Granny-Decke mit den Farben des Sommers

Samstag, 26. März 2011

Das Backhaus....

wurde heute zum erstenmal in diesem Jahr angefeuert. Dem Wetterbericht zum Trotz war es heute ein sehr schöner traumhafter Frühlingstag. Der Regen kam schon über Nacht und wir wurden mit strahlenden Sonnenschein belohnt. So beschlossen mein Männe und ich, das Backhaus anzuheizen, um Brot zu backen und natürlich einen Braten für Sonntag.
Tja und dreimal dürft ihr raten was es heute zum Abendbrot gab. Schade das es noch kein Geruchsinternet gibt.

frisches Brot aus dem Backhaus


frisches Brot und Bärlauch, was für ein lecker Schmaus

 Nun steht der Kasslerbraten im Backhaus und dort bleibt er wie immer auch über Nacht. Und fast hätte ich es vergessen, der Räucherofen ist auch befüllt und dampft so vor sich hin. Ihr merkt schon , hier war heute richtig Action angesagt, denn nebenbei haben wir beide auch noch auf unserem Hof gewirbelt.

Kasslerbraten bevor er ins Backhaus gegangen ist
Morgen werde ich weiter berichten und für euch Fotos knipsen, versprochen. Ich wünsche allen noch einen schönen und hoffentlich sonnenreichen Sonntag.

Kommentare:

  1. Boah, was für ein tolles Backhaus ,das hätte ich auch gerne im Garten stehen.So was ist schon lange mein Traum. Ich muß mein Brot noch immer im Ofen backen :-(
    Ja ,man siehts dem Brot richtig an wie es duftet..........mmmmh lecker.
    Auch dein Braten da wird man ja fast (oder ist ) neidisch :-))))

    Liebes Grüßle und Guten Apetitt wünscht Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmh, sieht das alles lecker aus!!!!!!
    Am liebsten würde ich mich für morgen zum Essen einladen. ;-)))
    Aber bis ich bei Euch ankomme, habt Ihr sicher schon alles alleine aufgegessen.

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Backhaus habt ihr da.
    Es gibt noch kein Geruchsinternet, richtig.
    Aber das frische Brot mit dem Bärlauch, mmmmmh, da brauchts kein Geruchsinternet.
    Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen.

    Und guten Appetit für euer Kassler morgen!
    Liebe Grüße, Anke (die ihre 100g fast versponnen hat)

    Bitte frag' nicht, ob ich sonst noch etwas geschafft habe. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hmm hmm hmmm....... oh liebe Sheepy, das sieht so lecker aus, ich kanns mir richtig gut vorstellen wie alles duftet und gut schmeckt. Wenn ich bei dir in der Nähe wohnen würde dann käme ich bei dir mein Brot kaufen.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Ganz schön stürmisch auf Rügen, sogar das Backhaus biegt sich im Wind :-)

    αγάπι μου

    AntwortenLöschen
  6. Oh, liebe Sheepy, sicher ist von dem kassler nix mehr übrig, ich liebe geräuchertes ... was es hier leider nicht gibt. Ich ertrinke in meinem eigenen kinnwasser - tolle bilder (u. mehr) hast Du gezeigt ;)
    Sonnige inselgrüße
    Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch und das du dir die Zeit genommen hast, hier ein paar Zeilen zu hinterlassen
Liebe Inselgrüße
Sheepy