Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Dienstag, 26. Juli 2011

Pulli aus Schafwolle endlich fertig!

Gut einen Monat ist dieser Pulli nun Gast auf meinen Nadeln gewesen. Nun gut, wenn man den Werdegang betrachtet, nicht zu lange, denn hier kann man den Weg vom Schaf zum fertigen Stück gut belegen.
Die Rohwolle wurde gewaschen, kardiert und versponnen. Erst dann konnte es mit dem Stricken losgehen.
Wie ich schon geschrieben hatte, gefiel mir ein Muster aus der Zeitschrift "The Knitter 3/2010". - Pullover Loch Maree. Obwohl sehr viel Zopfmuster, strickt sich das Muster wirklich gut. Den Schnitt habe ich für mich umgeändert. Und hier nun das Ergebniss.

Pullover aus selbstgesponnener Schafwolle
Das Muster ein bisschen näher
Nun kann ich endlich wieder neue Projekte in Angriff nehmen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und... hier kommt sogar die Sonne raus..Hurra!
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Der Pullover ist traumhaft schön so ein schönes Muster. Da kannst du stolz sein von der Rohwolle bis zum fertigen Pullover, das hast du alles selbst gemacht,klasse.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sheepy,
    Das könnte mir auch gefallen, vom Schaf zum Pullover.
    Von der Farbe her haben, nein, hatten wir Ähnliches auf den Nadeln und dein Muster ist ja so was von ausgefallen.
    Auf Abstand wirkt es wie Zopf und hat eine ganz tolle plastische Wirkung, von nah, kommt die Überraschung...
    Kratzt er nicht, ist ja alles ganz reine Wolle oder hast du deine Schafe im "Balsam"....
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sheepy,
    ganz große Klasse dein Pullover das ist ja Handarbeit von Grund auf das kann auch nicht jeder,somit hast du ein Unikat vom Feinsten.
    Ganz lieben Gruß
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich schön!Da hast Du Dir ja was richtig Schönes genadelt!
    Auch hier wird das Wetter wieder besser.
    Lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sheepy!
    Das ist echt tolle Arbeit! Hut ab!!!
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  6. Der ist wieder absolut spitze geworden!

    LG von Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. ....u. wieviel wolle hast Du für das tolle pulloverschätzchen gebraucht, liebe Sheepy?
    Lg
    Bine, die die sonne zu Euch rüberschupst ;)

    AntwortenLöschen
  8. Supertoll der Pulli ♥
    Es ist doch echt spannend,den Werdegang vom Tier zum fertigen Kleidungsstück zu verfolgen,das fasziniert mich immer wieder.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy