noch ein schönes Farbbad genommen.

Herbstfärbung
 Aber man kann auch Kuriositäten beobachten. Da treibt der Schnellball und meine Clematis plötzlich wieder Blüten und statt an die Apfelernte zu denken, könnte es bald wieder in die Erdbeeren gehen :D

Erdbeeren oder Äpfel???
Bei so vielen herbstlichen Inspirationen ist in dieser Woche dann auch dieses Boucle- Garn von den Spulen gehüpft. Ursprünglich hatte ich mehrere Gelb und Brauntöne zusammen kardiert und versponnen, verzwirnt wurde es mit einem feinen terrakottafarbenen Merinofaden.

pflanzengefärbte Merino versponnen

Boucle- Garn in Herbsttönen
Und da die Tage zusehends kürzer werden, wird die Zeit auf dem Sofa nun entsprechend länger :D und man (frau) kann ohne Reue in die gefärbten Wollvoräte greifen und die Nadeln glühen lassen.

Socken aus pflanzengefärbter Schafwolle

... ich liebe Einstrickmuster
im Urlaub angefangen.....
Hat schon jemand von euch vier Wochen für ein Paar Socken gebraucht??? Ich schon!!! Im Urlaub angefangen und erst zu Hause fertig gestellt. So kann es gehen, wenn man nur Alibi- Wolle im Koffer hat.

Ich wünsche euch nun allen ein schönes sonniges Herbstwochenende, welches hier in MV durch einen Feiertag und natürlich die Zeitumstellung  verlängert wird.

Eure Sheepy

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Weihnachtsstollen aus dem Backhaus

Schon ganz früh am Morgen habe ich heute den Teig angesetzt. Der Hefevorteig war nach einer halben Stunde schön gegangen und schon kamen alle anderen Zutaten dazu. Dann hieß es kräftig kneten. In Anbetracht der großen Menge nutze ich dafür eine Babywanne und ihr könnt mir glauben, mein "Sport- Soll"  ist für heute gedeckt. Dann konnte der Teig Tagsüber ruhen.
 Hefevorteig und die restlichen Zutaten

fertiger Stollenteig in der Babywanne
Nach der Arbeit ging es dann ans Backen. Dafür wurde das Backhaus angefeuert. Zumindestens ein Teil sollte darin backen. Zwei Stollen mussten aus Zeitgründen in den Herd. Gott sei Dank brauchen die Stollen eine Stunde, denn sonst wäre meine Küche ins absolute Chaos versunken. Die fertigen Stollen wurden gleich gebuttert, zum abkühlen erstmal irgendwo abgestellt und nebenbei musste ja auch noch ein Abendbrot her. Eigentlich hätte da nur noch unangemeldeter Besuch gefehlt. Nun gut, ich habe es überstanden, niemand hat gestört und meine Küche kann man auch wieder betreten :o)))

fertig geformte Stollenlaibe
Bevor nun meine sieben Stollen gut verpackt bis zum ersten Advent eingelagert werden, mussten sie noch ein Fotoshooting über sich ergehen lassen. Und hier sind meine vorweihnachtlichen Schätze...freu, freu

fertige Weihnachtsstollen
Und da war doch noch was mit Abendbrot. Keine Bange, verhungern müssen wir heute Abend nicht. Denn mit dem letzten Stollen ging auch noch eine Fischpfanne ins Backhaus. Hoffentlich finde ich die jetzt noch im Backhaus, ist schon Stockdunkel :o( , oje.

Fischpfanne zum Abendbrot
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend
Eure Sheepy

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Weihnachtsstollen



Wie in jedem Jahr steht um diese Zeit "Stollen backen" auf dem Programm. Dafür habe ich gestern ordentlich eingekauft und man könnte im Supermarkt denken, dass schon morgen Weihnachten ist. Die Regale mit Weihnachtszeugs zugestellt und man fragt sich, wer das jetzt schon kauft. Ich finde das immer ganz furchtbar. Nun werden einige sagen, selber nicht besser, wenn ich schon von Stollen schreibe.
Aaaaaber ein guter Stollen sollte mindestens einen Monat liegen, damit er schön durchziehen kann. Tja und dann ist auch schon fast der erste Advent.
Eure Sheepy, die noch ein paar herbstliche Sonnenstrahlen erhaschen konnte

Montag, 17. Oktober 2011

Mein Urlaub ist zu Ende...

Santorini

...und damit melde ich mich wieder zurück in die Bloggerwelt. Von insgesamt vier Wochen war ich drei in Griechenland, noch ein bisschen Sommer nachholen ;o). Zu Hause angekommen, gab es wie erwartet erstmal eine Menge zu erledigen. Ich hoffe, dass ich schnell einen kleinen Bericht über meine Erlebnisse zusammen bekomme und es kein Roman wird, denn den könnte ich wirklich schreiben, so schön, intensiv und aufregend war die Zeit.

Ich wünsche euch nun eine guten Start in die Woche, hier mit schönstem Herbstwetter und begrüße natürlich auch meine neuen Leserinnen.
Bis bald
Eure Sheepy