Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Sonntag, 6. November 2011

Goldener November


Was war das doch wieder für ein traumhaftes Wochenende. Wetterchen vom Feinsten, da kann man gar nicht in der Stube hocken und seelenruhig stricken.Kaum zu glauben, dass wir bereits November haben. Die Vögel singen fast wie im Frühling und auch im Garten ist noch so viel am Blühen.
Ein ganz kleiner Rundgang gefällig.

Feuerdorn mit seinen Früchten

Haselnuss triebt schon neue Blüten

Kräuterecke- Rosmarin fängt an zu blühen

Der Gründünger Senf in schönster Pracht

auch die Tagetes halten eisern durch

Teerose

Schneeball blüht

Na, wer denkt da nun noch an vorweihnachtlichen Stress.???? Nun ja, trotzdem habe ich angefangen meine Fensterbänke um zu dekorieren, denn eines steht fest, so schön mild bleibt es gewiss nicht.


Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntagabend

Eure Sheepy, die nun doch noch die Stricknadeln schwingt

Kommentare:

  1. Dieses Jahr zeigt sich der Herbst aber wirklich von seiner goldenen Seite.
    Lass' es uns nur genießen. Ganz schnell geht's andersrum und wir schieben wieder Schnee.

    Einen schönen Sonntagabend wünscht dir Anke

    AntwortenLöschen
  2. es wäre nicht das erste mal das bei uns am See an Weihnachten die Rosen blühen, sieht hübsch aus, aber ist nicht so ganz mein Ding.
    Schneemänner sind etwas schwer zu bauen damit ;-)
    lieben gruss
    marisa

    AntwortenLöschen
  3. Es blüht bei mir nicht ganz wie bei dir und gestern horchte ich vergebens auf 1500 m auf die Vogelstimmen, aber trotzdem: Kurzärmelig auf dieser Höhe zu Wandern, das ist doch herrlich. Diese Woche soll es hier noch so bleiben vom Wetter her und ich werde es bestimmt noch geniessen. Den Schnee mag ich nicht so besonders und der kommt bestimmt....!

    Noch viele goldene Novembertage und liebe Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich aber froh, dass es dir auch so geht. Solch eine Blüte haben wir zwar nicht mehr, da war der Frost schon zu sehr am Werk, aber die Vögel zwitschern wirklich wie im Frühling und die 2 Amseln schienen sogar Frühlingsgefühle zu haben.

    Dafür gibt es heute Nebelsuppe :-(

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Ja, bei uns ist auch ganz böse Nebel. Nun - wir nehmen es so hin, wie es ist. Du hast ja im Sommer genug schlechtes Wetter gehabt, wo es hier schön war.... Ich gönn es Dir von Herzen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy