Landleben Frühling

Landleben Frühling

Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Samstag, 30. April 2011

Häkelschmetterling und Blume

gehäkelter Schmetterling und Blume

Mit diesem kleinen Foto möchte ich all meinen Lesern /innen ein schönes Wochenende wünschen. Damit habe ich nun schon drei kleine Sachen für die Schmetterlingsaktion von Bea fertig.
Auch das Backhaus ist wieder angefeuert, Kuchen und ein Krustenbraten stehen bereit.
Erholt euch schön und nutzt das Wetter gut aus.
Eure Sheepy

Mittwoch, 27. April 2011

Ein Sommerschal ...

...ist aus der versponnenen Cochenille- Färbung geworden.Lange hat es ja gedauert, aber mehr Zeit gibt der Tag einfach nicht her. Zu meiner Schande muss ich gestehen, das ich mir das Muster mal irgendwann ausgedruckt habe, aber nicht mehr weiß, woher es stammt. Vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen. Möchte ja niemanden auf die Füsse treten. Verstrickt habe ich aber eigene gesponnene und gefärbte Wolle.

Verschiedene Cochenilletöne  versponnen
Sommerschal aus Merino- handgefärbt und versponnen


Ich wünsche noch einen schönen Mittwoch
Eure Sheepy

Dienstag, 26. April 2011

Einfahrt fertig

Heute war der letzte Tag und endlich ist unsere Einfahrt fertig. Zu Ostern haben wir ja noch ordentlich gewirbelt, damit es zu den Feiertagen nicht ganz wie auf einer Baustelle aussieht. Nun wurde noch Gras gesät und alles wieder auf  Vordermann gebracht. Danke an die Firma "SIWA Rügen" Simone, Dieter und Hasi für die tolle Arbeit. Ich werde euch auf jeden Fall weiter empfehlen. Nun muss alles schnell wieder grün werden, aber das wird die Natur schon richten.
Nun aber die Bildchen und beachtet mal wie die Bäume in dieser Zeit ausgeschlagen haben.

so sah es noch vor einer Woche aus

 fertige Einfahrt und ein Stück von unserer Osterarbeit, den neuen Feldweg

Montag, 25. April 2011

Mein Wichtelgeschenk für Jeanne

Heute habe ich im Forum gelesen, dass auch mein Wichtelgeschenk angekommen ist und es fällt mir ein richtiger Stein vom Herzen. alle hatten ihr Päckchen schon erhalten. nur von Jeanne fehlte jede Rückmeldung. Da wird man dann doch leicht nervös. Aber nun ist alles Bestens und ich kann nun die Bilder auch veröffentlichen.

Sommerschal mit Maiglöckchenmuster nach einer Anleitung von Dorothea Fischer


Sommerschal, selbstgefärbte Sockenwolle und Kleinigkeiten

Sonntag, 24. April 2011

Ostersonntag und mein Wichtelpäckchen

Heute nun ist es so weit und ich durfte das Osterwichtelpäckchen von meiner Wichtelmama Judith öffnen.
Liebe Judith, ganz lieben Dank für die vielen schönen Sachen. Und damit sich alle, so wie ich, sich über mein Wichtelgeschenk freuen können, habe ich auch schnell ein paar Fotos gemacht.

Windsbraut "Pirod" aus Lacegarn mit einem tollen Muster

liebevolle Kleinigkeiten

... und noch einmal alles zusammen
Ich wünsche allen einen schönen Ostersonntag und wenn mein Wichtelkind ihr Päckchen, welches hoffentlich rechtzeitig angekommen ist geöffnet hat, folgen hier auch noch Bilder.

Bis dahin alles Liebe eure Sheepy

Samstag, 23. April 2011

Frohe Ostern




wünscht euch allen 
eure Sheepy

Freitag, 22. April 2011

Hochbetrieb im Backhaus


Ein freier Tag, tolles Wetter und an statt es sich so richtig gemütlich zu machen, haben mein Männe und ich uns wieder einmal viel zu viel vorgenommen oder war der Tag wie immer zu kurz. Vormittags wurde wieder einmal gepflastert, denn ein Weg musste wieder neu angelegt werden. Kleine Mittagspause und dann wurde das Backhaus nebenbei angefeuert. Zum Abend hatten wir Nachbarn zum Grillen eingeladen, also musste ein Brot gebacken werden. Ganz flink angerührt der Buttermilchkuchen, welcher als Nächstes ins Backhaus ging. Nun noch ein fliegender Wechsel, das Osterlämmchen, welches wieder über Nacht im Backhaus bleibt.
Nebenbei hängt auch wieder Schinken im Räucherofen, ihr seht, für die kommenden Tage sind wir schon fast versorgt.

Zuerst die Brote...
...dann der Buttermilchkuchen...
und zum Schluss der Lammbraten
Morgen werde ich dann mal wieder ein paar Fotos von den Fortschritten auf unseren Hof machen. Dafür hat die Zeit heute wirklich nicht gereicht. Bin schon immer froh, wenn ich noch die Backhausbilder schaffe, bevor alles verputzt wird :-))))
Wünsche euch allen noch einen schönen Abend
Eure Sheepy

Hier noch als Nachtrag das Foto vom fertigen Osterlammbraten

eine Nacht im Backhaus und schon ist der Braten ferig

Donnerstag, 21. April 2011

Dankeschön und Spannung steigt

Liebe Bine, heute hat dein Päckchen die andere Insel erreicht. Vielen lieben Dank und ich kann es kaum erwarten, mit dem Färben los zulegen. Ja, dieses Päckchen durfte ich öffnen, aber dann ist da ja noch das Osterwichtelpäckchen, um welches ich schon ein paar Tage rumschleiche. Aber Sonntag darf ich dann auch dieses Geheimnis lüften und ich halte durch, versprochen!!!

Osterwichtelei

Cochenille von der Insel La Palma

Dienstag, 19. April 2011

Rezept Hähnchenkeulen mit Oliven aus dem Backhaus



frische Hähnchenkeulen
(hier waren es 6)
4 Zwiebeln
5 Tomaten, 3 Paprika oder 250gr Pilze oder Gemüse nach Geschmack, 100gr schwarze Oliven,
3 Zwiebeln, Knoblauch,
1/8l Rotwein
Gewürze, Kräuter nach Wahl (Thymian, Oregano, Majoran...)

Hähnchenkeulen säubern und mit Kräutersalz (am besten selbstgemacht) würzen. Paprika putzen, ausspülen und in große Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten und in Würfel schneiden. Oliven abtropfen lassen.
Nun die Hähnchenkeulen in einer Pfanne mit Olivenöl von allen Seiten kurz anbraten und aus der Pfanne nehmen. Paprikaschoten, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlere Hitze braten, dann Tomaten und Oliven zugeben und kurz mitschmoren. Das Ganze nun mit Rotwein und einem Schluck Wasser ablöschen, Kräuter nach Wahl hinzufügen und die Sosse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Hähnchenteile wieder in den Bräter geben und für etwa 50 Minuten in die Backröhre opder wie wir es meist machen die Resthitze im Backhaus ausnutzen. Dort kann es dann die ganze Nacht bleiben.
Dieses Rezept lässt sich wunderbar variieren. Statt der Hähnchenkeulen kann man auch ein Huhn oder Hähnchen nehmen und dieses grob zerkleinern. Paprika kann man durch Pilze, Bohnen, Zuchini ...ersetzen. Dazu passen ein selbstgebackenes Brot oder Kritharaki (griechische Nudelspezialität) und ein griechischer Salat. 
Viel Spaß beim Nachkochen und gutes Gelingen.
Eure Sheepy

Montag, 18. April 2011

Aus dem Backhaus....

Manchmal wird auch das Backhaus in der Woche angefeuert. Damit möchte ich mich bei meinen beiden Bauarbeitern für ihre bisherige gute Arbeit bedanken, quasi als kleines Dankeschön so mittendrin. Das Brot habe ich heute gleich zum Feierabend mitgegeben. Das ist ja so wie früher, freuten sich Beide. Für Morgen habe ich ihnen etwas Leckeres aus dem Backhaus versprochen. Gar nicht so einfach, denn sie essen nicht alles. Kein Lamm, kein Knoblauch, kein dies und das....konnte ich heute schon so raus hören. So müsst ihr euch auch nicht wundern, warum ich gleich zwei verschiedene Pfannen gemacht habe. Auf alle Fälle stehen nun die Hähnchenkeulen im Backhaus und bleiben wie immer über Nacht dort. Morgen werde ich euch noch ein Foto vom fertigen Gericht nach reichen.

Mischbrot aus dem Backhaus

Hähnchenkeulen gehen jetzt  ins Backhaus

Sonntag, 17. April 2011

Arbeitseinsatz am Wochenende....

... muss auch mal sein, Und wenn der ganze Hof schon wie eine Baustelle aussieht, weil wir unsere Einfahrt machen lassen, mischen wir doch auch gleich noch mit. Meine Männe und ich haben nicht nur gepflastert und sind nun stolz wie die Ritter, was wir alles geschafft haben.

Den alten Fussweg mussten wir letztes Jahr bei der Verlegung der neuen Wasserleitung wegnehmen. Nun kommen wir wieder trockenen Fußes in den Schuppen

Ein neues Frühstückplätzchen im griechischen Flair
Auch wenn es heute morgen mit 8° lausig kalt und wolkig war, wurden wir heute Nachmittag mit Sonnenschein belohnt. Die Obstbaumblüte steht in den Startlöcher und die Blumenbeete leuchten mit ihrer frühlingshaften Pracht über den ganzen Hof.

Freitag, 15. April 2011

Rezept Kama- Quark- Dessert

Liebe Alexandra, vielleicht bist du nicht allein mit deinem Wunsch nach dem Rezept.


400g Quark
200ml Schlagsahne
3TL Kama
3EL Zucker
2 Tüten Vanillezucker
Preiselbeer- oder andere leicht säuerliche Marmelade.
Die Sahne mit dem Zucker schlagen und unter den Ouark heben. Dann Kama einrühren. Die Hälfte der schaumigen Masse in eine Schüssel geben und darauf eine Schicht aus Marmelade. Diese mit der  resttlichen Quarkmasse bedecken. Bei der Verzierung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich habe ein bisschen Kamapulver, Marmelade und Zitronenmelisse genommen. Aber auch gehackte Nüsse oder frische Beeren würden gehen.
Geht wirklich ganz schnell und schmeckt echt lecker. Sollte die Menge zu groß sein, einfach nur die Hälfte nehmen.

Nun wünsche ich allen ein schönes sonniges Wochenende. Ich habe mir wieder viel vorgenommen und schaffe bestimmt wieder nur die Hälfte.
Eure Sheepy

Nachtrag:
Da viele Anfragen kommen, was ist Kama, hier noch einmal die Erklärung
Kama ist eine typische Zutat aus Estland, eine Gemisch aus geröstetem Gersten-, Roggen-,Hafer-,Erbsen- und Bohnenmehl. Diese Site habe ich im Netz gefunden >>>>KAMA<<<<

Donnerstag, 14. April 2011

Wieder was Leckeres .....

... musste ich mir gestern für unseren Spinnabend ausdenken. Da spinnen ja soooo hungrig macht, ist jeder in der Gruppe mal dran, was zum Abendbrot mit zu bringen. Nun war ich wieder an der Reihe.
Es gab Bohnen mit Schweinfleisch und als Nachtisch Kama- Quark- Dessert. Das habe ich auf den Kochkurs kennengelernt und es schmeckt echt lecker.

Kama- Quark- Dessert

Kama ist eine typische Zutat aus Estland, eine Gemisch aus geröstetem Gersten-, Roggen-,Hafer-,Erbsen- und Bohnenmehl. Nun habe ich Kama auch endlich im Netz gefunden, um mir neuen Nachschub zu holen.

Hier gibt es Kama

Morgen werde ich mal von unserer neuen Baustelle auf unseren Hof berichten. Noch sieht es aus, wie auf dem Schlachtfeld, aber vor Ostern soll alles fertig sein. Es wird nie langweilig bei uns.

Mittwoch, 13. April 2011

Par 5 Socks

...sind nun gestern endlich fertig geworden. Tolles Fotoshooting- Wetter ist heute leider nicht, der Frühling macht wohl eine Pause.

Par 5 Socks von Ingrid Hiddessen
Das Muster hat sich wirklich gut gestrickt, aber, ich habe es ja schon erwähnt, leider kommt es nicht so gut zur Geltung.

Dienstag, 12. April 2011

Mein erster Schmetterling ...

Auf  Bea's Block bin ich auf die"Klinikation der Schmetterlingskinder" aufmerksam geworden und habe beschlossen, auch einen kleinen Beitrag zu leisten. Hier ist nun mein erster Schmetterlingsversuch. Ging ganz einfach mit dieser tollen Video- Anleitung.


Vielleicht kann ich noch jemanden motivieren, bei dieser Aktion mit zu machen. Ich bin wirklich kein großer Häkelfan, aber der Schmetterling hat Spaß gemacht.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Montagabend.
Eure Sheepy

Sonntag, 10. April 2011

Versponnener Sonntagnachmittag

Was ein herrlicher Sonntag. Warm, kaum Wind und Sonnenschein. So läßt man sich den Frühling gefallen. Am Vormittag habe ich noch schnell im Garten gewusselt und  am Nachmittag habe ich es mir in unserer Sitzecke schön gemütlich gemacht, mein Spinnrad geschnappt und Meter für Meter versponnen. Balsam für die Seele  :-D



Mit dieser kleinen Erholungsphase geht es dann morgen wieder frisch und munter in die neue Woche.
Ich wünsche euch noch eine schönen Sonntagabend
Eure Sheepy

Samstag, 9. April 2011

Frühlingskuschelei

Endlich haben sich die Wellen hier oben geglättet, soll heißen, der Sturm hat sich gelegt. Auf unserem Hof gab es diesmal keine nennenswerte Schäden. Aber der schwere Massenunfall bei uns in Meckpom macht mich doch sehr betroffen. Mir lief es gestern eiskalt über den Rücken, als ich die Bilder im Fernseh und heute in der Zeitung sah. Wieder ein Zeichen dafür wie unmächtig und klein wir doch gegen die Naturgewalten sind.
Umso mehr freut man sich, wenn man bei der Gartenarbeit auch wieder schöne Dinge erblickt, wie diese beiden Marienkäfer.

Gemeinsames Sonnenbad
Gefreut habe ich mich auch über ein Päckchen mit Büchern und Zeitschriften. Am liebsten hätte ich sofort alles liegen lassen, um darin zu stöbern. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so werde ich es mir heute Abend ebend schön beqeum machen.
Ich wünsche euch nun noch ein schönes und hoffentlich sonnenreiches Wochenende.
Eure Sheepy

Freitag, 8. April 2011

Wolle frißt Sockenmuster...

... so würde ich es jedenfalls bei diesen Sockenanfang sehen. Bestimmt erkennt ihr die Wolle wieder, ist ja gerade von den Spulen gehüpft. Damit wirklich beide Socken gleich werden, nehme ich bei solcher Wolle immer gern ein Muster rein, was hier leider wirklich kaum auffällt.
Mr. Rippel kommt mir aber nicht ins Haus, habe ich beschlossen und werde das Muster noch einmal bei anderer Wolle probieren.


Ich wünsche euch noch einen schönen Freitag und dann ist wieder Wochenende...Hurra...

Mittwoch, 6. April 2011

Traumhaftes Futter für mein Spinnrad....

...habe ich heute Nachmittag kardiert. Von einer Freundin habe ich mir mal die elektrische Kardiermaschine ausgeborgt um meine Rohwolle zu kämmen, welche noch vom letzten Jahr auf dem Boden schlummerte. Ich besitze leider nur eine mit Handkurbel und da ist es doch mühsamer, man wird ja nicht jünger :-)))), Wiederum ist mir die Elektrische ein bisschen zu teuer, schon fast Luxus.
Nun kann ich es kaum erwarten, diese Traumwolle an mein Rädchen zu verfüttern, denn sie hat schöne lange Fasern. Und nicht das jemand denkt, hier oben sehen die Schäfchen von Natur so schneeweiß aus. Neee, das Waschen erledige ich meist bevor ich sie als Vorrat punkere.


Weiße Traumwolle kardiert
Und wo wir doch schon bei Vorräten sind, da kam heute ja noch ein Päckchen mit schöner weicher Merinowolle. Die sieht nicht mehr lange so unschuldig weiß aus, das könnt ihr mir glauben.

Merinowolle zum Färben

So nun verstaue ich noch schnell meine Schätze, denn heute ist wieder Spinnabend und ratet mal was ich da wohl mitnehme.

Dienstag, 5. April 2011

Sockenwolle

Wieder habe ich ein bunt kardiertes Vlies versponnen und mit Merinowolle verzwirnt. Daraus sollen warme Socken für den nächsten Winter entstehen. Nun habe ich nur noch eine blaue und eine Krapp- Mischung liegen, dann habe ich meinen kardierten Vorrat geschafft.

Gelb bunte Merinomischung vor dem Zwirnen

mit blau verzwirnt, sieht eigentlich ein bisschen dunkler aus

Montag, 4. April 2011

Cochenille vergesponnen

Die Tage werden wärmer und es zieht alle nach draußen. So geht es auch mir und da ist es auch  kein Wunder, wenn die Handarbeiten wieder mehr auf der Strecke bleiben :-(  Aber gestern Abend ist dann doch noch diese Wolle fertig geworden.

Cochenillefärbung versponnen

Als nächstes muss ich noch das Kissen mit den Häkelgrannys bestücken, denn die sollen ja am Donnerstag verschenkt werden.

Sonntag, 3. April 2011

Sauerbraten und Brot- Nachschub

 So sonnenreich wie versprochen war das Wetter hier auf der Insel leider doch nicht, aber dafür schön warm. Gestern kam die Sonne erst am Nachmittag und blieb heute nur bis zum Mittag. Aber ich will mich nicht beschweren, denn ich konnte nun endlich im Garten loslegen. Fast die Hälfte habe ich geschafft, Zwiebeln gesteckt, Möhren und Radieschen gesät und mein Frühbeet für Aussaaten vorbereitet.
So nun freue ich mich auf den leckeren Sauerbraten, welcher wieder über Nacht im Backhaus war. Und weil das Brot gestern so gut angekommen ist, habe ich auf Wunsch noch Nachschub gebacken. Was tut man nicht alles für die nette Nachbarschaft :-D



Sauerbraten aus dem Backhaus

Ich wünsche noch einen schönen Sonntagabend
Eure Sheepy

Aus dem Backhaus....

Heute wirklich nur ganz Kurz, denn draußen scheint im Gegensatz zu gestern schon am Morgen die Sonne. Das muss man doch ausnutzen, oder?
Gestern stand eine Geburtstagsfeier bei einem Nachbarn an und das war unser Geschenk, ganz im ländlichern Stil:  frisches Brot, einen selbstgeräucherten Schinken, ein kleines Blumengesteck und frische Kräuterbutter ( noch nicht auf dem Foto) . Ihr seht, es müssen nicht immer große Präsente sein, denn das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut  und  vom Brot bleib nix übrig.

frisches Brot und geräucherter Schinken
Morgen kommt dann noch ein Foto von unserem Sauerbraten, welcher noch im Backhaus steht.
Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag.
Eure Sheepy

Freitag, 1. April 2011

Gefilztes Osterei ...

...und damit ist dann auch das Rätsel um den Luftballon gelüftet. Ob nun als Übertöpfchen, als Osterdekoration oder nur eine schöne Verpackung für eine Osterüberraschung, alles ist möglich. Und wie ich so am Filzen war, sind mir doch wirklich schon wieder neue Ideen gekommen. Die müssen aber leider noch ein bisschen warten.

gefilztes Osterei

Ich wünsche euch ein sonnenreiches Wochenende
Eure Sheepy