Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Sonntag, 26. Juni 2011

Aus dem Backhaus

Da am Wochende ein Grlilabend geplant war, brauchten wir wieder frisches Brot und damit das Backhaus auch richtig ausgenutzt wird, kamen Kuchen und Giouvetsi - Griechischer Fleischtof mit Kritharaki (Nudeln) dazu.
Natürlich gibt es auch wieder Fotos von diesen Leckereien und das Rezept zum Ausprobieren.

Brot mit Sonnenblumenkerne aus dem Backhaus

vorbereiteter Giouvetsi

Giouvetsi aus dem Backhaus

Giouvetsi mit Kritharaki
 mit Käse überbacken

Rezept Giouvetsi- Griechischer Fleischtopf mit Nudeln

Für dieses Rezept kann man verschiedene Fleischsorten verwenden. Geignet sind Kalb, Lamm, Ziege , alle von getestet und als sehr lecker eingestuft :-))
Fleisch in kleine Stücke schneiden und scharf anbraten, dann Zwiebel dazu und Knoblauch. Mit etwas Weißwein abblöschen. Nun kommen pürierteTomaten dazu und mit Brühe auffüllen. Ganz nach Geschmack abwürzen und bitte nicht mit Kräutern (Lorbeer, Thymian, Oregano und Rosmarin) sparen. Wer das Rezept auf dem Herd kocht, nun ca. 50min köcheln lassen. In unseren Fall ging die Pfanne wieder über Nacht ins Backhaus. Nun werden noch die Nudeln oder Kritharaki gekocht und zum Fleischtopf gegeben. Alles in kleine Backformen geben und ein paar Tomatenscheiben darauf legen. Das Ganze nun mit Hartkäse oder geriebenen Käse bestreuen und überbacken.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren
Eure Sheepy

Kommentare:

  1. Liebe Sheepy,
    das sieht ja sowas von lecker aus! Vielen Dank für das Rezept, das speicher ich mir gleich mal ab und werde es bestimmt mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, wie lecker - u. schon bin ich weg an den kühlschrank, 'ne scheibe käse muß dran glauben ;)
    Lg
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen.
    Das war bestimmt richtig lecker.

    Die sollten mal Inet erfinden, wo man so was durchreichen kann *lach*

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sheepy,

    da bekommt man ja richtig Hunger! Sieht alles total lecker aus!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy